Blendende Weihnachten

Spielfilm, Komödie
Blendende Weihnachten

Infos
Originaltitel
Deck The Halls
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
WDR
So., 23.12.
08:15 - 09:40


Adventskalender, persönliche Grußkarten für die Verwandten, festlicher Schmuck und ein riesiger Baum: Für den Augenarzt Steve Finch gehört das alles zu einem gelungenen Weihnachtsfest dazu. Im ganzen Ort ist er als großer Christfest-Fan bekannt. Steves Frau Kelly und seine beiden Kinder Madison und Carter hingegen zeigen sich von seinem alljährlichen Weihnachtswahnsinn nicht unbedingt begeistert, widerwillig spielen sie aber immer wieder mit. Kurz vor Weihnachten zieht im Nachbarhaus eine neue Familie ein: Der Autoverkäufer Buddy Hall, ein etwas vulgärer, im Grunde aber liebenswerter Kerl, mit seiner Gattin Tia sowie seinen Kindern Emily und Ashley. Während sich Kelly und Tia auf Anhieb gut verstehen, entbrennt zwischen den beiden Herren ein grotesker Nachbarschaftsstreit. Denn als Buddys Töchter feststellen müssen, dass ihr Haus auf einer Online-Weltkarte nicht zu erkennen ist, kann ihr ambitionierter Vater diese Schmach nicht auf sich sitzenlassen. Mittels Unmengen an Weihnachtsbeleuchtung setzt Buddy alles daran, sein neues Heim auch im Internet "sichtbar" zu machen - mit Erfolg. Keine Frage, dass Steve durch die pompösen Aktionen seinen Titel als städtischer Weihnachts-König gefährdet sieht. Nachdem der Neider vergeblich versucht hat, die aberwitzige Festbeleuchtung des Nachbarhauses zu sabotieren, schließt er eine Wette ab: Sollte es Steve gelingen, Buddy beim weihnachtlichen Eisschnelllauf-Wettbewerb zu schlagen, muss dieser seine Festbeleuchtung ausknipsen. Sollte Buddy gewinnen, muss Steve einen Wagen bei ihm kaufen. Damit aber geht der Ärger erst richtig los.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Blendende Weihnachten" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Eddis (Heiner Lauterbach) berühmter Blick "charmant und bisweilen unwiderstehlich".

Wir sind die Neuen

Spielfilm | 22.12.2018 | 21:45 - 23:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.14/5014
Lesermeinung
SAT.1 Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers

Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers

Spielfilm | 23.12.2018 | 15:20 - 17:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
ProSieben Fack ju Göhte 2

Fack Ju Göhte 2

Spielfilm | 23.12.2018 | 20:15 - 22:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.76/5021
Lesermeinung
News
Kai (Jan Böhmermann) verbringt Heiligabend mit der Schwangeren Jette (Jasmin Schwiers, rechts) und Nachbarin Traudel Herold (Ilse Strambowski). Jettes Tochter Lea (Juliette Madeleine Jozwiak, linkls) ist mehr am aktuellen Social-Media-Geschehen interessiert.

Heiligabend zwischen Hipster-Familie, Influencern, Nazi-Omas und Singles: "Böhmermanns perfekte Weih…  Mehr

Mr. Glass (Samuel L. Jackson) hat finstere Pläne.

"Unbreakable" und "Split" treffen aufeinander: Einen Monat vor dem Kinostart gibt es einen neuen Tra…  Mehr

Aenne Burda machte das von ihr gegründete Modemagazin zu einem Welterfolg.

Die SWR-Dokumentation zeichnet die "realen" Erfolge der Unternehmerin Aenne Burda nach und liefert H…  Mehr

Filmemacher Christian Weisenborn (rechts) und sein älterer Bruder Sebastian mit dem Tagebuch ihres Vaters, des lange verunglimpften NS-Widerstandskämpfers Günther Weisenborn.

Die NS-Widerstandsbewegung "Rote Kapelle" wurde lange zu Unrecht verunglimpft und geriet in Vergesse…  Mehr

Es geht zwischen Martin Rütter und Mirja Boes (rechts) darum, ob nun Hunde oder Katzen "toller" seien. In dieser sehr wichtigen Frage soll Ruth Moschner als Moderatorin schlichten.

Hund oder Katze – was ist denn nun das bessere Haustier? RTL macht aus diesem Thema direkt eine ganz…  Mehr