Bird Island - Allein unter Pinguinen

Natur+Reisen, Tiere
Bird Island - Allein unter Pinguinen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Planet
Di., 12.12.
11:55 - 12:50


Kaum ein Ort ist dichter besiedelt als Bird Island - zumindest was Pinguine, Seevögel und Robben betrifft. Menschen dürfen dieses subantarktische Tierreich nur wenige betreten. Und wenn, dann müssen sie viel Zeit mitbringen: Eineinhalb Jahre verbringen sie in der kleinsten Forschungsstation des British Antarctic Survey, 1400 Kilometer vom nächsten Hafen entfernt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Giraffe, Erdmännchen & Co. - Öfter mal was Neues

Natur+Reisen | 17.12.2017 | 09:25 - 10:20 Uhr
3.07/5045
Lesermeinung
ARD Für die heimische Tierwelt ist der Winter keine leichte Zeit bei der Suche nach Nahrung. - Kleiber mit Tannenzapfen

Winterwelten

Natur+Reisen | 17.12.2017 | 16:30 - 17:15 Uhr
/500
Lesermeinung
RTLplus hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Eichhörnchen

hundkatzemaus - Das Haustiermagazin

Natur+Reisen | 17.12.2017 | 18:05 - 19:05 Uhr
3.71/5031
Lesermeinung
News
Laura Dahlmeier gewann bei den Biathlon-Weltmeisterschaften fünf Goldmedaillen und eine Silbermedaille.

Die deutschen Sportjournalisten küren zum nun bereits 71. Mal die Sportler und Sportlerinnen des Jah…  Mehr

Anwältin Stella (Wanda Perdelwitz, Mitte) freut sich mit ihrer Mutter Barbara (Michaela May) und ihrem Freund Josh (Robin Sondermann), dass sie einen großen Fall an Land gezogen hat.

In dem Katie-Fforde-Sonntagsfilm "Meine verrückte Familie" wird die aufstrebende Anwältin Stella She…  Mehr

Thomas Wittberg (Andy Gätjen, links), Robert Anders (Walter Sittler) und Ewa Swensson (Inger Nilsson) suchen den Entführer der jungen Stella.

Die Krimireihe "Der Kommissar und das Meer" läuft seit zehn Jahren überaus erfolgreich im ZDF. Der F…  Mehr

Kai Pflaume führt die Zuschauer und die großen sowie kleinen Gäste durch die ARD-Familienshow.

In einer neuen Ausgabe der ARD-Show "Klein gegen Groß – Das unglaubliche Duell" treten unter anderem…  Mehr

Die Grachten in Amsterdam wurden angelegt, um den Seehandel und das Anlanden von Schiffen zu vereinfachen.

Ohne Aktiengesellschaften kein Welthandel, ohne den Boom der großen Finanzmetropolen keine Aufzüge u…  Mehr