Boat Trip

Spielfilm, Komödie
Boat Trip

Infos
Originaltitel
Boat Trip
Produktionsland
USA / Deutschland
Produktionsdatum
2002
Kinostart
Do., 20. Februar 2003
RTL II
Sa., 18.08.
05:15 - 06:40


Jerry ist am Boden zerstört, denn kurz nachdem er seiner großen Liebe Felicia einen Heiratsantrag gemacht hat, macht sie mit ihm Schluss. Wie soll er jemals über diesen herben Verlust hinwegkommen? Jerrys bester Freund Nick hat eine Idee: Sie müssen zusammen auf Kreuzfahrt gehen, denn nirgendwo trifft man bekanntlich schönere und willigere Frauen als an Bord eines Luxusliners. Jerry lässt sich von seinem enthusiastischen Freund überreden, bereut aber schon bald seine Entscheidung. Ein Streit mit dem Reisebüroangestellten hat den beiden Möchtegern-Aufreißern nämlich zwei Plätze auf einem Kreuzfahrtschiff für homosexuelle Männer beschert. Das merken die Schlaumeier allerdings erst, als sie sich bereits auf hoher See befinden. Plötzlich sind sie von hübschen, willigen Männern umgeben wie dem charmanten britischen Gentleman Lloyd, und finden sich mit dem Rücken an der Wand wieder. Zum Glück - vor allem für Jerry - befindet sich noch die temperamentvolle Tanzlehrerin Gabriella an Bord des Dampfers. Doch auch für den enttäuschten Nick naht Rettung, als eine Horde gestrandeter schwedischer Bademodenmodels Zuflucht auf dem Homo-Kreuzer suchen. Einziger Wermutstropfen für die beiden Kumpels: Die Frauen fühlen sich gerade in der Gegenwart homosexueller Männer am wohlsten und ungezwungensten. Also geben sie sich kurzerhand als schwules Pärchen aus - und lassen dadurch auch so manche Männerherzen höher schlagen...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Boat Trip" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Nix wie raus aus Orange County

Nix wie raus aus Orange County

Spielfilm | 22.09.2018 | 05:15 - 06:40 Uhr
Prisma-Redaktion
1.67/503
Lesermeinung
RTL II Hausmädchen Flor (Paz Vega) mit John Clasky (Adam Sandler)

Spanglisch

Spielfilm | 22.09.2018 | 07:35 - 10:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.5/5010
Lesermeinung
WDR Marga Engel gibt nicht auf

Marga Engel gibt nicht auf

Spielfilm | 22.09.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
News
Neben "Kruso" (Mittwoch, 26.09., 20.15 Uhr, ARD), der Verfilmung des gleichnamigen Romans, der 2014 den Deutschen Buchpreis erhielt, ist Albrecht Schuch noch in einer weiteren, bärenstarken Hauptrolle binnen 48 TV-Stunden zu sehen.

Für viele ist Albrecht Schuch noch ein Geheimtipp. Dabei gilt der hochbegabte Schauspieler längst al…  Mehr

Eddie Murphy tritt in die Fußstapfen von Walter Matthau und Jack Lemmon. In der Neuverfilmung von "Ein verrücktes Paar" wird der Schauspieler eine der Hauptrollen übernehmen.

Jack Lemmon und Walter Matthau gingen sich in "Ein verrücktes Paar" an die Gurgel. In der Neuauflage…  Mehr

NDR-Journalistin Anja Reschke erhielt in diesem Jahr bereits den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Nun wird sie mit einem weiteren hochkarätigen Journalistenpreis ausgezeichnet.

Anja Reschke ist aus TV-Sendungen wie "Panorama" und "Zapp" bekannt. Sie stehe "mit ihrer publizisti…  Mehr

Sie sind "Earth's Mightiest Heroes": Marvels "Avengers".

Im Getöse von "Avengers: Age of Ultron", den VOX nun wiederholt, geht vieles unter, was die bisherig…  Mehr

Die Ngogo-Schimpansen tief im Dschungel Ugandas sehen recht harmlos aus. Forscher beschreiben sie jedoch als äußerst aggressiv. Ihr Clan ist dreimal so groß wie herkömmliche Schimpansen-Gruppen.

Mehr als 20 Jahre lang begleiteten Wissenschaftler einen Schimpansen-Clan in Uganda. Die ARTE-Doku "…  Mehr