Buddha

  • Serie 

Bild: Artwork
Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni) Vergrößern
    Serie Bild: Artwork Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie 

Bild: Artwork
Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni) Vergrößern
    Serie Bild: Artwork Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie 

Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal) Vergrößern
    Serie Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie 

Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal, Mitte/Kind)


Maya, Buddha's biological mother(Deepika Upadhyay, re vom Kind), Śuddhodana, Buddha's father (Sameer Dharmadhikari, links vom Kind), Guru Vachaspati (Amit Behl, rechts) Vergrößern
    Serie Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal, Mitte/Kind) Maya, Buddha's biological mother(Deepika Upadhyay, re vom Kind), Śuddhodana, Buddha's father (Sameer Dharmadhikari, links vom Kind), Guru Vachaspati (Amit Behl, rechts)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie 

Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal) Vergrößern
    Serie Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie, Bild: Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni) Vergrößern
    Serie, Bild: Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie 

Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal, Mitte/Kind)


Maya, Buddha's biological mother(Deepika Upadhyay, re vom Kind), Śuddhodana, Buddha's father (Sameer Dharmadhikari, links vom Kind), Guru Vachaspati (Amit Behl, rechts) Vergrößern
    Serie Bild: 10-year-old Siddharth (Vishesh Bansal, Mitte/Kind) Maya, Buddha's biological mother(Deepika Upadhyay, re vom Kind), Śuddhodana, Buddha's father (Sameer Dharmadhikari, links vom Kind), Guru Vachaspati (Amit Behl, rechts)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie 

Bild: Mangala, Buddha's aunt and Dronadhan's wife (Nigaar Khan) Vergrößern
    Serie Bild: Mangala, Buddha's aunt and Dronadhan's wife (Nigaar Khan)
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie 

Bild: Vergrößern
    Serie Bild:
    Fotoquelle: Zee.One
  • Serie, Bild: Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni) Vergrößern
    Serie, Bild: Prince Siddharth (/Buddha, Himanshu Soni)
    Fotoquelle: Zee.One
Serie, Historienserie
Buddha

Infos
Originaltitel
Buddha
Produktionsland
Indien
Produktionsdatum
2013
Altersfreigabe
6+
Zee.One
Mo., 12.11.
06:55 - 07:40
Folge 45


Die Geburt des kleinen Siddharta im Jahre 563 vor Christus steht unter einem besonderen Stern: Der Junge ist nicht nur Sohn des weisen Königs Shudoddhana und seiner Gemahlin Mahamaya. Gelehrte und Wahrsager aus dem gesamten Reich entdecken in dem Kind die 32 Zeichen des Lichts. Einige glauben, dass Siddharta dazu bestimmt ist, ein großer Herrscher zu werden. Andere sehen in ihm die Erfüllung einer uralten Prophezeiung, die die Ankunft des Retters der Menschheit vorhersagt. Zunächst behütet und vom Leid der Welt abgeschottet, wächst der junge Siddharta dennoch zu einem nachdenklichen und mitfühlenden Mann heran. Seinem Stand gemäß wird er zum geschickten Schwertkämpfer ausgebildet und verliebt sich schließlich in die persische Prinzessin Yashodhara. Doch immer mehr zweifelt Siddharta daran, dass der kriegerische Weg seiner Vorfahren der richtige sein soll. In beeindruckenden Bildern zeichnet diese Serie den Weg des jungen Siddharta zur Erleuchtung und der letztendlichen Wiedergeburt als Lichtgestalt Buddha nach. Noch heute ist sein Name ein immerwährendes Symbol für Liebe, Frieden, Mitgefühl und Gerechtigkeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX 112: Feuerwehr im Einsatz

112: Feuerwehr im Einsatz - Das Inferno

Serie | 21.11.2018 | 01:10 - 02:00 Uhr (noch 42 Min.)
4.67/5012
Lesermeinung
BR Unsere Lansinger 2012. Von links, stehend: Uschi Guggenmoser (Silke Popp), Hubert Kirchleitner (Bernhard Ulrich), Annalena Brunner (Heidrun Gärtner), Sebastian Wildner (Herbert Ulrich), Pfarrer Vinzenz Kurz (Hans Stadlbauer), Monika Vogl (Christine Reimer), Martin Kirchleitner (Hermann Giefer), Rosi Brunner (Brigitte Walbrun), Joseph Brunner (Wilhelm Manske), Lorenz Schattenhofer (Werner Rom), Charlie Keller (Marie-Claire Schuller), Jana Keller (Isabella Hübner),Theresa Brunner (Ursula Erber), Florian Brunner (Tommy Schwimmer), Nina Kreutzer (Andrea Schmitt), Roland Bamberger (Horst Kummeth), Alois Preissinger (Erich Hallhuber sen.), Trixi Preissinger (Doreen Dietel), Mike Preissinger (Harry Blank) und Yvonne Preissinger (Alexa Eilers); von links, vorne:  Xaver (Michael Schreiner), Valentina Götz (Lilly Reulein), Felix Kramer (Shayan Hartmann), Christian Preissinger (Marinus Kaffl) und Gregor Brunner (Holger Matthias Wilhelm).

Dahoam is Dahoam - Überraschung, Überraschung!

Serie | 21.11.2018 | 01:10 - 01:40 Uhr (noch 22 Min.)
3.34/50368
Lesermeinung
RTL Dunja (Cosima Henman, r.) und Melanie (Mascha von Kreisel) können nicht fassen, was sie mit anschauen mussten. Stefan (Hendrik Duryn) ahnt bereits, dass dies der Beginn eines 'Zickenkriegs' werden könnte.

Der Lehrer - Und es war le-gen-där!

Serie | 21.11.2018 | 01:30 - 02:25 Uhr
4.26/50382
Lesermeinung
News
Im Laufe des Thementages "Unter Abenteuern" zeigt 3sat am 9. Dezember insgesamt elf Filme. Unter anderem wird von den Abenteuern von Lederstrumpf (Hellmut Lange) erzählt.

Einmal Abenteurer sein: 3sat lässt diesen Traum an einem Thementag wahr werden. Der Sender zeigt ein…  Mehr

Schauspielerin Millie Bobby Brown wurde zu jüngsten UNICEF-Sonderbotschafterin aller Zeiten ernannt.

Die erst 14-jährige Schauspielerin Millie Bobby Brown wird von UNICEF zur Sonderbotschafterin ernann…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr