Bounce - Eine Chance für die Liebe

  • Abby (Gwyneth Paltrow) verfolgt am Fernseher in L.A. den Prozess gegen die Airline, mit der ihr Mann abstürzte. Vergrößern
    Abby (Gwyneth Paltrow) verfolgt am Fernseher in L.A. den Prozess gegen die Airline, mit der ihr Mann abstürzte.
    Fotoquelle: ZDF/Eric Lee
  • Buddy Amaral (Ben Affleck) hat sich in Abby Janello (Gwyneth Paltrow) verliebt. Was sie nicht weiß: Ihre Begegnung war kein Zufall. Vergrößern
    Buddy Amaral (Ben Affleck) hat sich in Abby Janello (Gwyneth Paltrow) verliebt. Was sie nicht weiß: Ihre Begegnung war kein Zufall.
    Fotoquelle: ZDF/Eric Lee
  • Abby (Gwyneth Paltrow) verbringt mit ihren beiden Kindern (hier David Dorfman als Sohn Joey) und ihrem neuen Bekannten ein entspanntes Wochenende in Palm Springs. Vergrößern
    Abby (Gwyneth Paltrow) verbringt mit ihren beiden Kindern (hier David Dorfman als Sohn Joey) und ihrem neuen Bekannten ein entspanntes Wochenende in Palm Springs.
    Fotoquelle: ZDF/Eric Lee
  • Abby (Gwyneth Paltrow) schmeißt Buddy (Ben Affleck) raus, nachdem sie durch ein Video erfahren hat, dass er ihren verstorbenen Mann kannte. Vergrößern
    Abby (Gwyneth Paltrow) schmeißt Buddy (Ben Affleck) raus, nachdem sie durch ein Video erfahren hat, dass er ihren verstorbenen Mann kannte.
    Fotoquelle: ZDF/Eric Lee
  • Nach schweren Schicksalsschlägen genießen Abby (Gwyneth Paltrow, 2.v.l.), ihre Söhne Scott (Alex D. Linz, l.) und Joey (David Dorfman, 2.v.r.), sowie Buddy (Ben Affleck, r.) ihre Auszeit in Palm Springs. Vergrößern
    Nach schweren Schicksalsschlägen genießen Abby (Gwyneth Paltrow, 2.v.l.), ihre Söhne Scott (Alex D. Linz, l.) und Joey (David Dorfman, 2.v.r.), sowie Buddy (Ben Affleck, r.) ihre Auszeit in Palm Springs.
    Fotoquelle: ZDF/Eric Lee
  • Joey (David Dorfman, l.) und Scott Janello (Alex D. Linz, r.) präsentieren dem neuen Bekannten ihrer Mutter auf dem Rückflug von Palm Springs nach L.A. einen neuen Namen, da er wie der familieneigene Hund Buddy heißt. Vergrößern
    Joey (David Dorfman, l.) und Scott Janello (Alex D. Linz, r.) präsentieren dem neuen Bekannten ihrer Mutter auf dem Rückflug von Palm Springs nach L.A. einen neuen Namen, da er wie der familieneigene Hund Buddy heißt.
    Fotoquelle: ZDF/Eric Lee
  • Beim Prozess gegen "Infinity Airlines" konfrontiert Opfer-Anwalt Mandel (David Paymer, r.) Buddy (Ben Affleck, l.) mit seinen Verstößen gegen einige Rechtsvorschriften im Luftverkehr. Vergrößern
    Beim Prozess gegen "Infinity Airlines" konfrontiert Opfer-Anwalt Mandel (David Paymer, r.) Buddy (Ben Affleck, l.) mit seinen Verstößen gegen einige Rechtsvorschriften im Luftverkehr.
    Fotoquelle: ZDF/Eric Lee
Spielfilm, Liebesfilm
Bounce - Eine Chance für die Liebe

Infos
Originaltitel
Bounce
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Kinostart
Do., 01. Februar 2001
3sat
So., 20.05.
13:50 - 15:30


Chicago, kurz vor Weihnachten: Dichter Schnee sorgt dafür, dass viele Passagiere am Flughafen O'Hare gestrandet sind. Werbeprofi Buddy Amaral wollte noch am selben Abend zurück nach Los Angeles fliegen, nun sitzt er fest. Allerdings in angenehmer Gesellschaft an der Flughafen-Bar. Mit dabei: Greg Janello, ein Autor, und die attraktive Mimi Prager. Als Greg den Wunsch äußert, wegen seiner Familie dringend an die Westküste zurückzuwollen, überlässt ihm Buddy sein Ticket und überredet die Fluglinienangestellte am Gate, Miss Guerrero, Greg den "Infinity Airlines Flug Nr. 82" von Chicago nach Los Angeles borden zu lassen. Buddy verbringt eine schöne Nacht mit Mimi in einem Hotelzimmer, während Greg an die Westküste fliegt. Doch der "Infinity Airlines Flug Nr. 82" stürzt über Kansas ab. Es gibt keine Überlebenden. Am nächsten Morgen erfährt Buddy aus den Nachrichten, dass er dem Tod nur sehr knapp von der Schippe gesprungen ist. Noch steht allerdings Buddys Name auf der Passagierliste. Daher weigert sich Gregs Frau Abby zunächst, die Todesnachricht anzunehmen. Doch schließlich muss sie die bittere Wahrheit akzeptieren. Zurück in Los Angeles sieht Buddy sich mit einem Dilemma konfrontiert: Die Werbeagentur, deren kreativer Kopf und Teilhaber er ist, muss für "Infinity Airlines" eine Kampagne machen, die das Image der Fluggesellschaft in der Öffentlichkeit nach dem Absturz wieder aufpolieren soll. Buddy hat ein schlechtes Gewissen, trinkt zu viel, ruiniert eine Preisverleihung und muss einen Alkohol-Entzug machen. Danach holt ihn sein cooler Assistent Seth, selbst trockener Alkoholiker, immer wieder mit Geschick und Witz auf den Boden der Tatsachen zurück. Buddy recherchiert nach Gregs Familie: Abby und den beiden Söhnen Scott und Joey. Er sucht die Bekanntschaft der Frau, die als Immobilienmaklerin Fuß zu fassen versucht. Als seine Firma ein neues Domizil kaufen will, schanzt Buddy Abby den lukrativen Großauftrag zu. Er erklärt ihr jedoch nie, in welchem Zusammenhang er mit ihrem Mann steht. Abby wiederum gibt sich als geschieden aus, verheimlicht den Unfalltod ihres Mannes. Nach dem Immobilien-Deal will Buddy Abby zunächst nicht wiedersehen. Doch Seth spielt Schicksal. Buddy und Abby verlieben sich. Alles läuft bestens - bis die Angehörigen der Absturz-Opfer ihre Sammelklage einreichen und Abby erfährt, dass ihr Mann mit Buddys Ticket First Class in den Tod flog.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bounce - Eine Chance für die Liebe" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Silvia Blomquist (Eleonore Weisgerber, l.) stellt ihren Kindern Anna (Christina Beyerhaus, 2.v.r.) und Harald (Steffen Groth, r.) den sympathischen Robert Dahlström (Florian Fitz, 2.v.l.) vor, der sich um die Stelle als Geschäftsführer für das Sägewerk beworben hat.

Inga Lindström: Mittsommerliebe

Spielfilm | 02.06.2018 | 13:45 - 15:12 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Der Pferdetrainer Tyrone Ross (Walter Sittler, links) vertraut dem Rat seines erfahrenen Angestellten Tomas (Rolf Becker).

Rivalinnen der Liebe

Spielfilm | 02.06.2018 | 23:30 - 00:55 Uhr
2.92/5013
Lesermeinung
ARD Nach einer Aussprache finden Bettina (Julia Jäger, li.) und ihre Mutter Sophie (Gaby Dohm) endlich wieder zueinander.

Zwei Herzen und ein Edelweiß

Spielfilm | 16.06.2018 | 16:00 - 17:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr