Boxenstopp für eine A380 - Putzen, checken, tanken

  • Eines der größten Passagierflugzeuge der Welt, eine A380, auf dem Frankfurter Flughafen. Vergrößern
    Eines der größten Passagierflugzeuge der Welt, eine A380, auf dem Frankfurter Flughafen.
    Fotoquelle: HR/Andreas Graf
  • Eines der größten Passagierflugzeuge der Welt, eine A380, auf dem Frankfurter Flughafen. Vergrößern
    Eines der größten Passagierflugzeuge der Welt, eine A380, auf dem Frankfurter Flughafen.
    Fotoquelle: HR/Andreas Graf
Report, Reportage
Boxenstopp für eine A380 - Putzen, checken, tanken

HR
Do., 17.01.
03:05 - 03:50


1.400 Flugbewegungen am Tag - das heißt, 700 Flugzeuge müssen nach dem Landen wieder startklar gemacht werden, und das immer unter Zeitdruck. So ist eben eine Maschine aus Tokio gelandet, ein Airbus 380. Das größte Passagierflugzeug der Welt soll in nur 90 Minuten wieder abheben. Für 50 Mitarbeiter beginnt ein Kampf gegen die Zeit. Der Ramp-Agent ist der Chef am Gate und muss dafür sorgen, dass der Zeitplan eingehalten wird. Hebt die Maschine zu spät ab, kostet das den Flughafen viel Geld. Daher muss der Ramp-Agent in Sekunden Entscheidungen treffen, Pannen managen, Lösungen finden - ein Job, der viel Diplomatie, Geschick und Organisationstalent erfordert, und vor allem eines: starke Nerven. Mehr als 50 Flughafen-Mitarbeiter sind jetzt nur für diesen einen A380 aus Tokio zuständig. Sobald alle Passagiere die Maschine verlassen haben, beginnt der Putztrupp alle 530 Sitze zu reinigen, den dreistöckigen und 80 Meter langen Flieger durchzusaugen, die zwölf Toiletten zu säubern und die 150 Fenster zu putzen. Zeitgleich werden die Fäkalientanks entleert, 3.000 Koffer und 50 Tonnen Fracht ent- und beladen sowie 1.000 Mahlzeiten, Getränke, Porzellan und Silberbesteck für die Gäste in der First-Class an Bord gebracht - genauso wie Spielsachen für die jüngsten Fluggäste. 300.000 Liter Kerosin fließen gleich in die Tanks. Auch die Sicherheit hat der Ramp-Agent immer im Blick: Schließlich soll der Flieger nicht nur pünktlich, sondern auch sicher wieder starten. Ohne einen Check durch die Techniker geht keine Maschine in die Luft. Und sie wissen nie, was kommt. Zur Not müssen sie noch schnell einen Reifen am 500 Tonnen schweren Flugzeug wechseln. Das Fernsehteam durfte einen Ramp-Agenten bei der Abfertigung eines Airbus 380 begleiten. Das Spannende daran: Der Film wurde in Echtzeit gedreht - in 90 Minuten und mit mehreren Kamerateams aus unterschiedlichen Perspektiven.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Auf dem Weg zum Canyoning und Rafting.

Abenteuer mit beschränkter Haftung - Helden der Freizeit

Report | 21.01.2019 | 02:10 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Das Niedrigwasser auf der Donau ist für die vielen Kreuzfahrtschiffe eine Herausforderung

ZDF.reportage - Abenteuer Donaukreuzfahrt - Von Passau bis zum Eisernen Tor

Report | 21.01.2019 | 05:00 - 05:30 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD ARD-Morgenmagazin

ARD-Morgenmagazin

Report | 21.01.2019 | 05:30 - 09:00 Uhr
3.43/5037
Lesermeinung
News
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak (von links) zeigen bei SAT.1 ihre Eislaufkünste.

SAT.1 begibt sich aufs Glatteis und lässt die Promis zum Eistanz antreten. Wer kann Jury und Publiku…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr