Brüchige Schönheit

Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Brüchige Schönheit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
3sat
Mi., 31.10.
23:55 - 00:25
Felsstürze in der Sächsischen Schweiz


Felsstürze, Abbrüche und sogenannte Massenbewegungen sind keine seltenen Ereignisse in der Sächsischen Schweiz. Was ist die Ursache dafür? Wo sind besonders gefährdete Bereiche? Als im Februar 2017 der vordere Teil der berühmten Basteiaussicht nach vergeblichen Sanierungsversuchen endgültig gesperrt werden musste, war das Thema Felsstürze wieder in aller Munde. Was kann getan werden, um die Felsen zu stabilisieren? Die Barbarine ist der bekannteste freistehende Felsen im Elbsandsteingebirge. Die 42 Meter hohe Felsnadel bereitete schon in den 40er-Jahren Probleme. Immer wieder wurde der Sandstein mit Stahlseilen und Beton stabilisiert. In Nationalparks heißt das oberste Gebot immer "Die Natur muss Natur bleiben". Wie funktioniert das in einem bewohnten und touristisch genutzten Gebiet? Muss man den Menschen vor der Natur schützen oder die Natur vor den Menschen? Wie wird das in anderen Nationalparks mit ähnlichem Touristenansturm gehandhabt? Absperrungen nutzen wenig. Diese Erfahrungen haben die Verantwortlichen auf Rügen im Nationalpark Jasmund gemacht. Selbst nach tödlichen Unfällen bleiben gefährliche Strandabschnitte und Küstenwege begehbar. Dr. Ingolf Stodian vom Nationalpark Jasmund begründet das so: "Wir weisen auf die Gefahren nur mit Schildern hin. Denn wir haben die Erfahrung gemacht, dass Absperrungen die Leute erst recht anziehen. Sie wollen wissen, was ihnen da vorenthalten wird und klettern einfach drüber." Wie gefährlich ist die Natur, und wie weit gehen die Menschen, um diese Gefahren zu beherrschen? Der Film fragt nach bei Anwohnern, Nationalparkhütern, Bergsteigern, Geologen und Tourismusexperten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR natürlich!

natürlich!

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.13/5023
Lesermeinung
arte Das Jagen muss den kleinen Kubakrokodilen niemand beibringen, bereits nach wenigen Tagen sind sie darin erfolgreich.

Die Karibik - Die Reise der Krokodile

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
2.5/502
Lesermeinung
ARD Fleischfressende Pflanzen locken, kleben, schnappen und fangen, doch sie bilden auch äußerst produktive Mini-Ökosysteme. Was es mit diesen außergewöhnlichen natürlichen Wohngemeinschaften auf sich hat, verrät Thomas D in "Wissen vor acht - Natur".

Wissen vor acht - Natur

Natur+Reisen | 11.12.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
2.8/5010
Lesermeinung
News
Staunt zum letzten Mal über die Komplexität des Lebens: "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel in der brillanten Folge "Currywurst", die im Kunstbetrieb spielt. Nach 31 Episoden beendet Autorin Mizzy Meyer das vielfach preisgekrönte Format.

Vier neue Folgen des Kultformats "Der Tatortreiniger" zeigt das NDR-Fernsehen am 18. und 19. Dezembe…  Mehr

Sie sehen gleich aus, sind aber ganz unterschiedlich: In nur fünf Tagen müssen die "Klone" den Liebessuchenden von ihren inneren Qualitäten überzeugen.

Wer glaubt, er habe nach "Adam sucht Eva" alle möglichen und unmöglichen Dating-Formate gesehen, täu…  Mehr

Kein Song aus dem 20. Jahrhundert wurde häufiger gestreamt als "Bohemian Rhapsody" von Queen.

"Don't Stop Believin'" ist nicht mehr der meistgestreamte Song aus dem 20. Jahrhundert – auf Platz e…  Mehr

Ab September spielt Cher fünf Shows in Deutschland - zum ersten Mal seit 15 Jahren.

Auch mit 72 noch fit für eine ausgedehnte Tour: Im kommenden Jahr besucht Cher auf ihrer "Here We Go…  Mehr

Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr