Borg/McEnroe - Duell zweier Gladiatoren

Spielfilm, Sportdrama
Borg/McEnroe - Duell zweier Gladiatoren

Infos
Originaltitel
Borg/McEnroe
Produktionsland
Dänemark / Finnland / Schweden
Produktionsdatum
2017
Kinostart
Do., 19. Oktober 2017
Sky Cinema +24
Do., 29.11.
18:25 - 20:15


Das legendäre Wimbledon-Finale von 1980 - verfilmt als packendes Psychoduell zweier extremer Sport-Persönlichkeiten. - Wimbledon, 1980: Bei dem berühmten Tennisturnier könnte der kühle "Eisborg" Björn Borg zum fünften Mal Champion werden - Rekord! Im Finale steht ihm der impulsive, zu allem entschlossene Amerikaner John McEnroe gegenüber. Ein unerbittliches Tennisduell nimmt seinen Lauf. Und nur die beiden Gegner wissen, dass ihr Siegeswille, ihre Zweifel und ihre Geschichte sie stärker verbinden, als die Welt ahnt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Borg/McEnroe - Duell zweier Gladiatoren" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Borg/McEnroe - Duell zweier Gladiatoren"

Das könnte Sie auch interessieren

arte Soanes (Toki Pilioko, re.) jüngerer Bruder Tomasi (Maoni Talalua, li.) leidet besonders unter seinem Weggang.

Rugby-Krieger

Spielfilm | 21.11.2018 | 22:45 - 00:25 Uhr
1/501
Lesermeinung
VOX Meisterdieb Bilbo (Martin Freeman, l.) macht sich den Arkenstein, den er zuvor aus den Schätzen des Erebor gestohlen hat, zu Nutze, um die zerstrittenen Parteien zu einer Streitmacht gegen die feindliche Armee zu vereinen.

Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere

Spielfilm | 29.11.2018 | 20:15 - 23:00 Uhr
3.88/508
Lesermeinung
SWR v.l.: Dolores (Beatrice Richter), Martha (Zeljka Preksavec), Helene (Lisa Martinek).

Schwester Weiß

Spielfilm | 29.11.2018 | 22:00 - 23:30 Uhr
4/505
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr