Brüchige Schönheit

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Brüchige Schönheit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Mi., 31.10.
23:55 - 00:25
Felsstürze in der Sächsischen Schweiz


Felsstürze, Abbrüche und sogenannte Massenbewegungen sind keine seltenen Ereignisse in der Sächsischen Schweiz. Was ist die Ursache dafür? Wo sind besonders gefährdete Bereiche? Als im Februar 2017 der vordere Teil der berühmten Basteiaussicht nach vergeblichen Sanierungsversuchen endgültig gesperrt werden musste, war das Thema Felsstürze wieder in aller Munde. Was kann getan werden, um die Felsen zu stabilisieren? Die Barbarine ist der bekannteste freistehende Felsen im Elbsandsteingebirge. Die 42 Meter hohe Felsnadel bereitete schon in den 40er-Jahren Probleme. Immer wieder wurde der Sandstein mit Stahlseilen und Beton stabilisiert. In Nationalparks heißt das oberste Gebot immer "Die Natur muss Natur bleiben". Wie funktioniert das in einem bewohnten und touristisch genutzten Gebiet? Muss man den Menschen vor der Natur schützen oder die Natur vor den Menschen? Wie wird das in anderen Nationalparks mit ähnlichem Touristenansturm gehandhabt? Absperrungen nutzen wenig. Diese Erfahrungen haben die Verantwortlichen auf Rügen im Nationalpark Jasmund gemacht. Selbst nach tödlichen Unfällen bleiben gefährliche Strandabschnitte und Küstenwege begehbar. Dr. Ingolf Stodian vom Nationalpark Jasmund begründet das so: "Wir weisen auf die Gefahren nur mit Schildern hin. Denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass Absperrungen die Leute erst recht anziehen. Sie wollen wissen, was ihnen da vorenthalten wird und klettern einfach drüber." Wie gefährlich ist die Natur, und wie weit gehen die Menschen, um diese Gefahren zu beherrschen? Der Film fragt nach bei Anwohnern, Nationalparkhütern, Bergsteigern, Geologen und Tourismusexperten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Fjorde, Meer und Berge: Norwegens KŸste auf Hšhe der Lofoten ist beeindruckend und vielfŠltig

Mare TV

Natur+Reisen | 31.10.2018 | 08:00 - 08:45 Uhr
3/5010
Lesermeinung
3sat Am Kraterrand des Gorely Vulkans, Kamtschatka.

Naturparadiese

Natur+Reisen | 01.11.2018 | 18:15 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR MS Mütze geht auf Billekurs.

die nordstory - Die Bille - Vom Paddlerparadies in den Welthafen

Natur+Reisen | 02.11.2018 | 14:15 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Vor 120 Jahren war das idyllische Örtchen Dawson im kanadischen Yukon erster Anlaufpunkt für den Gold Rush. Auch heute wird noch nach dem wertvollen Rohstoff geschürft.

Zwölf-Kandidaten gehen am Yukon in eine Art Goldgräber-Casting. Als Gewinn winkt ihnen ein Claim, de…  Mehr

Noch immer unvergessen: Der "Fast & Furious"-Star Paul Walker verstarb im November 2013. Er wurde 40 Jahre alt.

In der Dokumentation "Ich war Paul Walker", die bei RTL Nitro zu sehen sein wird, zeigen sich engste…  Mehr

"Mach dir das Leben nicht komplizierter als nötig", heißt die Devise von Beatrice Egli. Doch die Sängerin kennt Schlafstörungen aus eigener Erfahrung: "Manchmal liege ich mitten in der Nacht im Bett und bin plötzlich total kreativ und beschäftige mich mit meiner Musik, mit den Arrangements der Songs und solchen Dingen."

Schlager-Star Beatrice Egli wirkt immer fröhlich und aufgeweckt, doch auch sie hat mit Schlafproblem…  Mehr

Udo Lindenberg ist eine lebende Legende. Nun wird der Werdegang des Musikers verfilmt.

Udo Lindenbergs kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken und ist einer der bekanntesten Musiker Deu…  Mehr

Der  Cast  von "Orange is the New Black".

Die Gefängnisserie "Orange is the New Black" war eine der ersten eigenen Netflix-Produktionen. Doch …  Mehr