Brudermord am Airport

  • Mischa Aznavour ist ein ehemaliger Kindheitsfreund von Kim Jong Nam aus der Schweiz. Vergrößern
    Mischa Aznavour ist ein ehemaliger Kindheitsfreund von Kim Jong Nam aus der Schweiz.
    Fotoquelle: ZDF/BBC screen grab
  • Andrea Berger arbeitet für das Middlebury Institute of International Studies. Vergrößern
    Andrea Berger arbeitet für das Middlebury Institute of International Studies.
    Fotoquelle: ZDF/BBC screen grab
  • Kim Jong Nam, Sohn des ehemals amtierenden nordkoreanischen Präsidenten, bei einem Treffen mit Yoji Gomi. Vergrößern
    Kim Jong Nam, Sohn des ehemals amtierenden nordkoreanischen Präsidenten, bei einem Treffen mit Yoji Gomi.
    Fotoquelle: ZDF/Yoji Gomi
  • Anthony Sahakian ist ein ehemaliger Kindheitsfreund des verstorbenen Kim Jong Nam. Vergrößern
    Anthony Sahakian ist ein ehemaliger Kindheitsfreund des verstorbenen Kim Jong Nam.
    Fotoquelle: ZDF/BBC screen grab
  • Chemische Substanzen sind sortiert und werden aufbewahrt für die Vermeidung von Chemiewaffen. Vergrößern
    Chemische Substanzen sind sortiert und werden aufbewahrt für die Vermeidung von Chemiewaffen.
    Fotoquelle: ZDF/BBC screen grab
  • Thae Yong-ho ist ehemaliger stellvertretender Botschafter der englischen Botschaft in Nordkorea. Vergrößern
    Thae Yong-ho ist ehemaliger stellvertretender Botschafter der englischen Botschaft in Nordkorea.
    Fotoquelle: ZDF/BBC screen grab
  • Sue Mi Terry, CIA Senior Analyst on Korean Issues, 2001 - 2008. Vergrößern
    Sue Mi Terry, CIA Senior Analyst on Korean Issues, 2001 - 2008.
    Fotoquelle: ZDF/BBC screen grab
  • Angestellte in der OPCW (Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons). Vergrößern
    Angestellte in der OPCW (Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons).
    Fotoquelle: ZDF/BBC screen grab
Report, Zeitgeschichte
Brudermord am Airport

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mi., 06.06.
04:15 - 05:00
Die Spur führt nach Nordkorea


Am 13. Februar 2017 hat Kim Jong Nams Aufenthalt im Flughafen von Kuala Lumpur verheerende Folgen: Der Halbbruder des "Obersten Führers" Nordkoreas wird von zwei Unbekannten ermordet. Seit fast 70 Jahren unterjocht die brutale Familiendynastie der Kims die Demokratische Volksrepublik Korea. Die Dokumentation wartet mit Schilderungen aus Kim Jong Nams nächstem Umfeld auf und beleuchtet sowohl die Hintergründe des Mordes als auch die des Regimes. Am 13. Februar 2017 betrat der Halbbruder von Kim Jong Un das Flughafengebäude von Kuala Lumpur. Geplant war eine Reise nach Macau, doch dazu sollte es nicht kommen. Denn während seines Aufenthalts im Flughafen wurde Kim Jong Nam ermordet. Tatwaffe war einer der tödlichsten Kampfstoffe der Welt: die Substanz VX. Nur wenige Tage später verhaftete man zwei tatverdächtige Frauen aus Vietnam und Indonesien, doch Aufnahmen der Sicherheitskameras am Flughafen legen den Verdacht nahe, dass nordkoreanische Geheimdienstmitarbeiter beteiligt gewesen sein könnten. Die preisgekrönte Dokumentation wartet mit bisher unveröffentlichten Schilderungen aus dem nächsten Umfeld Kim Jong Nams auf und beleuchtet die Hintergründe einer erbitterten Familienfehde, geprägt von Geheimdiensten und internationalen Waffengeschäften. Es sind wesentliche Informationen, um die Motive für den Mord zu verstehen und Antworten zu finden auf die Frage, wie die brutale und unmenschliche Familiendiktatur der Kims seit fast 70 Jahren ein ganzes Land indoktriniert und unterjocht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Woolworth-Erbin Barbara Hutton (Rebecca Dyson Smith) sucht in Europa einen "Traumprinzen".

ZDF-History - Die Dollar-Prinzessinnen - Amerikas reiche Töchter

Report | 23.07.2018 | 04:05 - 04:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
arte Stalins Tochter Swetlana nahm nach dem Tod ihres Vaters den Nachnamen ihrer Mutter an und nannte sich Swetlana Allilujewa.

Stalins Tochter

Report | 29.07.2018 | 01:30 - 02:25 Uhr
5/501
Lesermeinung
MDR Logo

MDR Zeitreise

Report | 31.07.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Vanessa Mai hat ein neues Projekt: Sie singt den Titelsong der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht". Und nicht nur das: Sie wird auch für Cameo-Auftritte vor der Kamera stehen.

Mit ihrem Song "Stärker" steuert Schlagersängerin Vanessa Mai den Titelsong zur neuen RTL-Serie "Fre…  Mehr

Die Frauen rund um Piper (Taylor Schilling, Mitte) werden nach dem Aufstand in Litchfield in ein neues Gefängnis verlegt.

"Orange is the New Black" startet mit der sechsten Staffel. Fans der Serie müssen sich umgewöhnen: N…  Mehr

Johann Lafer darf sich freuen: ntv schickt ihn auf Entdeckungsreise nach Korea.

Der Nachrichtensender ntv schickt Johann Lafer auf eine Entdeckungsreise nach Korea. Dort lässt sich…  Mehr

Kelsey (Hilary Duff, links) hilft der frisch verlassenen Mutter Liza (Sutton Foster), sich in der Arbeitswelt wieder zurechtzufinden.

ProSieben setzt am Serienmittwoch auf frische Folgen: Um 20.15 Uhr setzt der Sender Staffel 14 von "…  Mehr

Auf einer Familienfeier wird Hatice (Idil Üner, zweite von rechts) von den Männern angeflirtet. Zusammen mit Fatma (Sesede Terziyan, links), Julia (Julia Dietze, zweite von links) und Abla (Demet Gül, rechts) wehrt sie sich gegen die Sprüche.

Schauspielerin Idil Üner ist in ihrer Rolle als Hatice in "Einmal Hans mit scharfer Soße" auf der Su…  Mehr