Brasiliens Küsten

. Vergrößern
.
Fotoquelle: PLANET
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Brasiliens Küsten

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2014
Altersfreigabe
6+
Planet
Fr., 19.10.
17:40 - 18:35
Osten


Über eine Länge von etwa 8.000 Kilometern erstrecken sich die Küsten Brasiliens. Die Dokureihe gibt Einblick in die unglaubliche Vielfalt der Natur, der Wirtschaft und der Kultur der brasilianischen Küstenregionen. Zu den Zielen der Reiseetappe zählen diesmal das Tamar-Projekt zum Schutz der Meeresschildkröten sowie die historische Altstadt von Salvador da Bahia.
Die fünfteilige Reise entlang Brasiliens atemberaubender Küsten zeigt die abwechslungsreiche Naturlandschaft, die kulturelle Vielfalt und das traditionsreiche Erbe des Landes - ein beeindruckendes Porträt des fünftgrößten Staates der Welt. Im dritten Teil der Reise erkundet die Doku-Reihe die Küsten von Sergipe und von Bahia, dem Bundesstaat mit der längsten Küste Brasiliens.
Der erste Teil der Reise führt vom Rio São Francisco über den Pirambu-Strand bis an den Stadtrand von Salvador. In Pirambu können die Meeresschildkröten darauf vertrauen, dass sich engagierte Umweltschützer um ihren Nachwuchs kümmern. Pirambu ist eine von vier Schutz-Stationen an der Küste von Sergipe. Diese Stationen sind inzwischen sehr wichtig geworden für die Fortpflanzung der Meeresschildkröten.
Die Hauptstadt von Bahia, Salvador, wird manchmal auch die "Hauptstadt des Glücks" genannt. Salvador ist eine Großstadt mit dreieinhalb Millionen Einwohnern. Auf den ersten Blick sieht die siebtgrößte Stadt Brasiliens mit ihren Wolkenkratzern aus wie so viele brasilianische Metropolen. Das koloniale Zentrum, nach einem seiner Viertel auch "Pelourinho" genannt, zählt zu den schönsten Altstädten Südamerikas. Die Bauwerke sind im Renaissance- und Barockstil gehalten, überall stehen Kirchen und bunt bemalte Häuser.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Unter unserem Himmel

Unter unserem Himmel - Im Fuchstal

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 02:40 - 03:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 04:05 - 04:10 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
ARD Deutschlandbilder

Deutschlandbilder

Natur+Reisen | 19.11.2018 | 04:35 - 04:48 Uhr
3.17/5018
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr