Nur eines ist sicher für die 17-jährige Adèle (Adèle Exarchopoulos ): Dass sie nach der Schule Lehrerin werden will. Bei allem weiteren ist sie noch auf der Suche. Bis sie die selbstbewusste Künstlerin Emma (Léa Seydoux) kennenlernt, die allein schon wegen ihrer blauen Haare auffällt. Obwohl Adèle und Emma so überhaupt nicht zusammenzupassen scheinen, entwickelt sich aus einer leidenschaftlichen Affäre eine große Liebe. Bis sie an ihrer Unterschiedlichkeit zu zerbrechen drohen. - Berührendes Beziehungsdrama von elektrisierender Intensität, in Cannes dreifach ausgezeichnet.