Blutsbrüder

Spielfilm, Western
Blutsbrüder

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Brothers in Blood
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik
Produktionsdatum
1975
MDR
So., 23.09.
10:15 - 11:45


Als Fahnenträger einer amerikanischen Reiterschwadron wird Harmonika 1864 Zeuge des Massakers von Sand Creek. Er flieht mit zwei anderen Soldaten, doch der eine von ihnen tötet unterwegs eine Indianerin und einen Jungen und verletzt eine junge Frau schwer. Harmonika, der den Mord nicht verhindern konnte, kümmert sich um die Verletzte. Es ist Rehkitz , die Schwester des Cheyenne Harter Felsen . Harmonika wird zuerst von den Cheyenne gefangen genommen, doch Rehkitz kann beweisen, dass er sie gerettet hat. Auch das Urteil der Berggeister, das über Leben und Tod entscheiden soll, fällt zu seinen Gunsten aus und er bleibt beim Stamm der Cheyenne. Allmählich gewinnt Harmonika das Vertrauen von Harter Felsen, der ihm schließlich seine Schwester zur Frau gibt. Eines Tages, als die Männer auf der Jagd sind, wird das Lager überfallen und alle Zurückgebliebenen, auch Rehkitz mit ihrem noch ungeborenen Kind, werden getötet. Harmonika trennt sich von Harter Felsen, um den Mörder seiner Frau zu suchen. Als er ihn schließlich in Red Rock City findet, verschont er ihn, da er Familie hat. Harmonika ertränkt seinen Kummer im Alkohol. Doch dann entdeckt er eines Tages unter gefangenen Indianern, die in ein Reservat gebracht werden sollen, Harter Felsen. Er befreit ihn, sie werden Blutsbrüder und ziehen gemeinsam in den Kampf für die Freiheit der Cheyenne.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Blutsbrüder" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Kopfgeldjäger Loco (Klaus Kinski) auf der Suche nach neuer "Beute"....

Leichen pflastern seinen Weg

Spielfilm | 29.09.2018 | 00:00 - 01:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.11/509
Lesermeinung
3sat Die hübsche Dorfschullehrerin Julie Marago (Jean Simmons) kennt sich aus mit dem Prärieleben: Sie hat nicht nur das Land um die Wasserstelle "Big Muddy" geerbt, sondern auch eine verlassene Ranch, die sie wieder herrichten will.

Weites Land

Spielfilm | 30.09.2018 | 16:15 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.97/5035
Lesermeinung
KabelEins Spiel mir das Lied vom Tod

Spiel mir das Lied vom Tod

Spielfilm | 03.10.2018 | 22:40 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3.79/5053
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr