Big Pacific

  • In den Gewässern Indonesiens ist der Gelbe Anglerfisch ein gefährlicher Räuber. Vergrößern
    In den Gewässern Indonesiens ist der Gelbe Anglerfisch ein gefährlicher Räuber.
    Fotoquelle: ZDF/NHNZ, Bob Cranston
  • Relikte des Zweiten Weltkriegs wie Flugzeugwracks nutzen Anemonen als Heimstatt. Vergrößern
    Relikte des Zweiten Weltkriegs wie Flugzeugwracks nutzen Anemonen als Heimstatt.
    Fotoquelle: ZDF/NHNZ, Dave Abbott
  • Im Kimbe Bay von Papua-Neuguinea leben viele Salzwasserkrokodile. Vergrößern
    Im Kimbe Bay von Papua-Neuguinea leben viele Salzwasserkrokodile.
    Fotoquelle: ZDF/NHNZ, Dave Abbott
  • Ein Einsiedlerkrebs macht sich die Umweltverschmutzung zunutze und zieht in einen Flaschenverschluss. Vergrößern
    Ein Einsiedlerkrebs macht sich die Umweltverschmutzung zunutze und zieht in einen Flaschenverschluss.
    Fotoquelle: ZDF/NHNZ, Scott Snider
  • Hydrothermische Aktivitäten rund um Turtle Mountain Island in Taiwan lassen das Wasser milchig werden. Vergrößern
    Hydrothermische Aktivitäten rund um Turtle Mountain Island in Taiwan lassen das Wasser milchig werden.
    Fotoquelle: ZDF/NHNZ, Scott Snider
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Big Pacific

Infos
Produktionsland
Volksrepublik China / Neuseeland / USA
Produktionsdatum
2017
3sat
Mo., 01.10.
15:35 - 16:15
Folge 1, Der gewaltsame Ozean


Die Dokumentationsreihe "Big Pacific" zeigt den Pazifischen Ozean und seine faszinierenden Bewohner in nie dagewesener Präzision. In Teil eins geht es um den "gewaltsamen Ozean". Der vom Feuerring umgebene Pazifische Ozean ist wilde, ungezähmte Natur. Jedes dort lebende Wesen muss seine eigene Überlebensstrategie entwickeln - entweder durch gute Tarnung oder durch geschickten Angriff. In dem 40 000 Kilometer langen Gürtel befinden sich gut drei Viertel aller aktiven Vulkane der Erde. Schwer vorstellbar, dass es dort überhaupt noch Leben gibt - aber die Natur steckt voller Überraschungen. Mit über 20 Zyklonen im Jahr ist der Pazifik auch Schauplatz der heftigsten Stürme der Welt. Wer sich anpasst, kann gut damit leben. Während sich in China Surfer mit den weltgrößten Wellen messen, hat ein kleiner Einsiedlerkrebs gelernt, wie man das von Wirbelstürmen hinterlassene Strandgut für sich nutzen kann. Doch letztlich sind nicht die Naturgewalten am beängstigendsten, sondern die vom Menschen ausgeübte Gewalt, deren Relikte vielerorts im und am Pazifik zu sehen sind. Seien es die mit Schädeln gefüllten Höhlen in Papua-Neuguinea, die von unzähligen Kriegen verbliebenen Schiffswracks, die als tickende Umweltzeitbomben vor sich hin rosten, oder das Bikini-Atoll, wo mit den Atombombentests nach dem Zweiten Weltkrieg die wohl größte Umweltkatastrophe in der Region verursacht wurde. Für die Reihe "Big Pacific" haben Kamerateams den Ozean durchkreuzt, um bekannte Meeresriesen ebenso wie noch unentdeckte Tierarten zu filmen. Es geht um die Gewalt, das Geheimnis, die Leidenschaft und die Gier des größten und tiefsten Ozeans der Erde.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Im Bann der Jahreszeiten - Sommer

Im Bann der Jahreszeiten - Sommer - Früchte des Sommers

Natur+Reisen | 01.10.2018 | 10:30 - 11:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Zur Eiablage kommen hunderte Schildkröten gleichzeitig an einen Strand bei Ostional in Costa Rica.

Big Pacific - Der geheimnisvolle Ozean

Natur+Reisen | 01.10.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Hunderte Besucher versuchen oft so nah wie möglich an die Robbenbabys heran zu kommen.

Die Robbenwächter von Helgoland

Natur+Reisen | 02.10.2018 | 15:35 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr