Brüderchen und Schwesterchen

TV-Film, TV-Märchenfilm
Brüderchen und Schwesterchen

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Brüderchen und Schwesterchen
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Sa., 20. Dezember 2008
MDR
Mi., 14.08.
15:00 - 16:00


Die neue Stiefmutter von Brüderchen und Schwesterchen hat gerade Herz und Besitztümer des Vaters für sich gewonnen, da zeigt sie ihr wahres Gesicht und vergiftet ihren Mann. Ihre Tochter, die mit ihr in die Ehe kam, demütigt Brüderchen und Schwesterchen und sperrt die Kinder schließlich sogar bei trocken Brot im Ziegenstall ein. Den mutigen Geschwistern gelingt die Flucht, doch die wütende Stiefmutter zaubert mit Hilfe ihrer Hexenkraft vor den durstigen Kindern eine Quelle herbei und verwandelt den Jungen in ein Reh. Die verzweifelten Kinder halten weiter zusammen, finden eine Hütte im Wald und leben glücklich - bis eines Tages im Schloss des Königs zur Jagd geblasen wird. Als der König das Reh dabei verfolgt, findet er die Hütte und verliebt sich in Schwesterchen. Er nimmt die beiden mit auf sein Schloss. Hochzeit wird gefeiert und Schwesterchen erwartet ein Kind. Das große Glück weckt den Neid der Stiefmutter. Als Amme schleicht sie sich mit ihrer Tochter im Schloss ein und stößt Schwesterchen in ein heißes Dampfbad. An ihrer Stelle legt sich die garstige Stiefschwester in ihr Bett. Die junge Königin verwandelt sich in eine Taube und fliegt zu ihrem Kind. Der König ist ahnungslos, bis Brüderchen-Reh den Schwindel aufdeckt. Nun finden die beiden bösen Frauen ihr gerechtes Ende. Der Zauber erlischt und Brüderchen und Schwesterchen erhalten ihre alte Gestalt zurück. Und wenn sie nicht gestorben sind...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Brüderchen und Schwesterchen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Brüderchen und Schwesterchen"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Weitere Fotos auf Anfrage.

TV-Tipps Meine fremde Freundin

TV-Film | 21.08.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
3/5015
Lesermeinung
BR Breitwieser (Gerd Anthoff) ist beeindruckt: Seine Bedienung Fanny (Angelika Sedlmeier) hat seit drei Tagen keinen Schnaps mehr getrunken.

Zwei am großen See - Feindliche Übernahme

TV-Film | 21.08.2019 | 22:00 - 23:30 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
BR Jorinde (Llewellyn Reichman) und Joringel (Jonas Nay) tanzen verliebt (im Hintergrund Jorindes kleiner Bruder, gespielt von Mika Seidel).

Jorinde und Joringel

TV-Film | 25.08.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.38/508
Lesermeinung
News
Der todsichere Coup entwickelt sich für Andy (Markus Knüfken, l.) und Keek (Oliver Korittke) zu einem Fiasko.

Der Ruhrpott-Kultfilm "Bang Boom Bang" feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Tele 5 ehrt …  Mehr

Bei DSDS sitzt sie schon in der Jury, bei der "Let's Dance"-Tour nimmt Oana Nechiti diesen Platz nun auch ein.

Mini-Comeback für Oana Nechiti bei "Let's Dance". Bei der Live-Tour ist sie bei zwei Shows mit dabei…  Mehr

Königin Letizia von Spanien und König Filipe VI. mit den Prinzessinnen Leonor (rechts) und Sofia beim sommerlichen Fototermin im Marivent-Palast am 04. August 2019 in Palma de Mallorca.

In der ZDF-Reihe "Beruf: Königin!" porträtiert Julia Melchior eine neue Generation europäischer Köni…  Mehr

Spider-Man wird seine Abenteuer künftig wohl nicht mehr zusammen mit den anderen Marvel-Helden erleben.

Spider-Man und Marvel gehen endgültig getrennte Wege. Die Fans des Superhelden wollen das aber nicht…  Mehr

Die "Matrix"-Trilogie wird fortgesetzt.

Kein Fehler in der "Matrix": Die Filmreihe kehrt mit einem vierten Teil zurück – und das sogar mit d…  Mehr