Bryan Adams: Unplugged - Live at Sydney Opera House

Logo der 3sat-Sendung "pop around the clock". Vergrößern
Logo der 3sat-Sendung "pop around the clock".
Fotoquelle: ZDF/GF-Design
Musik, Konzert
Bryan Adams: Unplugged - Live at Sydney Opera House

3sat
Mo., 31.12.
19:00 - 20:00


Im September 2010 steht Bryan Adams auf der Bühne des Sydney Opera House. Nur er, seine Gitarre und sein Pianist geben ein Hit-gespicktes Unplugged-Konzert im Rahmen der "Bare Bones"-Tour. Die Tour beginnt im Februar 2010 in den USA, macht Station in Europa, Südafrika, dem Mittleren Osten, Australien, Indien und vielen weiteren Ländern und endet im Oktober 2014 in New York. In Sydney ist Adams besonders gut gelaunt, scherzt mit Fans und erzählt Anekdoten. Die Zeitschrift "Stereo" schreibt: "Rockklassiker wie 'Heaven' und 'Run to You' verlieren ihre Wirkung im Unplugged-Format nicht. Klasse Songs funktionieren eben in jedem Rahmen." Und das Fachmagazin "Audio" ergänzt: "25 Songs laden zum Schwelgen in alten Erinnerungen und zum entspannten Genießen ein und ergänzen sich zu einer Retrospektive seines Schaffens als Musiker und Songwriter." Bryan Adams lässt für die Auswahl der Songs seine Fans per Twitter zu Wort kommen: "Die Idee lautete, einfach nur mit meiner Akustikgitarre aufzutreten. Als mich die Fans dann immer wieder ansprachen, weil sie genau diese Versionen auch zu Hause hören wollten, fasste ich den Entschluss, ein paar Testaufnahmen zu machen". Damit wird "Bare Bones" zum inoffiziellen Nachfolger seines grandiosen Unplugged-Albums, das 1997 erscheint und sich weltweit über fünf Millionen Mal verkauft. 20 Songs der "Bare Bones"-Tour werden mitgeschnitten und kommen aufs Livealbum. Nur sein Pianist Gary Breit, den Adams schelmisch als "This is the Band" vorstellt, begleitet den stromlosen Rocker, der mit seinen Gitarren-Riffs und seiner kratzigen Stimme für Gänsehaut sorgt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo der 3sat-Sendung "pop around the clock".

The Rolling Stones: No Security Tour - Live

Musik | 31.12.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Mit dem Krönungskonzert von Mozart und Ravels "Boléro" stimmen die Berliner Philharmoniker auf den Jahreswechsel ein. Nach dem Abschied von Sir Simon Rattle konnten sie in diesem Jahr Daniel Barenboim als Dirigenten des Silvesterkonzerts gewinnen.

Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker 2018 - mit Daniel Barenboim

Musik | 31.12.2018 | 18:40 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Logo der 3sat-Sendung "pop around the clock".

Elton John & Friends: I'm Still Standing - A Grammy Salute

Musik | 31.12.2018 | 20:00 - 21:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Ab September spielt Cher fünf Shows in Deutschland - zum ersten Mal seit 15 Jahren.

Auch mit 72 noch fit für eine ausgedehnte Tour: Im kommenden Jahr besucht Cher auf ihrer "Here We Go…  Mehr

Kevin Hart ist raus. Aber wer übernimmt nur die Moderation der Oscarverleihung?

Große Ehre oder schlecht bezahlter Gig mit großer Verantwortung? Die Suche nach einem neuen Oscarmod…  Mehr

Janin und Kostja Ullmann waren zwei Jahre verheiratet. Nun verkündeten sie ihr Ehe-Aus.

Janin und Kostja Ullmann gehen fortan getrennte Wege – und verkünden dies in einem irritierenden Ins…  Mehr

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Martina Gedeck und Jan Josef Liefers begeistern in der Noir Comedy "Arthurs Gesetz".

Arthur steht unter der Fuchtel seiner Frau. So fasst er einen rabiaten Entschluss: Sie soll das Zeit…  Mehr

Jeff Bezos ist Gründer und CEO von Amazon. Seit einiger Zeit ist er auch ganz offiziell "reichster Mann der Welt".

Dokumentarfilmer David Carr-Brown zeigt, wie Amazon die Zukunft der Menschheit gestaltet und spannt …  Mehr