Biking Boom

  • Taliah Lempert mit ihrem Fahrrad vor der Skyline New Yorks: Sie ist die wohl einzige Fahrradmalerin Amerikas. Vergrößern
    Taliah Lempert mit ihrem Fahrrad vor der Skyline New Yorks: Sie ist die wohl einzige Fahrradmalerin Amerikas.
    Fotoquelle: RBB
  • Gianluca Gimini in Imola Vergrößern
    Gianluca Gimini in Imola
    Fotoquelle: RBB
  • In New York fährt auch die polnischstämmige Streetartistin Olek mit dem Rad. Vergrößern
    In New York fährt auch die polnischstämmige Streetartistin Olek mit dem Rad.
    Fotoquelle: RBB
  • Arbeiten in Taliah Lemperts Atelier in New York Vergrößern
    Arbeiten in Taliah Lemperts Atelier in New York
    Fotoquelle: RBB
Kultur, Kunst und Kultur
Biking Boom

Infos
Online verfügbar von 19/05 bis 26/05
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 19.05.
18:00 - 18:30
Folge 2, Das Fahrrad in Kunst und Pop


Das Fahrrad ist ein Meisterwerk. Seine Form ist poetisch, seine Mechanik perfekt und auch seine Symbolik veraltet nicht. Deshalb inspiriert es schon seit mehr als hundert Jahren Künstler aus aller Welt. Marcel Duchamps "Roue de bicyclette", Ai Weiweis Radskulptur "Forever" und Alicja Kwades "Reise ohne Ankunft" beweisen, dass beeindruckende Werke entstehen können, wenn Kunst und Fahrradkultur aufeinandertreffen. Die wohl einzige Fahrradmalerin Amerikas lebt in New York. Taliah Lempert kennt seit 20 Jahren nur ein Thema: Fahrräder. Hunderte von Radporträts sind unter ihrem Pinsel entstanden. Einige Straßenzüge weiter beschäftigt sich die polnischstämmige Streetartistin Olek mit dem Rad. Sie häkelt alles ein, was ihr unter die Finger kommt - darunter Autos, Züge, vor allem aber Fahrräder. Mit ihren "Urban Interventions" will Olek den Blick auf das lenken, was man im Alltag übersieht, weil es einem zu vertraut ist. Damit ist sie nicht alleine: In Italien führt Gianluca Gimini ein kurioses Experiment durch. Er bittet Passanten, aus dem Gedächtnis ein Rad zu zeichnen. Die so entstandenen Skizzen hat Gianluca am Computer in Modelle verwandelt. Kaum eines dieser Fantasie-Räder wäre in der Realität fahrtüchtig. Aber die Kunstwelt verdankt Giminis Experiment unzählige neue kreative Modelle. Auch die Tour de France fasziniert Künstler aller Genres: zum Beispiel den Fotografen Andreas Gursky oder die Elektropioniere Kraftwerk, die mit ihrem Song "Tour de France" 1983 die Hymne zum Rennen lieferten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Von links: Dr. Dedo von Kerssenbrock-Krosigk (Glasmuseum Hentrich, Düsseldorf) und Christoph Bouillion (Kunsthandel Köln) begutachten einen Familienschatz eines Gastes.

Kunst + Krempel

Kultur | 22.05.2018 | 14:10 - 14:40 Uhr
3.14/5035
Lesermeinung
arte Kunsthändler

Kunsthändler - Gerd Harry Lybke

Kultur | 24.05.2018 | 04:20 - 04:46 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Kunscht!

Kunscht!

Kultur | 24.05.2018 | 22:45 - 23:15 Uhr
3.22/5012
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr