Big Cities

Report, Land und Leute
Big Cities

SWR
Sa., 22.09.
07:40 - 07:55
Folge 3, Lissabon: Stadtsanierung in Bügerhand


Die Stadt Lissabon geht ihren eigenen Weg, um traditionelle Stadtviertel zu bewahren, in denen sich die alteingesessene Bevölkerung immer schwerer behaupten kann. Sie hat das Modell des "Bürgerhaushalts" entwickelt, bei dem die Bürger dem Stadtrat Projekte vorschlagen können, die mit Hilfe des öffentlichen Etats verwirklicht werden. So haben die Bewohner des alten Stadtteils Mouraria zahlreiche soziale und kulturelle Projekte ins Leben gerufen, um ihr Viertel neu zu gestalten. Sie haben eine Zeitschrift gegründet, in der über wichtige lokale Ereignisse berichtet wird. Und mit einem Fado-Wettbewerb wollen sie die Fado-Musik nach Mouraria zurückholen, wo sie einst lebendig war.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Big Cities

Big Cities - Shenzhen: Der dichtende Kranführer

Report | 22.09.2018 | 07:15 - 07:25 Uhr
2/501
Lesermeinung
HR Von Schleusenwärtern und Storchenvätern

Von Schleusenwärtern und Storchenvätern - Leben an Eider, Treene und Sorge

Report | 23.09.2018 | 06:55 - 07:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Hierzuland - Logo

Hierzuland - Die Dorfstraße in Scheuern

Report | 23.09.2018 | 18:05 - 18:15 Uhr
3.13/5016
Lesermeinung
News
Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr

Der Ball rollt in der Bundesliga am Freitag nur bei Eurosport live.

Spannende Nachrichten für Fußball-Fans, die die Spiele ihrer Mannschaft gerne in geselliger Runde ve…  Mehr