Blaumacher

  • Frank (Marc Ben Puch) liegt im Pool und liest "Der alte Mann und das Meer". Vergrößern
    Frank (Marc Ben Puch) liegt im Pool und liest "Der alte Mann und das Meer".
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
  • Frank (Marc Ben Puch) hat im Swimmingpool bei Sascha die Nacht verbracht. Vergrößern
    Frank (Marc Ben Puch) hat im Swimmingpool bei Sascha die Nacht verbracht.
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
  • Sascha (Laura Berlin) denkt über ihre Beobachtungen nach. Vergrößern
    Sascha (Laura Berlin) denkt über ihre Beobachtungen nach.
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
  • Frank (Marc Ben Puch) bittet Sascha (Laura Berlin), auf seinen Vater aufzupassen, damit er die Schmierereien entfernen kann. Vergrößern
    Frank (Marc Ben Puch) bittet Sascha (Laura Berlin), auf seinen Vater aufzupassen, damit er die Schmierereien entfernen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
  • Zur Begrüßung spritzt Hermann (Hans-Peter Hallwachs, M.) Frank (Marc Ben Puch, r.) rote Farbe ins Gesicht. Vergrößern
    Zur Begrüßung spritzt Hermann (Hans-Peter Hallwachs, M.) Frank (Marc Ben Puch, r.) rote Farbe ins Gesicht.
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
  • Sascha und Frank finden Hermann (Hans-Peter Hallwachs) auf einem Friedhof wieder, wo er amüsiert Grabsteine mit Hakenkreuzen bemalt. Vergrößern
    Sascha und Frank finden Hermann (Hans-Peter Hallwachs) auf einem Friedhof wieder, wo er amüsiert Grabsteine mit Hakenkreuzen bemalt.
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
  • Sascha (Laura Berlin) ertränkt ihre Trauer mit Alkohol. Vergrößern
    Sascha (Laura Berlin) ertränkt ihre Trauer mit Alkohol.
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
  • Der Mittvierziger Frank Sporbert (Mark Ben Puch) und die 19-jährige Sascha (Laura Berlin) beschließen auszusteigen und suchen nach der ihnen jeweils entsprechenden Lebensart. Vergrößern
    Der Mittvierziger Frank Sporbert (Mark Ben Puch) und die 19-jährige Sascha (Laura Berlin) beschließen auszusteigen und suchen nach der ihnen jeweils entsprechenden Lebensart.
    Fotoquelle: ZDF/Volker Roloff
Serie, Drama
Blaumacher

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFneo
Di., 16.10.
23:35 - 00:05
Öl ins Feuer


Carmen bereitet die Scheidung und - in einem juristischen Coup - die Übernahme von Franks Firma vor. Frank kümmert sich derweil um seinen Vater, der wieder aus dem Altersheim abgehauen ist. Herrmanns Verhältnis zu seinem Sohn Frank ist das eines Patriarchen. Franks versuchter Selbstmord interessiert ihn überhaupt nicht. Sascha ruft ihr eigenes kühles Verhältnis zu ihren Eltern in Erinnerung. Sie ist schockiert. Es folgt ihr zweiter Selbstmordversuch. Frank erfährt durch seine Kinder von Carmens Plänen. Die skrupellose Firmenübernahme scheint Frank mehr die Tat seines beteiligten und profitierenden Bruders Richard zu sein. Der Verlust der Firma ist ihm herzlich egal. Als er aber Thomas sieht, der Carmen einen Heiratsantrag macht, erweckt das Franks Lebensgeister.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Alfons Zischl (Maximilian Brückner, rechts) wird von Erol (Ercan Karacayli) abgeführt.

Hindafing - Wahlkämpfe

Serie | 24.10.2018 | 02:25 - 03:10 Uhr
4.14/507
Lesermeinung
WDR hat den besten Blick auf das Wesentliche - als Angler am PHOENIX See.

Phoenixsee

Serie | 03.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
VOX Milk & Honey

TV-Tipps Milk & Honey - Die Bienenkönigin

Serie | 14.11.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr