Bilderbuch

  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Graffiti-Legende Niklas Beckert gibt Einblicke in die Sprayer-Szene Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Graffiti-Legende Niklas Beckert gibt Einblicke in die Sprayer-Szene
    Fotoquelle: rbb/Axel Friedrich
  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg
    Fotoquelle: rbb/Eva Demmler
  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Bunt und direkt in der Schlesischen Straße Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Bunt und direkt in der Schlesischen Straße
    Fotoquelle: rbb/Axel Friedrich
  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler und Schülerinnen der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler und Schülerinnen der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg
    Fotoquelle: rbb/Eva Demmler
  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Der Kotti: Manchmal auch ein Platz zum Träumen Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Der Kotti: Manchmal auch ein Platz zum Träumen
    Fotoquelle: rbb/Eva Demmler
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Bilderbuch

Infos
Foto
Produktionsland
D
RBB
Mo., 21.05.
18:40 - 19:27
Kreuzberg


Noch fährt der letzte Kohlenhändler der Gegend seine Ware aus. Doch in alten Fabriken sitzen nun neue Gründer. Junge Menschen aus aller Welt hoffen mit ihren Start-up-Ideen, die Welt zu erobern. Die Mieten steigen, Zugezogene lassen sich nieder. Da wundert es nicht, dass am Oranienplatz ein Luxushotel eröffnet. Warum auch nicht, sagen die Macher. Und müssen damit leben, dass sich Widerspruch regt - in diesem Bezirk, der auch wegen seiner Protestkultur weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt ist. Doch einzigartig wird der Stadtteil durch die Dinge, die bleiben: Wie der Blumenladen auf der Oranienstraße, der rund um die Uhr geöffnet hat. Und das bunte Kreuzberger Gesicht, auch Graffiti oder Street Art genannt, dass kaum an einer Ecke fehlt. Lange Nächte gehören noch immer dazu. Kreuzberg ist vielfältig, widersprüchlich, oft laut und manchmal leise. Ein Bezirk, der sich wandelt und dabei immer einzigartig bleibt. Ein Mythos, der lebt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Die Sächsische Schweiz - Biwak nonstop

Die Sächsische Schweiz - Biwak nonstop

Natur+Reisen | 28.05.2018 | 03:20 - 03:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Die kleine Hafenstadt Bonifacio liegt an der südlichen Spitze Korsikas und zeichnet sich durch ihre spektakuläre Lage auf einem steilen Kliff aus.

Korsika - wilde Schönheit

Natur+Reisen | 28.05.2018 | 04:40 - 04:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
3sat Lissabon: Blick auf die Rua Augusta.

Portugals Pracht - Azulejos, Quintas und Paläste

Natur+Reisen | 28.05.2018 | 06:05 - 06:20 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
Vierteiliger schwedisch-französischer Hochglanzkrimi "Midnight Sun": Die Pariser Ermittlerin Kahina Zadi (Leila Bekhti) wird ins menschenleere Nordschweden geschickt, um eine Mordserie aufzuklären (Szene mit Richard Ulfsäter).

An vier Sonntagen zeigt das ZDF die fantastisch inszenierte Krimi-Serie "Midnight Sun" und erhebt si…  Mehr

Der Traum von unbeschwerten, ewige Ferien bleibt auch für sie ein Traum (von links): Tubbie (Franz Rogowski), Birdie (Jordan Dwyer), Marie (Maresi Riegner), Jojo (Emanuel Schiller) und Tim (Jonas Dassler).

Das Drama "Uns geht es gut", das nun erstmals im Free-TV ausgestrahlt wird, zeigt fünf eng miteinand…  Mehr

Vor rund 1,4 Millionen Jahren entdeckte der Homo erectus das Feuer. Eine der ältesten Feuerstellen wurden in der Olduvai-Schlucht in Tansania gefunden.

Im Rahmen der ZDF-Terra-X-Reihe zeigt die Dokumentation "Sternstunden der Steinzeit" die entscheiden…  Mehr

Die zweite Generation der Griswolds (von rechts): Vater Rusty (Ed Helms) und Mutter Debbie (Christina Applegate) und Söhne Kevin (Steele Stebbins) und James (Skyler Gisondo)

ProSieben zeigt die Komödie "Vacation – Wir sind die Griswolds" als Free-TV-Premiere. Die neue Gener…  Mehr

Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr