Borneos Zwergelefanten

Natur+Reisen, Tiere
Borneos Zwergelefanten

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2006
HR
So., 14.01.
05:25 - 06:10


In den dichten Regenwäldern im Norden Borneos leben Tiere, die es nirgendwo sonst gibt: Zwergelefanten. Lange wurde vermutet, es handele sich bei ihnen um verwilderte Arbeitselefanten, bis DNA-Analysen bewiesen, dass die asiatischen Zwergelefanten tatsächlich eine eigene Unterart sind. Doch es droht ihnen Gefahr: durch die Abholzung des Regenwaldes und durch Wilderer. Der Ranger Bert Dausip will mehr über die scheuen Waldbewohner herausfinden, lernen, wie sie leben und welche Bedürfnisse sie haben. Erst nach Tagen begegnet Bert erstmals der Elefantenfamilie, der er von nun an nicht mehr von der Seite weichen wird. Er gewinnt das Vertrauen der beiden Jungtiere Flora und Feisty, und nach vielen Wochen und Monaten akzeptiert die Elefantenfamilie schließlich Bert in ihrer Mitte - der Grundstein für seine wissenschaftliche Arbeit. Schockiert stellt Bert fest, dass viele der Elefanten böse Wunden tragen - verursacht durch Fallen und Schlingen der Wilderer. Er alarmiert Tierärzte und Wissenschaftler, die die Tiere ärztlich versorgen. Der Film zeichnet ein berührendes Porträt der scheuen Zwergelefanten Borneos - und eines Mannes, den die Tiere wie keinen anderen in ihrer Nähe akzeptieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Abenteuer Erde - Überleben - 5. Einen Partner finden

Natur+Reisen | 19.01.2018 | 14:00 - 14:45 Uhr
3.35/5092
Lesermeinung
NDR Rundum gepanzert, so haben Griechenlands Schildkröten Jahrmillionen überstanden.

Liebenswerte Urzeitwesen - Griechenlands Schildkröten

Natur+Reisen | 19.01.2018 | 14:15 - 15:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Leopard, Seebär & Co.

Leopard, Seebär & Co. - Frischluftabenteuer für Löwenbabys

Natur+Reisen | 19.01.2018 | 14:20 - 15:10 Uhr
3.22/5018
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr