Bischofsweihe in Würzburg

  • Nach nur fünf Monaten Sedisvakanz wird der Speyrer Generalvikar Dr. Franz Jung zum 89. Bischof von Würzburg geweiht und damit Nachfolger von Bischof Friedhelm Hofmann, der 13 Jahre an der Spitze des Bistums stand. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Nach nur fünf Monaten Sedisvakanz wird der Speyrer Generalvikar Dr. Franz Jung zum 89. Bischof von Würzburg geweiht und damit Nachfolger von Bischof Friedhelm Hofmann, der 13 Jahre an der Spitze des Bistums stand. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Klaus Landry
  • Nach nur fünf Monaten Sedisvakanz wird der Speyrer Generalvikar Dr. Franz Jung zum 89. Bischof von Würzburg geweiht und damit Nachfolger von Bischof Friedhelm Hofmann, der 13 Jahre an der Spitze des Bistums stand. Vergrößern
    Nach nur fünf Monaten Sedisvakanz wird der Speyrer Generalvikar Dr. Franz Jung zum 89. Bischof von Würzburg geweiht und damit Nachfolger von Bischof Friedhelm Hofmann, der 13 Jahre an der Spitze des Bistums stand.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Report, Kirche und Religion
Bischofsweihe in Würzburg

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
So., 10.06.
14:00 - 16:00


Nach nur fünf Monaten Sedisvakanz wird der Speyrer Generalvikar Dr. Franz Jung zum 89. Bischof von Würzburg geweiht und damit Nachfolger von Bischof Friedhelm Hofmann, der 13 Jahre an der Spitze des Bistums stand. Das Bistum Würzburg gehört seit 1818 zur Bamberger Kirchenprovinz. Deshalb wird der Bamberger Erzbischof und Metropolit Dr. Ludwig Schick den neuen Bischof von Würzburg weihen. Ihm zur Seite stehen der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann. Franz Jung wurde 1966 in Mannheim geboren und ist mit drei Geschwistern in Ludwigshafen am Rhein aufgewachsen. Er hat in München und Rom Philosophie und katholische Theologie studiert und wurde dann 1992 vom Limburger Bischof Franz Kamphaus in Rom zum Priester geweiht. Erste Erfahrungen in der praktischen Seelsorge machte Franz Jung als Kaplan in Pirmasens und später in der Dompfarrei in Speyer, wo er auch als Sekretär von Bischof Dr. Anton Schlembach tätig war. Bischof Schlembach stammt aus dem Bistum Würzburg. Weil die Pfalz früher bayerisches Herrschaftsgebiet war, gehört der Bischof von Speyer bis heute der Bayerischen Bischofskonferenz an. So schließt sich ein Kreis. Ab 2008 leitete Dr. Jung als Generalvikar das Bischöfliche Ordinariat Speyer und war damit engster Mitarbeiter von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD ARD Das Wort zum Sonntag - Logo

Das Wort zum Sonntag

Report | 02.06.2018 | 23:50 - 23:55 Uhr
3.52/5021
Lesermeinung
3sat Religion und Tradition im Kathmandutal

Religion und Tradition im Kathmandutal

Report | 18.06.2018 | 13:15 - 13:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr