Bones - Die Knochenjägerin

  • (v.l.n.r.) Dr. Brennan (Emily Deschanel); Camille (Tamara Taylor); Dr. Hodgins (T.J. Thyne); Dr. Addy (Eric Millegan); Booth (David Boreanaz) Vergrößern
    (v.l.n.r.) Dr. Brennan (Emily Deschanel); Camille (Tamara Taylor); Dr. Hodgins (T.J. Thyne); Dr. Addy (Eric Millegan); Booth (David Boreanaz)
    Fotoquelle: © RTL
  • FBI-Agent Booth (David Boreanaz) und Dr. Brennan (Emily Deschanel, 2.v.li.) exhumieren die Überreste einer Wasserleiche und finden dabei heraus, dass es sich um die Leiche einer vor Monaten unter spektakulären Umständen verschwunden schwangeren Frau handelt. Als Booth und Bones den Hauptverdächtigen Ehemann befragen wollen, ist dieser flüchtig - ist er der Täter? Vergrößern
    FBI-Agent Booth (David Boreanaz) und Dr. Brennan (Emily Deschanel, 2.v.li.) exhumieren die Überreste einer Wasserleiche und finden dabei heraus, dass es sich um die Leiche einer vor Monaten unter spektakulären Umständen verschwunden schwangeren Frau handelt. Als Booth und Bones den Hauptverdächtigen Ehemann befragen wollen, ist dieser flüchtig - ist er der Täter?
    Fotoquelle: © RTL
  • In der Delaware-Bucht wird eine recht verweste Wasserleiche angespült. Auf Brennans Wunsch hin untersuchen Hodgins (T.J. Thyne) und der Rest des Teams den Fundort genauer. Vergrößern
    In der Delaware-Bucht wird eine recht verweste Wasserleiche angespült. Auf Brennans Wunsch hin untersuchen Hodgins (T.J. Thyne) und der Rest des Teams den Fundort genauer.
    Fotoquelle: © RTL
  • Nachdem Bones (Emily Deschanel) die stark verweste Leiche eines Mädchens untersucht hat, wird ihr und FBI-Agent Booth (David Boreanaz) klar, dass es sich um das Opfer eines bekannten Serientäters handeln muss. Vergrößern
    Nachdem Bones (Emily Deschanel) die stark verweste Leiche eines Mädchens untersucht hat, wird ihr und FBI-Agent Booth (David Boreanaz) klar, dass es sich um das Opfer eines bekannten Serientäters handeln muss.
    Fotoquelle: © RTL
Serie, Krimiserie
Bones - Die Knochenjägerin

Infos
Originaltitel
Bones
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
VOX
Fr., 14.02.
05:15 - 06:00
Folge 4, Die Opfer eines bösen Spiels


In einem Waldstück wird die stark verweste Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Nach eingehender Untersuchung ist klar, dass es sich um die Tat eines alten Bekannten handeln muss, des Serienkillers Howard Epps, da dieser seit sieben Jahren im Gefängnis sitzt und auf seine Hinrichtung wartet. Nach einem Besuch im Gefängnis ist klar, dass Howard Epps ein Spielchen mit Booth und Brennan spielen will. Durch verschlüsselte Hinweise werden sie zu einer weiteren Leiche geführt. Doch diese Leiche ist nur wenige Wochen alt. Der Mörder kann also unmöglich Epps sein, der seit sieben Jahren im Gefängnis sitzt. Er muss einen Komplizen haben, mit dem er kommuniziert. Der Verdacht fällt auf Epps' Ehefrau Caroline, die er vor wenigen Monaten im Gefängnis geheiratet hat, doch auch sie ist nur ein Teil des mörderischen Spiels.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Bones – Die Knochenjägerin" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NITRO Alf und Brian Tanner (Benji Gregory)

Alf - Der Tramp

Serie | 22.02.2020 | 03:55 - 04:20 Uhr
5/501
Lesermeinung
Cartoon Network unikitty

Einhorn-Kitty - Riesenhündchen

Serie | 22.02.2020 | 16:00 - 16:10 Uhr
/500
Lesermeinung
nickjr. Shimmer und Shine

Shimmer und Shine - Edelstein-Finder

Serie | 22.02.2020 | 22:10 - 22:22 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Loiza Lamers hat 2015 in Holland das Pendant zu "Germany's next Topmodel" gewonnen.

Model Loiza Lamers dürfte den meisten "Let's Dance"-Zuschauern kein Begriff sein. Schließlich hat di…  Mehr

14 Promi-Kandidaten stellen sich auch 2020 der Herausforderung "Let's Dance". In unserer Bildergalerie erfahren Sie mehr über die Teilnehmer.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Offenbar kein Fan von Brad Pitt: Bei einer Wahlkampfveranstaltung attackierte Donald Trump (Bild) den Schauspieler.

Brad Pitt gewann bei den Oscars den Preis als bester Nebendarsteller, der südkoreanische Beitrag "Pa…  Mehr

Obwohl Hugh Grant jahrelang von Boulevardjournalisten bespitzelt wurde, verspürt er heute keinen Groll mehr.

Jahrelang musste sich Hugh Grant mit Boulevardjournalisten herumärgern, die den Schauspieler bespitz…  Mehr

Weil er nicht für den "Amadeus Austrian Music Award" nominiert wurde, giftete Andreas Gabalier via Facebook gegen die Verantwortlichen des wichtigsten österreichischen Musikpreises.

Dass er beim "Amadeus Austrian Music Award" link liegen gelassen wird, bringt Andreas Gabalier auf d…  Mehr