Zur Gänze in Wien gedrehter, fulminanter Gänsehaut-Krimi mit starkem österreichischen Cast. Der gewaltsame Tod seiner Freundin Kara wirft Chefinspektor Haller völlig aus der Bahn. Haller selbst erblindet bei dem Vorfall und wird vom Dienst freigestellt. Ungereimtheiten veranlassen ihn jedoch, auf eigene Faust Nachforschungen über den Mord an Kara anzustellen. Ein Komplott kostet Staatsanwältin Kara Hoffmann das Leben. Ihr Freund, Chefinspektor Haller, verliert bei dem Anschlag sein Augenlicht. Im Glauben, dass das Attentat ihm gegolten hat und er Schuld an Karas Tod trägt, stürzt Haller in ein tiefes Loch. Zwei Jahre später lässt ein Tipp von überraschender Seite Zweifel aufkeimen. Offenbar ist der wahre Drahtzieher noch nicht gefasst. Mittels ungewöhnlicher Ermittlungsmethoden und in Begleitung eines Zufallsbekannten begibt sich Haller auf Verbrecherjagd. (Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch in Dolby Digital 5.1 / deutsch mit Bildbeschreibung)