Bleib bei mir

Spielfilm, Gesellschaftskomödie
Bleib bei mir

Infos
Originaltitel
Bleib bei mir
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2009
Kinostart
Fr., 29. Mai 2009
RBB
So., 02.09.
10:30 - 12:00


Das Schicksal scheint es zurzeit nicht allzu gut mit der sympathischen Rosa Echte zu meinen: Ihr Exfreund hat die Kölner Spitzenköchin nicht nur um ihr Restaurant, sondern auch um ihr gesamtes Geld gebracht; ihre eigenwillige Tochter Tanja ist im Teenie-Alter schwanger und hat sich in den Kopf gesetzt, als Dichterin Karriere zu machen; und ihren neuen Job als Warenhaus-Verkäuferin ist Rosa schon wieder los, bevor sie ihn überhaupt richtig angetreten hat. Kurzum, Chaos an allen Ecken und Enden. In dieser Situation scheint es wie eine glückliche Fügung, als Rosa durch einen Zufall den exzentrischen Schlagerstar Harry Hansen vom berühmten "Hansen-Duo" kennenlernt. Nach dem überraschenden Tod seines Gesangs- und Lebenspartners Charles hat der gefeierte Musiker jegliche Antriebskraft verloren: Er will nicht mehr komponieren, nicht mehr aufstehen und nicht mehr essen. Einzig sein Nachbar kümmert sich um ihn, der verwitwete Chirurg Nicolaus Roeder. Um Harry endlich aus seiner Depression herauszureißen, drängt er ihn, Rosa als Haushälterin einzustellen. Zwar kommt es zwischen dem launenhaften Künstler und der unbekümmerten Köchin zu so manchen Reibereien. Mit ihrer herzlichen Art gelingt es Rosa jedoch, frischen Wind in Harrys Villa zu bringen und seine Lebensgeister zu aktivieren. Auch ihre beste Freundin Anastasia ist von Rosas neuem Job hellauf begeistert, gehört sie doch zu den größten Fans des "Hansen-Duos". Und Rosa selbst scheint in Nicolaus einen charmanten Verehrer zu finden. Dann aber taucht Vivien auf, die in Neuseeland lebende Zwillingsschwester des verstorbenen Charles. Einst hatte sie sich mit ihrem Bruder zerstritten; nun gibt sie vor, an seinem Grab ihren Frieden mit ihm schließen und endlich seinen Lebenspartner kennenlernen zu wollen. Während Harry sich von Viviens nostalgischen Geschichten über Charles den Kopf verdrehen lässt, ahnt Rosa, dass Vivien nicht mit offenen Karten spielt. Irgendetwas scheint an der Geschichte über ihre kranke Tochter, die dringend eine teure Operation benötigt, nicht zu stimmen. Gemeinsam mit Nicolaus versucht Rosa, Licht in diese dunkle Sache zu bringen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bleib bei mir" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die Büffel sind los!

Die Büffel sind los!

Spielfilm | 02.09.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
3.62/5013
Lesermeinung
3sat Kap Arkona auf Rügen.

Die Ostsee von oben

Spielfilm | 02.09.2018 | 18:50 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
3sat Kitesurfer.

Die Nordsee von oben

Spielfilm | 02.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.75/5012
Lesermeinung
News
Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) will seiner Freundin eine teure Nierentransplantation ermöglichen. Ein gefährlicher Raubzug soll das nötige Kleingeld bringen.

In den Autoszenen macht der Actionthriller "Collide" durchaus Spaß. Aber wehe, es geht um Plausbilit…  Mehr

Transporter Frank Martin (Ed Skrein) geht der cleveren Anna (Loan Chabanol) ziemlich auf den Leim.

Frank Martin wird in "The Transporter Refueled" von einer Gruppe Zwangsprostituierten erpresst, die …  Mehr

Viel näher geht kaum: Ein Animatronik hat sich zwischen eine Gruppe Schimpansen geschmuggelt.

Mit der Hilfe von Animatroniks entstehen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe, die ohne die ultra-r…  Mehr

Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr