Blue Tiger

  • Noch glaubt Gina (Virginia Madsen), dass die Schüsse, die ihren Sohn (Henry Mortensen) getroffen haben, nicht tödlich sind. Vergrößern
    Noch glaubt Gina (Virginia Madsen), dass die Schüsse, die ihren Sohn (Henry Mortensen) getroffen haben, nicht tödlich sind.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Walling
  • Seiji (Tôru Nakamura, r.) will Henry Soames (Dean Hallo, l.), den Mörder seines Bruders, töten. Doch dieser ist eindeutig in der besseren Position. Vergrößern
    Seiji (Tôru Nakamura, r.) will Henry Soames (Dean Hallo, l.), den Mörder seines Bruders, töten. Doch dieser ist eindeutig in der besseren Position.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Walling
  • Gina Hayes (Virginia Madsen) hat gänzlich ihres Äußeres verändert und arbeitet in einer japanischen Bar, um den Mörder ihres Sohnes zu finden. Vergrößern
    Gina Hayes (Virginia Madsen) hat gänzlich ihres Äußeres verändert und arbeitet in einer japanischen Bar, um den Mörder ihres Sohnes zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Walling
  • Gina Hayes (Virginia Madsen) hat bei einer Schießerei ihren Sohn verloren. Sie will Rache. Vergrößern
    Gina Hayes (Virginia Madsen) hat bei einer Schießerei ihren Sohn verloren. Sie will Rache.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Walling
  • Gina (Virginia Madsen) entscheidet sich, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und auf die Suche nach dem Mörder ihres Sohnes zu gehen. Vergrößern
    Gina (Virginia Madsen) entscheidet sich, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und auf die Suche nach dem Mörder ihres Sohnes zu gehen.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Walling
  • Tätowierer Smith (Harry Dean Stanton) ist hingerissen von Ginas (Virginia Madsen) Schönheit. Er erzählt ihr den Mythos vom "Blue Tiger" und tätowiert ihr sein Gegenstück - den "Red Tiger" - auf den Rücken. Vergrößern
    Tätowierer Smith (Harry Dean Stanton) ist hingerissen von Ginas (Virginia Madsen) Schönheit. Er erzählt ihr den Mythos vom "Blue Tiger" und tätowiert ihr sein Gegenstück - den "Red Tiger" - auf den Rücken.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Walling
  • Gina (Virginia Madsen) sucht nach dem Yakuza mit dem Tiger-Tattoo auf der Brust. Hier hat sie den Falschen (Ryo Ishibashi) gefunden. Vergrößern
    Gina (Virginia Madsen) sucht nach dem Yakuza mit dem Tiger-Tattoo auf der Brust. Hier hat sie den Falschen (Ryo Ishibashi) gefunden.
    Fotoquelle: ZDF/Christopher Walling
Spielfilm, Thriller
Blue Tiger

Infos
Originaltitel
Blue Tiger
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1994
Kinostart
So., 03. April 1994
ZDF
So., 02.12.
01:00 - 02:25


In Los Angeles tobt ein Kampf zwischen der japanischen Mafia und einer brutalen einheimischen Gangsterbande. Als sich die beiden verfeindeten Gangs in einem Laden eine Schießerei liefern, gerät der fünfjährige Darin , der mit seiner Mutter Gina Hayes dort einkauft, zufällig in die Schusslinie und stirbt noch vor Ort. Für Gina Hayes bricht eine Welt zusammen, denn ihr kleiner Sohn war ihr Ein und Alles. Als sie wieder einen klaren Gedanken fassen kann, erinnert sie sich, dass der fliehende Mörder (Tôru Nakamura) ein Tattoo - einen blauen Tiger - auf der Brust hatte. Von Wut und Trauer getrieben, will sie sich an dem Yakuza rächen, besorgt sich eine Waffe und sucht überall nach ihm. Endlich findet sie den Tätowierer Smith , der das Tattoo einst gestochen hatte. Er warnt sie vor der gefährlichen Yakuza-Bande, deren Zeichen der blaue Tiger ist, und weiht sie in die chinesische Legende des "Blue Tiger" ein. Dieser ist immer auf der Suche nach dem "Red Tiger", seinem geistigen Gegenstück. Zwischen Leidenschaft und Abstoßung hin- und hergerissen, überlebe am Ende jedoch nur einer. Während die verhassten Yakuza und die von Henry Soames angeführte Bande um die größten Anteile am Reisebusgeschäft kämpfen und sich gegenseitig brutal zur Strecke bringen, lässt sich Gina von Smith den roten Tiger auf den Rücken tätowieren. Sie verändert ihr Aussehen, bricht alle Brücken hinter sich ab, arbeitet als Bardame in einem Nachtclub, in dem vornehmlich Japaner verkehren, und versucht, den Mörder zu finden.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Blue Tiger" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Die Killer-Brigade

Die Killer-Brigade

Spielfilm | 17.12.2018 | 02:55 - 04:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
KabelEins Spurwechsel

Spurwechsel

Spielfilm | 18.12.2018 | 01:05 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
RTL II Wie nahe ist Declan Mulqueen (Richard Gere) dem "Schakal"?

Der Schakal

Spielfilm | 22.12.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.09/5011
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr