Brautalarm auf dem Land

Eine Braut kommt selten allein : Verwandte und Freundinnen helfen , das "Kleid des Lebens " zu finden, oft über Stunden. Vergrößern
Eine Braut kommt selten allein : Verwandte und Freundinnen helfen , das "Kleid des Lebens " zu finden, oft über Stunden.
Fotoquelle: NDR/Swana Lindner
Report, Dokumentation
Brautalarm auf dem Land

NDR
So., 24.03.
14:30 - 15:15
Rock 'n' Roll im Spitzenkleid


Wenn der Hochzeitstermin feststeht, dreht sich für die Braut vor dem Jawort alles um die große Frage: Wie soll das Hochzeitskleid aussehen? Es ist das wohl wichtigste Kleid im Leben einer Frau. Mitten auf dem flachen Land in Dithmarschen (Schleswig-Holstein) werden die Träume der Bräute wahr, in einem ehemaligen Stall, heute das größte Brautmodengeschäft Norddeutschlands. Der "Brautalarm auf dem Land" geht los: Braut Ines möchte, dass für ihren Michi alles perfekt wird. Sie träumt von einem kurzen, weißen Rockabilly-Kleid. Doch als sie einen Traum mit langer Schleppe entdeckt, steht sie vor einer schwerwiegenden Entscheidung: kurz oder lang? Aber auf alle Fälle "Rock 'n' Roll im Spitzenkleid!" Unterdessen versucht Sabrina, ihre Brautjungfern perfekt einzukleiden. Denn schließlich plant sie ihre Hochzeit schon seit etlichen Monaten. Ob ihre drei Ehrendamen sich jedoch auf ihre Lieblingsfarbe Rosa einlassen? Apropos Farben: Familie Brandt hat sich ein spezielles Farbsystem einfallen lassen, um Tochter Kathrin "hopp oder top" in Sachen Kleiderwahl mitzuteilen; grüne Kelle: Daumen hoch, rote Kelle: Daumen runter. Gegründet wurde das Brautmodengeschäft 1974 im elterlichen Schlafzimmer von Bäuerin Grete Laue, zunächst als Secondhandladen. Inzwischen führt, in zweiter Generation, ihre Tochter Kirsten Jürgensen die Geschäfte. Für die Männerquote im Brautkleid-Paradies sorgt ihr Sohn Henning Jürgensen. Er ist der "Hahn im Korb" und seit 2008 Juniorchef. Auf 4.000 Quadratmetern hat Frau die Wahl zwischen 1.800 Hochzeits- und 5.000 Abendkleidern, Schuhe, Schleier und Co. gibt es dort ebenfalls. In Spitzenzeiten sind 130 Mitarbeiter im Einsatz, vor allem Verkäuferinnen und Schneiderinnen. Aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen oder Mecklenburg-Vorpommern kommt die heiratswütige Kundschaft und nimmt lange Wege in Kauf, um in Dithmarschen ihr Traumkleid zu finden. Eine riesige Landboutique voller Festgarderoben mit jeder Menge Bräuten, vielen Emotionen bei den Anproben, ungeduldigen Vätern und gerührten Müttern und ganz besonderen Geschichten jeden Tag, eben "Brautalarm auf dem Land".


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX DMAX DOKU

DMAX DOKU - Iron Skin - Zwei Männer rüsten auf

Report | 23.04.2019 | 02:55 - 03:50 Uhr
2.76/5017
Lesermeinung
WDR Ostern auf dem Land

Ostern auf dem Land - Alte Sitten und Bräuche in Rheinland und Westfalen

Report | 23.04.2019 | 05:40 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Luca und Natalie waren auf derselben Grundschule. Was machen sie heute, zwölf Jahre danach?

"Die Kinder der Utopie" porträtiert sechs Jugendliche, die gemeinsam zur Grundschule gegangen sind u…  Mehr

Klar, in Deutschland fühlt sich der gebürtige Brite Ross Antony mittlerweile pudelwohl, doch eines fehlt dem Musiker hierzulande: Ein echtes Königshaus!

Ross Antony besitzt seit einiger Zeit neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft. Nun…  Mehr

Mimi und Josefin feiern mit ihren Coaches.

Premiere in der siebten Staffel der SAT.1-Castingshow "The Voice Kids": Zum ersten Mal hat ein Duo g…  Mehr

Stets gemeinsam: Szene aus dem letzten Tatort von Sabine Postel und Oliver Mommsen.

Sie hören auf, obwohl es gerade am schönsten ist, am besten läuft: Am Ostermontag sendet die ARD den…  Mehr

"Wir starteten fast unter dem Radar": Frauke Ludowig (vor 25 Jahren und heute) erinnert sich im Interview an ihre Anfänge mit "Exclusiv".

Seit 25 Jahren moderiert Frauke Ludowig bei RTL das Promi-Magazin "Exclusiv". Warum Distanz zu Bussi…  Mehr