Breslau und das Tal der Schlösser

  • Auf dem Großen Ring (Rynek) in Breslau. Vergrößern
    Auf dem Großen Ring (Rynek) in Breslau.
    Fotoquelle: HR/Julia Finkernagel
  • Weiher im Buchwald-Park im Hirschberger Tal. Vergrößern
    Weiher im Buchwald-Park im Hirschberger Tal.
    Fotoquelle: HR/Julia Finkernagel
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Breslau und das Tal der Schlösser

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
HR
Fr., 19.01.
21:00 - 21:30


Das Hirschberger Tal am Fuße des Riesengebirges ist auch als Tal der Schlösser bekannt, denn hier findet man so viele Schlösser und Herrenhäuser auf engstem Raum wie sonst kaum irgendwo in Europa. Bauwerke wie Schloss Lomnitz oder Stonsdorf locken mit barocker Pracht inmitten weitläufiger Parkanlagen. Ein weiterer Besuchermagnet ist die niederschlesische Metropole Breslau. Die ehemalige Hauptstadt Schlesiens wurde nach ihrer fast vollständigen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg komplett wieder aufgebaut und gilt heute als eine der schönsten Städte des Landes. Das im 13. Jahrhundert im gotischen Stil erbaute Rathaus gilt als das Wahrzeichen der Stadt, es liegt mitten im architektonisch reizvollen Marktplatz, dem Ryneck. Ein ebenso guter Grund für einen Besuch der Stadt sind die kulinarischen Spezialitäten, die einen hervorragenden Eindruck von der Geschmacksvielfalt der polnischen Küche geben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Grizzlys am Knight Inlet.

Unterwegs in Westkanada - Von Goldgräbern und Grizzlybären

Natur+Reisen | 23.02.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Bilder aus Hessen

Bilder aus Hessen

Natur+Reisen | 24.02.2018 | 04:30 - 04:45 Uhr
2.96/5023
Lesermeinung
BR München.

Panoramabilder / Bergwetter

Natur+Reisen | 24.02.2018 | 07:45 - 08:45 Uhr
2.54/5039
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr