Britten - War Requiem

Britten - War Requiem

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Classica
Di., 26.06.
06:01 - 07:32


Benjamin Britten (1913-1976): War Requiem op. 66. Anna Netrebko , Ian Bostridge , Thomas Hampson , Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor, Chor und Orchester der Accademia Nazionale di Santa Cecilia; Leitung: Antonio Pappano. Von den Salzburger Festspielen. Benjamin Britten zählte zu den führenden Komponisten Großbritanniens und gilt als einer der großen Meister des 20. Jahrhunderts. Sein internationaler Ruhm gründet sich auf Werke wie die Oper "Peter Grimes" (1946), das War Requiem (1961) und die Oper "Tod in Venedig" (1973). Britten schrieb das War Requiem zur Einweihung der neu erbauten Kathedrale von Coventry am 30. Mai 1962; das alte Gebäude war im Zweiten Weltkrieg durch die deutsche Bombardierung stark beschädigt worden. Das War Requiem handelt vom Krieg und dem Leid des Krieges und verbindet den traditionellen lateinischen Text des Requiems mit Worten des im Ersten Weltkrieg gefallenen englischen Dichters Wilfried Owen. "Für die sonntägige Aufführung im Großen Festspielhaus wurde vokal ein kaum zu überbietendes Trio aufgeboten, das den flammenden Farben der leidenschaftlichen (An-)Klage wie der fahlen Stimmung fatalen Verlusts, dem Appell wie der Einkehr großartig Gestalt verlieh" .


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Matthias Staudacher (Florian Stetter) und Altbürgermeister Alois Thanner (Wolfgang Hübsch, rechts) haben Meinungsverschiedenheiten wegen des geplanten Hotelprojekts.

"Die Frau aus dem Moor", der Montagsfilm im ZDF, liefert eine packende Story auf zwei Zeitebenen und…  Mehr

Jordan Turner (Halle Berry) erreicht der Notruf einer jungen Frau, die entführt wurde.

In "The Call" gibt Halle Berry als Telefonistin in einer Notrufzentrale einem entführten Teenager te…  Mehr

Der Berliner Filmemacher Jakob Preuss (rechts) trifft in einem marokkanischen Flüchtlingscamp auf den Kameruner Paul. Von nun an kommen die beiden nicht mehr voneinander los.

Der grandiose Dokumentarfilm "Als Paul über das Meer kam – Tagebuch einer Begegnung" ist Auftakt ein…  Mehr

Bestechung und falsche Abrechnungen - für einige Ärzte eine zusätzliche Einnahmequelle. Experten und Ermittler sind sich sicher: Der jährliche Schaden liegt in ganz Deutschland im zweistelligen Milliardenbereich.

Im deutschen Gesundheitswesen werden pro Jahr rund 350 Milliarden Euro umgesetzt. Die staatlichen Ko…  Mehr

Im Grunde noch fast ein Kind, muss Cassie (Chloë Grace Moretz) bald schwerwiegende Entscheidungen treffen.

Der Film "Die 5. Welle" zieht seine Kraft und seine Spannung aus einem quälenden moralischen Konflik…  Mehr