Bram Stoker's Dracula

  • Der Fürst der Finsternis: Gary Oldman als Dracula Vergrößern
    Der Fürst der Finsternis: Gary Oldman als Dracula
    Fotoquelle: SRF/Columbia Pictures Industries, Inc.
  • Objekt des Begehrens : Winona Ryder als Mina Murray Vergrößern
    Objekt des Begehrens : Winona Ryder als Mina Murray
    Fotoquelle: SRF/Columbia Pictures Industries, Inc.
  • Draculas schöne Bräute: Monica Bellucci, Michaela Bercu, Florina Kendrick, Keanu Reeves als Jonathan Harker Vergrößern
    Draculas schöne Bräute: Monica Bellucci, Michaela Bercu, Florina Kendrick, Keanu Reeves als Jonathan Harker
    Fotoquelle: SRF/Columbia Pictures Industries, Inc.
Spielfilm, Horrorfilm
Bram Stoker's Dracula

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Bram Stoker's Dracula
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1992
Kinostart
Fr., 13. November 1992
DVD-Start
Do., 16. November 2006
SF1
Mo., 05.11.
01:00 - 02:55


Urzeiten ist es her, dass Fürst Darcula über dem Tod seiner geliebten Frau Elisabeta Gott verleumdete und sich in den allseits bekannten, blutsaugenden Untoten verwandelte. Nach Jahrhunderten transsylvanischer Einsamkeit beschliesst dieser nun, ins ferne London des Viktorianischen Zeitalters überzusiedeln. Um seinen Umzug zu arrangieren ruft der lichtscheue Graf Jonathan Harker , den blutjungen Vertreter einer Londoner Immobilienfirma, zu sich. Dracula, der sein Aussehen nach Belieben verändern kann, empfängt Harker in der Gestalt eines kauzigen, alten Mannes. Er begrüsst seinen Gast freundlich, erlaubt sich mit dem Ahnungslosen in den folgenden Nächten aber einigen unschönen Schabernack. Dabei entdeckt er bei Harker ein Medaillon mit dem Bildnis von dessen Verlobter Mina : Sie ist das exakte Ebenbild von Draculas verstorbener Elisabeta. Nun gibt es für den seit Jahrhunderten von Liebesleid gequälten Fürsten keinen Einhalt mehr. Er glaubt an die Vorbestimmung des Schicksals, wirft Harker in den Schlosskeller und bricht Hals über Kopf nach London auf. Und die schöne Mina, die sich von ihrem Verlobten Harker schon vergessen sieht, findet an dem in der schmucken Gestalt eines noblen, ungarischen Grafen auftauchenden Dracula mehr Gefallen, als ihr guttut.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bram Stoker's Dracula" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Bram Stoker's Dracula"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Norman Bates (Anthony Perkins) wird nach 22 Jahren als geheilt aus der psychiatrischen Klinik entlassen und kehrt zurück in sein altes, im viktorianischen Stil erbautes Motel..

Psycho II

Spielfilm | 21.10.2018 | 02:40 - 04:25 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
KabelEins Friedhof der Kuscheltiere

Friedhof der Kuscheltiere

Spielfilm | 01.11.2018 | 00:20 - 02:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4.5/504
Lesermeinung
ARD Der Priester Malone (Hal Holbrook) versucht, die Untoten mit einem goldenen Kreuz zu bannen.

The Fog - Nebel des Grauens

Spielfilm | 05.11.2018 | 02:05 - 03:33 Uhr
Prisma-Redaktion
3.27/5022
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr