Borgia

  • Lucrezia (Isolda Dychauk) verlässt in Begleitung ihres Mannes Alfonso (Alejandro Albarracin) Spoleto. Vergrößern
    Lucrezia (Isolda Dychauk) verlässt in Begleitung ihres Mannes Alfonso (Alejandro Albarracin) Spoleto.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Alessandro Farnese (Diarmuid Noyes) erhält als Schatzmeister die Aufgabe, weitere Steuern zu erheben. Vergrößern
    Alessandro Farnese (Diarmuid Noyes) erhält als Schatzmeister die Aufgabe, weitere Steuern zu erheben.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Alessandro (re. Diarmuid Noyes) überprüft, ob Vanozza (Assumpta Serna) ihre Weinsteuer korrekt bezahlt. Vergrößern
    Alessandro (re. Diarmuid Noyes) überprüft, ob Vanozza (Assumpta Serna) ihre Weinsteuer korrekt bezahlt.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Lucrezia (Isolda Dychauk) und Pietro Bembo (Marco Cassini) müssen in Spoletos Nachbarort Terni ein Missverständnis aufklären. Vergrößern
    Lucrezia (Isolda Dychauk) und Pietro Bembo (Marco Cassini) müssen in Spoletos Nachbarort Terni ein Missverständnis aufklären.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Lucrezia (li. Isolda Dychauk) und Pietro Bembo (Marco Cassini) übergeben Cariddi Grimani aus Terni (Margherita Vicario) ein Geschenk, welches den Streit zwischen den Nachbargemeinden schlichten soll. Vergrößern
    Lucrezia (li. Isolda Dychauk) und Pietro Bembo (Marco Cassini) übergeben Cariddi Grimani aus Terni (Margherita Vicario) ein Geschenk, welches den Streit zwischen den Nachbargemeinden schlichten soll.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Lucrezia (Isolda Dychauk) verspricht den Bürgern von Terni, dass sie nichts zu befürchten haben. Vergrößern
    Lucrezia (Isolda Dychauk) verspricht den Bürgern von Terni, dass sie nichts zu befürchten haben.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Rodrigos Geliebte Giulia Farnese (Marta Gastini) will sich einen Ehemann suchen. Vergrößern
    Rodrigos Geliebte Giulia Farnese (Marta Gastini) will sich einen Ehemann suchen.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Rodrigo (li. John Doman) will Giulia nicht an Virginio Orsini (Sean Campion) verlieren. Vergrößern
    Rodrigo (li. John Doman) will Giulia nicht an Virginio Orsini (Sean Campion) verlieren.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Cesare (Mark Ryder) findet ein kurzes Glück in den Armen seiner Frau Charlotte (Stephanie Caillard). Vergrößern
    Cesare (Mark Ryder) findet ein kurzes Glück in den Armen seiner Frau Charlotte (Stephanie Caillard).
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Cariddi Grimani aus Terni (Margherita Vicario) kommt mit schlechten Nachrichten nach Spoleto. Vergrößern
    Cariddi Grimani aus Terni (Margherita Vicario) kommt mit schlechten Nachrichten nach Spoleto.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Rodrigo (John Doman) will seine Geliebte Giulia nicht aufgeben. Vergrößern
    Rodrigo (John Doman) will seine Geliebte Giulia nicht aufgeben.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Cesare (li. Mark Ryder) verhandelt mit Herzog Alain (Huw Davies) die Mitgift von dessen Tochter Charlotte. Vergrößern
    Cesare (li. Mark Ryder) verhandelt mit Herzog Alain (Huw Davies) die Mitgift von dessen Tochter Charlotte.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Cesare (re. Mark Ryder) ist von König Ludwig (Joseph Beattie) zum Match herausgefordert worden. Vergrößern
    Cesare (re. Mark Ryder) ist von König Ludwig (Joseph Beattie) zum Match herausgefordert worden.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Virginio Orsini (Sean Campion) hat ein Auge auf Giulia geworfen. Vergrößern
    Virginio Orsini (Sean Campion) hat ein Auge auf Giulia geworfen.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
  • Papst Alexander (re. John Doman) erteilt Kardinal Gianbattista Orsini (Miroslav Taborsky) die Sterbesakramente. Vergrößern
    Papst Alexander (re. John Doman) erteilt Kardinal Gianbattista Orsini (Miroslav Taborsky) die Sterbesakramente.
    Fotoquelle: ZDF/Michael Driscoll
Serie, Historienserie
Borgia

Infos
Produktionsland
Tschechische Republik / Deutschland
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
16+
3sat
Fr., 24.08.
22:25 - 23:15
Folge 10


Auf dem Weg nach Neapel sitzt die französische Streitmacht fest. Der osmanische Prinz Cem, der gemeinsam mit Cesare die Reise angetreten hatte, erkrankt und stirbt im Feldlager. Von den Franzosen verdächtigt, den Prinzen getötet zu haben, flieht Cesare nach Orvieto. Zur Bekräftigung des Bündnisses zwischen dem Papst und dem deutschen Kaiser wird dessen Neffe Ferdinand Taufpate von Rodrigos Tochter Laura. Der achtjährige Prinz verrät die eigene Agenda, die der deutsche Kaiser im Norden Italiens verfolgt. Unterdessen verhilft Lucrezia Juans schwangerer Frau Maria zur Flucht vor ihrem brutalen Ehemann nach Spanien. Juan will sich an Lucrezia rächen, die ihn aber verhöhnt. Der französische General D'Allegre sucht in Rom nach Cesare und deutet an, dass auch Giulia den französischen Gewahrsam genossen hat. Rodrigo verbannt Giulia. Doch sie weiß die Sache wiedergutzumachen und darf zurückkehren. Sie begleitet Papst Alexander nach Orvieto, der auf diese Weise König Karl aus dem Weg gehen will. Als der Sieg über Frankreich gefeiert wird, erinnert der spanische Gesandte Rodrigo an sein Versprechen, die Juden aus Rom zu vertreiben. Lucrezia wirft Rodrigo vor, sie als politische Hure benutzt zu haben, und sucht Zuflucht in einem Kloster.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte

Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte - Schlimme Finger!

Serie | 18.09.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr (noch 59 Min.)
3.27/5048
Lesermeinung
BR Herbert Thiel (Claus D. Clausnitzer, links) ist in seinem Element. Wie damals während des Vietnamkriegs, demonstriert er mit Palästinensertuch gegen den rechtspopulistischen Bürgermeister-Kandidaten Frieder Lott. Auch sein Sohn Frank Thiel (Axel Prahl) hat für die politischen Ansichten Lotts nichts übrig.

Tatort - Der doppelte Lott

Serie | 18.09.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr (noch 89 Min.)
3.3/502876
Lesermeinung
RTL II Ute ist Mutter von zwei Kindern und alleinerziehend. Die 36-jährige bezieht Hartz IV und versucht im Monat mit ca. 1.600 Euro auszukommen.

Hartz und herzlich - Salzgitter Lebenstedt (3)

Serie | 18.09.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr (noch 119 Min.)
3.44/509
Lesermeinung
News
Das RTL-Trio für die Europa League (von links): Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Steffen Freund.

Die Champions League wurde aus dem Free-TV verbannt, doch ein europäischer Wettbewerb ist dort noch …  Mehr

Mehr als nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit ein schwules Paar, wie nun einer der Autoren der "Sesamstraße" (täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen) enthüllt.

Seit Jahren wird darüber spekuliert, ob das berühmteste Duo der "Sesamstraße" nicht nur rein freund…  Mehr

Alfred Biolek ist beim "Kölner Treff" zu Gast.

Alfred Biolek hat nach einem üblen Sturz mit anschließendem Koma schwere Jahre hinter sich. Nun kehr…  Mehr

Andreas lebt auf seiner 32 Hektar großen Ranch mitten im traumhaften Westen Kanadas. Er ließ 1997 alles hinter sich und lebt nun gemeinsam mit seinen Tieren seinen Traum von Freiheit.

Die einsamen Bauern sind zurück: Mitte Oktober startet die neue Staffel von "Bauer sucht Frau". Zwöl…  Mehr

Für die Komödie "Unsere Jungs" (SAT.1) lässt Eugen Bauder die Hüllen fallen.

So sexy war eine SAT.1-Komödie selten. Für "Unsere Jungs – Auch Strippen will gelernt sein" lässt Eu…  Mehr