Bilbao, da will ich hin!

  • Das Guggenheim-Museum mit dem Kunstwerk "Maman" der Künstlerin Luise Bourgeois Vergrößern
    Das Guggenheim-Museum mit dem Kunstwerk "Maman" der Künstlerin Luise Bourgeois
    Fotoquelle: ZDF/SR/Heike Bredol
  • Die Brücke "Puente del Arenal", Theater und Altstadt von Bilbao Vergrößern
    Die Brücke "Puente del Arenal", Theater und Altstadt von Bilbao
    Fotoquelle: ZDF/SR/Heike Bredol
  • Blick auf Bilbao vom Berg "Artxanda Vergrößern
    Blick auf Bilbao vom Berg "Artxanda
    Fotoquelle: ZDF/SR/Heike Bredol
  • Die älteste Schwebefähre der Welt verbindet Portugalete und Getxo Vergrößern
    Die älteste Schwebefähre der Welt verbindet Portugalete und Getxo
    Fotoquelle: ZDF/SR/Heike Bredol
  • Das Guggenheim-Museum Vergrößern
    Das Guggenheim-Museum
    Fotoquelle: ZDF/SR/Heike Bredol
Natur+Reisen, Tourismus
Bilbao, da will ich hin!

3sat
Do., 08.11.
05:45 - 06:20


Bilbao, die heimliche Hauptstadt des Baskenlandes, hat sich seit 1997 von einer schmutzigen Industriestadt in eine schillernde Kunst- und Kulturmetropole entwickelt. Am Ufer des Flusses Ria del Nervión, wo der Rauch der Hafenanlagen die Luft verpestete, befinden sich nun angesagte Bars. Die Veränderung kommt auch durch den Bau des Guggenheim-Museums. Moderatorin Simin Sadeghi erlebt, wie vielseitig Bilbao für Reisende ist. Sie unternimmt eine Fahrt auf dem Nervión, denn vom Wasser aus sieht man die Werke solch großer Architekten und Künstler wie Frank Gehry, Jeff Koons und Santiago Calatrava am besten. Auf der Insel Zorrotzaurre wird demnächst ein neues Stadtviertel entstehen, geplant hat es die Stararchitektin Zaha Hadid. Dort trifft Simin einige Künstler. Denn bevor die alten Fabriken abgerissen oder umgebaut werden, haben sie darin ihre Ateliers eingerichtet. In der Altstadt probiert Simin die baskischen Spezialitäten Pintxos und Txakoli, sie lernt die baskische Ballsportart Pelota und fährt an die Atlantikküste vor den Toren der Stadt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Scheinanfahrt eines polnischen Dampfsonderzuges.

Eisenbahn-Romantik - Sechs Tage unter Dampf

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 14:15 - 14:45 Uhr
3.65/5034
Lesermeinung
HR Logo

service: reisen

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 18:50 - 19:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 12.12.2018 | 03:20 - 03:25 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
News
Jeff Bezos ist Gründer und CEO von Amazon. Seit einiger Zeit ist er auch ganz offiziell "reichster Mann der Welt".

Dokumentarfilmer David Carr-Brown zeigt, wie Amazon die Zukunft der Menschheit gestaltet und spannt …  Mehr

Frank Thelen ist kein Pädagoge. Für zwei Folgen in einem VOX-Format gibt der "Investor" aber genau dieses vor.

VOX setzt sein Format "Der Vertretungslehrer" fort. In der ersten von zwei im Dezember ausgestrahlte…  Mehr

Seit über sechs Jahrzehnten steht er im Rampenlicht, zum Geburtstag läutet er seinen Abschied von den großen Bühnen ein.

Heino, einer der bekanntesten Deutschen überhaupt, wird 80 – und das ZDF erweist ihm mit der vielsch…  Mehr

Bruno ist verzweifelt. Er braucht Geld. Seine Rente reicht nicht aus. Er sucht er nach Pfandflaschen - auch in Mülleimern.

Bruno ist über 70 Jahre alt und sammelt Pfandflaschen, um über die Runden zu kommen. Die 37°-Reporta…  Mehr

Im SAT.1-Thriller "Zersetzt" nach Gerichtsmedizin-Starautor Michael Tsokos muss Dr. Fred Abel (Tim Bergmann) den Mord zersetzter Leichen, die in Kalkfässern gefunden wurden, aufklären.

Tim Bergmann schwankt in "Zersetzt" zwischen Problemleichen und zwei schönen Frauen. SAT.1-Thriller …  Mehr