Blick in ein großes Werk: Aus dem Liedschaffen Hanns Eislers

Musik, Dokumentation
Blick in ein großes Werk: Aus dem Liedschaffen Hanns Eislers

MDR
Do., 26.07.
23:35 - 00:08


"Blick in ein großes Werk" ist ein einzigartiges TV-Dokument, das im DDR-Fernsehfunk 1968 gesendet wurde. Es ist eine Art Revue mit politischen und lyrischen Liedern und Texten zum 70. Geburtstag Hanns Eislers, interpretiert von bekannten Sängerinnen und Sängern, wie Ernst Busch und Gisela May, Irmgard Arnold und Hermann Hähnel. Dargeboten werden u.a. das "Lied von der belebenden Wirkung des Geldes", "Heimat, meine Trauer" und "An den kleinen Radioapparat". In der Lieder-Revue wird der durchaus streitbare Eisler vom DDR-Staatssender lediglich auf seine klassenkämpferischen Positionen reduziert, was die künstlerische Qualität der Darbietungen aber keinesfalls mindert.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Rauch-Zeichen über Bayreuth

Rauch-Zeichen über Bayreuth

Musik | 28.07.2018 | 19:20 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Samuel Finzi als Richard Wagner in einer Spielszene.

Wagnerwahn

Musik | 29.07.2018 | 09:15 - 10:45 Uhr
3/502
Lesermeinung
MDR Florian Silbereisen bei der Aufzeichnung von "Das große Schlagerfest, Die überraschende Show der Besten mit Florian Silbereisen" am 16.04.2016.

Deutschland Schlagerland

Musik | 29.07.2018 | 23:00 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nicholas Müller, einst Sänger der Band Jupiter Jones, musste erst mühsam lernen, mit seiner Krankheit besser umzugehen.

Nicholas Müller, ehemaliger Sänger der Musikgruppe "Jupiter Jones", berichtet in der ZDF-Reportage "…  Mehr

140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr