Bob Ross - The Joy of Painting

  • Bob Ross vor einem seiner Landschaftsbilder. Vergrößern
    Bob Ross vor einem seiner Landschaftsbilder.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Bob Ross vor einem seiner Landschaftsbilder. Vergrößern
    Bob Ross vor einem seiner Landschaftsbilder.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kultur, Malerei
Bob Ross - The Joy of Painting

ARD alpha
Di., 21.03.
00:30 - 01:00
Lone Mountain


Im Rahmen des Fernseh-Malkurses kreiert der Künstler Bob Ross in mehreren hundert Folgen jeweils ein Gemälde pro Episode und animiert die Zuschauer, unterstützt durch Erklärungen, zum Nach- und Mitmalen des entsprechenden Motivs.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo "Kulturzeit" (schwarz)

Kulturzeit

Kultur | 28.03.2017 | 19:20 - 20:00 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat 100(0) Meisterwerke

100(0) Meisterwerke - Joachim Patinier: Taufe Christi

Kultur | 23.04.2017 | 09:05 - 09:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
News
Frank Rosin mit Uwe und Anja Zimmermann in der "Pizzeria Piccolino" in Duisburg.

Heimspiel für Frank Rosin: Der in Dorsten geborene Sternekoch besucht in einer neuen Folge von "Rosi[…] mehr

Alicia Vikander als Lara Croft in der Neuauflage von "Tomb Raider".

Mit ihrer Rolle als Lara Croft hat Angelina Jolie vor 14 Jahren ihren internationalen Durchbruch gef[…] mehr

Moderator Günther Jauch mit "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm.

Kein leichter Abend für Günther Jauch: "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Stella Böhm strapazierte die[…] mehr

Ab dem 29. März 2017 droht vielen deutschen Haushalten durch die Umstellung auf DVB-T2 HD ein Schwarzbild.

Ab dem 29. März bleibt der Fernseher in rund drei Millionen deutschen Haushalten möglicherweise schw[…] mehr

Komiker und Synchron-Sprecher: Oliver Kalkofe ist ein Multitalent. Im Interview erzählt er, warum er seine Stimme lieber Bösewichten als Helden leiht und warum früher eben doch nicht alles besser war.

Komiker Oliver Kalkofe hat sich mittlerweile auch als Synchron-Sprecher einen Namen gemacht. mehr