Bilderbuch

  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler und Schülerinnen der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler und Schülerinnen der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg
    Fotoquelle: rbb/Eva Demmler
  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Schüler der Flying Steps Academy auf dem Kreuzberg
    Fotoquelle: rbb/Eva Demmler
  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Graffiti-Legende Niklas Beckert gibt Einblicke in die Sprayer-Szene Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Graffiti-Legende Niklas Beckert gibt Einblicke in die Sprayer-Szene
    Fotoquelle: rbb/Axel Friedrich
  • Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Bunt und direkt, die Schlesische Straße. Vergrößern
    Kreuzberg ist ein Mythos: Lange Nächte, Straßenschlachten, Multikulti und Fabriketagen. Und es ist ein Stadtteil der Gegensätze mit umstrittenen Plätzen und steigenden Mieten. Hier trifft der Kohlenhändler auf die Start-up-Szene, ein Luxushotel auf Drogendealer. Der Bezirk ist im Wandel. - Bunt und direkt, die Schlesische Straße.
    Fotoquelle: rbb/Axel Friedrich
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Bilderbuch

Infos
Foto
Produktionsland
D
RBB
Di., 24.07.
20:15 - 21:00
Kreuzberg


Noch fährt der letzte Kohlenhändler der Gegend seine Ware aus. Doch in alten Fabriken sitzen nun neue Gründer. Junge Menschen aus aller Welt hoffen mit ihren Start-up-Ideen, die Welt zu erobern. Die Mieten steigen, Zugezogene lassen sich nieder. Da wundert es nicht, dass am Oranienplatz ein Luxushotel eröffnet. Warum auch nicht, sagen die Macher. Und müssen damit leben, dass sich Widerspruch regt - in diesem Bezirk, der auch wegen seiner Protestkultur weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt ist. Doch einzigartig wird der Stadtteil durch die Dinge, die bleiben: Wie der Blumenladen auf der Oranienstraße, der rund um die Uhr geöffnet hat. Und das bunte Kreuzberger Gesicht, auch Graffiti oder Street Art genannt, dass kaum an einer Ecke fehlt. Lange Nächte gehören noch immer dazu. Kreuzberg ist vielfältig, widersprüchlich, oft laut und manchmal leise. Ein Bezirk, der sich wandelt und dabei immer einzigartig bleibt. Ein Mythos, der lebt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Der Royal Scotsman auf seiner Fahrt nach Plockton.

Mit dem Zug durch die Highlands

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Im Hafen von Parika

Zu den Quellen des Essequibo - Im Delta

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 15:20 - 16:05 Uhr
1/501
Lesermeinung
HR Faxe M. Müller und seine rätselhafte Waldkunst: Der Künstler bemalt die Bäume des Spessarts.

Aus Liebe zum Spessart

Natur+Reisen | 24.07.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr