Bob Dylans Amerika

  • Wolfgang Niedecken (re.) spielt mit dem Musiker und Produzenten Dave Stewart (li.), der in seiner Karriere mehrmals den "wahren" Bob Dylan kennenlernen durfte. Vergrößern
    Wolfgang Niedecken (re.) spielt mit dem Musiker und Produzenten Dave Stewart (li.), der in seiner Karriere mehrmals den "wahren" Bob Dylan kennenlernen durfte.
    Fotoquelle: WDR
  • In San Francisco begibt sich Wolfgang Niedecken (re.) auf die Spuren der Beatpoeten. Vergrößern
    In San Francisco begibt sich Wolfgang Niedecken (re.) auf die Spuren der Beatpoeten.
    Fotoquelle: WDR
Musik, Dokumentation
Bob Dylans Amerika

Infos
Online verfügbar von 22/06 bis 22/07
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Heute
17:20 - 17:50
Folge 5, Kalifornien


In Kalifornien an der Westküste der USA beschließt Wolfgang Niedecken seine Reise durch Bob Dylans Amerika. Der "Sunshine State" gilt als der Geburtsort der Hippie - und Protestkultur. Aber nicht nur die Beatpoeten in San Francisco zogen in den 1960er Jahren den jungen Bob Dylan in ihren Bann. Jahre später bewegten ihn die dort herrschenden Lebensbedingungen und die Atmosphäre zu einem Umzug an die Westküste. Heute trifft Wolfgang Niedecken dort Autoren, Aktivisten und Musiker und lässt sich von ihnen den "Way of Life" Kaliforniens näher bringen. Einer von ihnen ist der Musiker und Produzent Dave Stewart, der viele Jahre mit Annie Lennox als Eurythmics Welterfolge feierte und in seiner Karriere mehrmals den "wahren" Bob Dylan kennenlernen durfte. Aber auch Michael Simmons kennt Dylan so gut wie kaum ein anderer. Seit den 1980er Jahren schreibt der Journalist über amerikanische Musik - und Popkultur. Vom ihm lässt sich Wolfgang Niedecken in Los Angeles erklären, wo die weltweite Faszination für den Musiker, Songwriter und Geschichtenerzähler Bob Dylan herkommt und warum sie bis heute anhält.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Sex, Drugs, Rock 'n' Roll -- Skandale gehören quasi per definitionem zum Pop. Hier: der US-amerikanische Musiker und Schauspieler Ice-T

Pop Scandals - Der mediale Overkill

Musik | 22.06.2018 | 21:50 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Musik-Kontakte

Musik-Kontakte - Maurice Ravel - Bolero

Musik | 24.06.2018 | 08:00 - 09:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Musikalischer Reiseführer - Wagner in Karlsruhe

Musikalischer Reiseführer - Wagner in Karlsruhe

Musik | 24.06.2018 | 08:45 - 09:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr