Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

  • Daniel (Hugh Grant), der Frauenheld. Vergrößern
    Daniel (Hugh Grant), der Frauenheld.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Bridget (Renée Zellweger, 2.v.l.) im Kreis ihrer engsten Freunde: Tom (James Callis, l.), Jude (Shirley Henderson, 2.v.r.) und Shazza (Sally Phillips, r.). Vergrößern
    Bridget (Renée Zellweger, 2.v.l.) im Kreis ihrer engsten Freunde: Tom (James Callis, l.), Jude (Shirley Henderson, 2.v.r.) und Shazza (Sally Phillips, r.).
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Nach vielen Hindernissen und Missverständnissen steuern Mark (Colin Firth) und Bridget (Renée Zellweger) in einer verschneiten Londoner Dezembernacht auf ein Happy End zu. Vergrößern
    Nach vielen Hindernissen und Missverständnissen steuern Mark (Colin Firth) und Bridget (Renée Zellweger) in einer verschneiten Londoner Dezembernacht auf ein Happy End zu.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Was hilft gegen Frust? Bridget Jones (Renée Zellweger) auf dem Sofa ihres gemütlichen Londoner Appartements. Vergrößern
    Was hilft gegen Frust? Bridget Jones (Renée Zellweger) auf dem Sofa ihres gemütlichen Londoner Appartements.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Vom Verlag zum Fernsehen: Bridget (Renée Zellweger) hat einen neuen Job. Vergrößern
    Vom Verlag zum Fernsehen: Bridget (Renée Zellweger) hat einen neuen Job.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Eigentlich präferiert Bridget (Renée Zellweger), wie der Titel des Film andeutet, eher die tendenziell ungesunde Lebensweise: Alkohol, Zigaretten, Schokolade. Vergrößern
    Eigentlich präferiert Bridget (Renée Zellweger), wie der Titel des Film andeutet, eher die tendenziell ungesunde Lebensweise: Alkohol, Zigaretten, Schokolade.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Mark (Colin Firth, l.) hat sich mit Daniel (Hugh Grant, r.), Bridgets Ex-Lover, geprügelt. Vergrößern
    Mark (Colin Firth, l.) hat sich mit Daniel (Hugh Grant, r.), Bridgets Ex-Lover, geprügelt.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Bridget (Renée Zellweger) und ihr Chef beim Verlag, Daniel Cleaver (Hugh Grant), ein Frauenheld. Vergrößern
    Bridget (Renée Zellweger) und ihr Chef beim Verlag, Daniel Cleaver (Hugh Grant), ein Frauenheld.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Bridgets (Renée Zellweger) erster Auftritt als Live-Reporterin von einer Feuerwache wird ein unglaubliches Fiasko. Vergrößern
    Bridgets (Renée Zellweger) erster Auftritt als Live-Reporterin von einer Feuerwache wird ein unglaubliches Fiasko.
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Strampeln für die Fitness, den neuen Job und - wenn möglich - auch den Mann fürs Leben: unsere agile Heldin Bridget Jones (Renée Zellweger). Vergrößern
    Strampeln für die Fitness, den neuen Job und - wenn möglich - auch den Mann fürs Leben: unsere agile Heldin Bridget Jones (Renée Zellweger).
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
  • Ist der skeptische Blick Mark Darcys (Colin Firth) eventuell darauf zurückzuführen, dass er Bridget schon einmal nackt gesehen hat - obschon es lange her ist? Vergrößern
    Ist der skeptische Blick Mark Darcys (Colin Firth) eventuell darauf zurückzuführen, dass er Bridget schon einmal nackt gesehen hat - obschon es lange her ist?
    Fotoquelle: ZDF/Alex Bailey
Spielfilm, Komödie
Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

Infos
Originaltitel
Bridget Jones' Diary
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2001
Kinostart
Do., 23. August 2001
DVD-Start
Do., 07. April 2005
ZDFneo
Do., 20.12.
21:45 - 23:15


Sie raucht, trinkt, futtert zu viel Süßes, flucht wie ein Kesselflicker und - sie ist Single. Bridget Jones entspricht so gar nicht dem Frauenideal, das Werbung und Hollywood vorgaukeln. In Sharon Maguires Kinoadaption des Erfolgsromans von Helen Fielding will Bridget endlich ihren Traumprinzen finden, doch dazu muss sie sich erst zwischen zwei Fröschen entscheiden. Bridget Jones (Renée Zellweger) ist Anfang dreißig und hat ein loses Mundwerk. Weil sie weder bei Männern noch bei ihrer Arbeit besondere Erfolge verbuchen kann, betrachtet die Londonerin ihr Leben als ziemlich beklagenswert. Andererseits mag sie sich aber so, wie sie ist, und die überflüssigen Ratschläge ihrer selbstzufriedenen Freunde gehen ihr mächtig auf den Keks. Als sie nach einer Silvesterfeier wieder einmal allein aufwacht, beschließt Bridget, dass sie ihn jetzt endlich finden muss - den Mann ihres Lebens. Und zwar sofort. Zwei Kandidaten hat sie schon ausgemacht. Da ist zum einen ihr Chef Daniel Cleaver . Der ist klug, sieht verboten gut aus und hat Bridget so den Kopf verdreht, dass sie sich in seiner Gegenwart andauernd blamiert. Leider ist Daniel aber ein hoffnungsloser Egoist, scheut Verantwortung und jagt jedem Rock nach. Zum anderen hat Bridget Mark Darcy an der Hand, einen netten, höflichen Mann, mit dem ihre Eltern sie schon verkuppeln wollten. Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen funkte es zwar überhaupt nicht, aber mit der Zeit offenbart Mark seine Qualitäten. Als Bridget jedoch unversehens mit Daniel im Bett landet, wird es immer komplizierter. Ihr Debüt gab Bridget Jones 1995 in einer Kolumne in der britischen Tageszeitung "The Independent". Helen Fieldings wöchentliche Geschichten aus dem chaotischen Leben einer Singlefrau trafen den Nerv der Zeit. Bereits im Jahr darauf baute Fielding die Kolumne zum Roman aus und landete einen internationalen Bestseller. In der Verfilmung wird das dralle, urbritische Original ausgerechnet von einer zierlichen Texanerin verkörpert: Renée Zellweger. Der Film konnte nahtlos an die Erfolgsgeschichte von Kolumne und Roman anknüpfen. Allein in Deutschland verfolgten ihn fast vier Millionen Kinozuschauer. Die "Hörzu" bezeichnete "Bridget Jones" als "ersehnten Lichtblick im Sumpf unzähliger Single-Komödien". Wie sich Bridget unerschütterlich an den Tücken der Realität abarbeitet, das schildert der Film mit Verve, Wärme und Aberwitz. Die Figuren und ihr Milieu sind treffend beschrieben, wie auch die Schauspieler stets den richtigen Ton finden; allen voran Renée Zellweger, die in ihrer Rolle als drollig-hintersinniger Single Nominierungen für Golden Globe und Oscar einheimsen konnte. In einer Nebenrolle ist übrigens Honor Blackman zu sehen, den meisten besser bekannt als "Bond"-Girl Pussy Galore aus "Goldfinger".

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Potter (John Goodman) hat jetzt nicht mehr viel zu lachen..! Die kleinen Gestalten waren offenbar schlauer als er!

Ein Fall für die Borger

Spielfilm | 24.12.2018 | 04:15 - 05:40 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
ZDF Der geschiedene Reisebuchhändler William Thacker (Hugh Grant) und sein Londoner Stadtviertel Notting Hill, wo er lebt und arbeitet.

Notting Hill

Spielfilm | 24.12.2018 | 22:30 - 00:25 Uhr
Prisma-Redaktion
3.97/5033
Lesermeinung
arte Sie können zwar weder tanzen noch haben sie die Körper dafür, aber die Idee, durch Strippen Geld zu verdienen, fasziniert Nathan (William Snape), Dave (Mark Addy), Gaz (Robert Carlyle), Lomper (Steve Huison) und Gerald (Tom Wilkinson, v.l.n.r.).

Ganz oder gar nicht

Spielfilm | 31.12.2018 | 20:15 - 22:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.95/5019
Lesermeinung
News
Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr

Kai Pflaume führt wie immer charmant durch die Mehrgenerationen-Show.

"Rocky"-Bösewicht Dolph Lundgren ist in Kai Pflaumes Familienshow zu Gast und tritt gegen einen Sieb…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr

Laura Dahm wird heute Abend bei "Prominent!" als neue Moderatorin vorgestellt.

Sie ist die neue im Team: Laura Dahm moderiert künftig "Prominent!" bei VOX.  Mehr