Bram Stoker's Dracula

  • Draculas schöne Bräute: Monica Bellucci, Michaela Bercu, Florina Kendrick, Keanu Reeves als Jonathan Harker Vergrößern
    Draculas schöne Bräute: Monica Bellucci, Michaela Bercu, Florina Kendrick, Keanu Reeves als Jonathan Harker
    Fotoquelle: SRF/Columbia Pictures Industries, Inc.
  • Der Fürst der Finsternis: Gary Oldman als Dracula Vergrößern
    Der Fürst der Finsternis: Gary Oldman als Dracula
    Fotoquelle: SRF/Columbia Pictures Industries, Inc.
  • Objekt des Begehrens : Winona Ryder als Mina Murray Vergrößern
    Objekt des Begehrens : Winona Ryder als Mina Murray
    Fotoquelle: SRF/Columbia Pictures Industries, Inc.
Spielfilm, Horrorfilm
Bram Stoker's Dracula

Infos
Zweikanalton deutsch/englisch
Originaltitel
Bram Stoker's Dracula
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1992
Kinostart
Fr., 13. November 1992
DVD-Start
Do., 16. November 2006
SF1
Mo., 05.11.
01:05 - 03:00


Urzeiten ist es her, dass Fürst Darcula über dem Tod seiner geliebten Frau Elisabeta Gott verleumdete und sich in den allseits bekannten, blutsaugenden Untoten verwandelte. Nach Jahrhunderten transsylvanischer Einsamkeit beschliesst dieser nun, ins ferne London des Viktorianischen Zeitalters überzusiedeln. Um seinen Umzug zu arrangieren ruft der lichtscheue Graf Jonathan Harker , den blutjungen Vertreter einer Londoner Immobilienfirma, zu sich. Dracula, der sein Aussehen nach Belieben verändern kann, empfängt Harker in der Gestalt eines kauzigen, alten Mannes. Er begrüsst seinen Gast freundlich, erlaubt sich mit dem Ahnungslosen in den folgenden Nächten aber einigen unschönen Schabernack. Dabei entdeckt er bei Harker ein Medaillon mit dem Bildnis von dessen Verlobter Mina : Sie ist das exakte Ebenbild von Draculas verstorbener Elisabeta. Nun gibt es für den seit Jahrhunderten von Liebesleid gequälten Fürsten keinen Einhalt mehr. Er glaubt an die Vorbestimmung des Schicksals, wirft Harker in den Schlosskeller und bricht Hals über Kopf nach London auf. Und die schöne Mina, die sich von ihrem Verlobten Harker schon vergessen sieht, findet an dem in der schmucken Gestalt eines noblen, ungarischen Grafen auftauchenden Dracula mehr Gefallen, als ihr guttut.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bram Stoker's Dracula" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Bram Stoker's Dracula"

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Interview mit einem Vampir

Interview mit einem Vampir

Spielfilm | 23.12.2018 | 00:20 - 02:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.78/5018
Lesermeinung
KabelEins Die Fliege

Die Fliege

Spielfilm | 27.12.2018 | 00:20 - 02:05 Uhr
Prisma-Redaktion
3.81/5016
Lesermeinung
KabelEins Die Fliege II - Die Geburt einer neuen Generation

Die Fliege II

Spielfilm | 27.12.2018 | 02:05 - 03:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr