Briefe an Julia

  • In Verona entdeckt die Amerikanerin Sophie (Amanda Seyfried), dass Frauen aus aller Welt an einer Wand Briefe an Julia (aus "Romeo und Julia") hinterlassen. Vergrößern
    In Verona entdeckt die Amerikanerin Sophie (Amanda Seyfried), dass Frauen aus aller Welt an einer Wand Briefe an Julia (aus "Romeo und Julia") hinterlassen.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Diese Damen beantworten die "Briefe an Julia": Isabella (Luisa Ranieri, l.), Maria (Milena Vukotic, 2.v.l.), Donatella (Lidia Bondi, 2.v.r.) und Francesca (Marina Massironi, r.). Vergrößern
    Diese Damen beantworten die "Briefe an Julia": Isabella (Luisa Ranieri, l.), Maria (Milena Vukotic, 2.v.l.), Donatella (Lidia Bondi, 2.v.r.) und Francesca (Marina Massironi, r.).
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • In Italien schreibt Sophie (Amanda Seyfried) an einer romantischen Liebesgeschichte, die sich tatsächlich zugetragen hat. Vergrößern
    In Italien schreibt Sophie (Amanda Seyfried) an einer romantischen Liebesgeschichte, die sich tatsächlich zugetragen hat.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Die Engländerin Claire (Vanessa Redgrave) ist mit ihrem Enkel Charlie (Christopher Egan) in die Toskana gereist, um ihre alte Liebe zu finden. Vergrößern
    Die Engländerin Claire (Vanessa Redgrave) ist mit ihrem Enkel Charlie (Christopher Egan) in die Toskana gereist, um ihre alte Liebe zu finden.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Claire (Vanessa Redgrave, l.) ist Sophie (Amanda Seyfried) dankbar, dass sie auf einen über 50 Jahre alten Brief geantwortet hat, den Claire einst an die berühmte Julia schrieb. Vergrößern
    Claire (Vanessa Redgrave, l.) ist Sophie (Amanda Seyfried) dankbar, dass sie auf einen über 50 Jahre alten Brief geantwortet hat, den Claire einst an die berühmte Julia schrieb.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Sophie (Amanda Seyfried) hat in Verona einen alten Brief entdeckt und recherchiert dessen Geschichte. Vergrößern
    Sophie (Amanda Seyfried) hat in Verona einen alten Brief entdeckt und recherchiert dessen Geschichte.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Sophies (Amanda Seyfried) Verlobter Victor (Gael García Bernal, r.) nutzt die Italienreise, um Einkäufe für sein neues Restaurant in New York zu machen. Der Käsehändler (Dario Conti) ist von seinem Produkt überzeugt. Vergrößern
    Sophies (Amanda Seyfried) Verlobter Victor (Gael García Bernal, r.) nutzt die Italienreise, um Einkäufe für sein neues Restaurant in New York zu machen. Der Käsehändler (Dario Conti) ist von seinem Produkt überzeugt.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Was sich liebt, das neckt sich: Charlie (Christopher Egan) und Sophie (Amanda Seyfried) genießen eine Pause während der Suche nach einem Mann, den Charlies Großmutter vor über 50 Jahren liebte. Vergrößern
    Was sich liebt, das neckt sich: Charlie (Christopher Egan) und Sophie (Amanda Seyfried) genießen eine Pause während der Suche nach einem Mann, den Charlies Großmutter vor über 50 Jahren liebte.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Am Ziel: Charlie (Christopher Egan, r.), Sophie (Amanda Seyfried, l.) und Claire (Vanessa Redgrave, M.) haben auf einem Weingut endlich den richtigen Lorenzo Bartolini gefunden. Vergrößern
    Am Ziel: Charlie (Christopher Egan, r.), Sophie (Amanda Seyfried, l.) und Claire (Vanessa Redgrave, M.) haben auf einem Weingut endlich den richtigen Lorenzo Bartolini gefunden.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
  • Die Liebe lebt: Lorenzo (Franco Nero) und Claire (Vanessa Redgrave) sehen sich nach über 50 Jahren wieder. Vergrößern
    Die Liebe lebt: Lorenzo (Franco Nero) und Claire (Vanessa Redgrave) sehen sich nach über 50 Jahren wieder.
    Fotoquelle: ZDF/John Johnson / Myles Aro
Spielfilm, Liebeskomödie
Briefe an Julia

Infos
Originaltitel
Letters to Juliet
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
Kinostart
Do., 19. August 2010
DVD-Start
Do., 13. Januar 2011
ZDF
So., 11.02.
14:45 - 16:25


Sophie fliegt mit ihrem Verlobten Victor (Gael García Bernal) von New York in die Toskana. Victor steht kurz vor der Eröffnung seines neuen Restaurants in New York und möchte in Italien vor allem Produkte testen. Als er eine Einladung zu einer Weinauktion nach Livorno erhält, lässt er Sophie in Verona allein zurück. Sophie, die Journalistin werden möchte, wandelt mit wachen Augen durch die Stadt und entdeckt eine Wand, die voller Briefe hängt. Briefe, die Frauen aus aller Welt an Julia (die berühmte Julia aus Shakespeares "Romeo und Julia") geschrieben haben. Abends folgt Sophie einer jungen Frau, die die Briefe abhängt und in einem Korb mitnimmt. Denn Julia hat quasi ein eigenes Büro: Vier Italienerinnen unterschiedlichen Alters beantworten aus Leidenschaft für die Liebe jeden einzelnen Brief. Bis auf einen, den Sophie hinter einem losen Stein gefunden hat. Der Brief ist über 50 Jahre alt und stammt von einer Britin namens Claire, die sich als Teenager während eines Italien-Aufenthalts unsterblich in einen Italiener namens Lorenzo verliebt hatte, ihn jedoch verließ, um in England ihr Leben ohne ihn fortzusetzen. Nachdem Claire , mittlerweile Großmutter, Sophies Antwort erhalten hat, reist sie in Begleitung ihres Enkels Charlie , eines Anwalts, von London nach Verona, um Sophie zu treffen. Claire will Lorenzo suchen. Charlie und Sophie sollen ihr dabei helfen. Und so reist das Trio mit dem Auto durch die malerische Toskana, um all jene Männer abzuklappern, die Lorenzo Bartolini heißen - obwohl Charlie zunächst dagegen war. Er fürchtet, die Suche werde zu einer Enttäuschung und reiße nur alte Wunden auf.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Briefe an Julia" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Briefe an Julia"

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Zunächst denkt Max (Russell Crowe) darüber nach das Weingut La Siroque so schnell wie möglich zu verkaufen.

Ein gutes Jahr

Spielfilm | 19.02.2018 | 23:15 - 01:10 Uhr
Prisma-Redaktion
3.54/5013
Lesermeinung
MDR Der kleine Dennis (Junis Noreick) ist traurig, weil seine Mama Sandra (Julia Koschitz) ihm verbietet, andere Menschen in die Wohnung zu lassen.

Woran dein Herz hängt

Spielfilm | 21.02.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.44/509
Lesermeinung
RTL II Das Gefühlleben von Luke (Taylor Handley) ist momentan ziemlich chaotisch..

Heute Er, morgen Sie

Spielfilm | 25.02.2018 | 06:10 - 08:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Zachry (Tom Hanks) und Meronym (Halle Berry) werden von allen Seiten bedroht.

Drei Regisseure, sechs Geschichten, unzählige Stars: "Cloud Atlas" ist ein Film, der eigentlich nich…  Mehr

Das Bobteam Alexander Rödiger (links) und Maximilian Arndt testet einen historischen Bob im Windkanal. Und mit diesem Oldtimer sollen sie auf Tempo kommen?

Spannender Vergleich! Im Film von Heinz Leger versuchen sich moderne Athleten mit historischer Ausrü…  Mehr

Firmenchef Michael Freitag vom Energie-Unternehmen Freitag-Gruppe, gibt sich in der neuen "Undercover Boss"-Folge als ein Bauarbeiter aus, der vor TV-Kameras ein Praktikum absolvieren möchte.

Die Freitag-Gruppe ist einer der größten privaten Energiedienstleister Deutschlands. Für eine neue F…  Mehr

Kammerspiel im unendlichen All: "Gravity" ist eine fantastische Leistung von Schauspielern und Regisseur. Insbesondere Sandra Bullock zeigt eine herausragende Leistung.

Alfonso Cuarón feiert unendliche Weiten und die Unwahrscheinlichkeit des Lebens.  Mehr

Schafskopf-Lippfische haben bizarre Körperformen, die sich zudem von Männchen zu Weibchen stark unterscheiden.

In sechs Folgen einer zusammen mit der BBC produzierten Naturdoku-Reihe berichten Filmteams von den …  Mehr