Bibi und Tina

  • Die Biber sind verschwunden, und die Burg ist zerstört. Bibi und Tina rätseln, was hier vorgefallen sein mag. Vergrößern
    Die Biber sind verschwunden, und die Burg ist zerstört. Bibi und Tina rätseln, was hier vorgefallen sein mag.
    Fotoquelle: © ZDF/Kiddinx - Berlin
  • Am Ufer des Mühlenbaches haben sich Biber niedergelassen. Bibi und Tina beobachten neugierig das Treiben der niedlichen Tiere. Vergrößern
    Am Ufer des Mühlenbaches haben sich Biber niedergelassen. Bibi und Tina beobachten neugierig das Treiben der niedlichen Tiere.
    Fotoquelle: © Kiddinx - Berlin/ZDF
  • Bibi und Tina haben eine Idee, wie sie die Biber wieder an den Mühlenbach zurückholen können. Vergrößern
    Bibi und Tina haben eine Idee, wie sie die Biber wieder an den Mühlenbach zurückholen können.
    Fotoquelle: © Kiddinx - Berlin/ZDF
  • Bibi, Tina und Alex sind entzückt. Am Ufer des Mühlenbaches hat eine Biberfamilie ihre Burg gebaut. Vergrößern
    Bibi, Tina und Alex sind entzückt. Am Ufer des Mühlenbaches hat eine Biberfamilie ihre Burg gebaut.
    Fotoquelle: © Kiddinx - Berlin/ZDF
Serie, Zeichentrickserie
Bibi und Tina

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
ZDF
Sa., 11.04.
09:15 - 09:40
Folge 11, Die Biber sind los!


Bibi und Tina beobachten eine Biberfamilie beim Errichten ihres Baus am Mühlenbach. Begeistert erzählen sie dem Förster davon, der sie und Alex zur Zählung der Waldtiere einlädt. Dabei entdecken sie neben wilden Tieren leider auch Müll und Vandalismus. Sogar die Biberburg ist zerstört. Ob das mit den rüpelhaften Kunden des neu eröffneten Bootsverleihs zu tun hat? Wütend stellt Bibi sie zur Rede, denn die Biber sollen bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Fun Lilyhammer

Lilyhammer - Transatlantische Beziehungen

Serie | 12.04.2020 | 03:00 - 03:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Gerstl bittet Sarah eindringlich, das Füttern der streunenden Katzen einzustellen, nachdem jemand im Dorf gebissen wurde. Von links: Sarah Brandl (Sophie Reiml), Josephine Drechsler (Mira Mazumdar) und Michael Gerstl (Gerd Lohmeyer). Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Dahoam is Dahoam - Streit ums Baby

Serie | 12.04.2020 | 06:30 - 07:00 Uhr
3.6/50245
Lesermeinung
Nick Willkommen bei den Louds

Willkommen bei den Louds - Der Herr der Fehlstunden / Stella und die Liebe

Serie | 12.04.2020 | 08:20 - 08:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das britisch-deutsche Duo (Elen Rhys und Julian Looman) ermittelt auf Mallorca vor einer regelrechten Postkarten-Kulisse.

Die Krimi-Serie "The Mallorca Files" setzt auf positive Vibes statt düsterer Stimmung. Zwischen Inse…  Mehr

Jutta Speidel ist durch ihre jahrelangen Aktivitäten als Schauspielerin bekannt geworden. Ihr Fokus liegt allerdings aktuell auf ihrem Wohltätigkeitsverein "HORIZONT e.V.". Denn dieser hat unter der aktuellen Coronakrise zu kämpfen.

Kurz vor ihrer Rückkehr zum "Traumschiff" gerät Jutta Speidel in Not. Privat geht es der Schauspiele…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Winkler (links) und Gorniak.

Die Autoren Stefanie Veith und Michael Comtesse haben diesen Tatort derart mit Spannung aufgeladen, …  Mehr

Mit welchen Foltermethoden wurde versucht, angeblichen Hexen ein Geständnis zu entlocken? Diese und weitere Fragen ergründet der YouTuber Mirko Drotschmann in der Dokumentation "Terra X: Eine kurze Geschichte über die Hexenverfolgung" am Sonntag, 5. April, um 19.30 Uhr, im ZDF.

Bis ins späte 18. Jahrhundert wurden vermeintliche Hexen hingerichtet, weil es Sündenböcke brauchte.…  Mehr