Busen-Wunder

  • Die Regisseurin Kristen Vermilyea Vergrößern
    Die Regisseurin Kristen Vermilyea
    Fotoquelle: SRF
  • Die Regisseurin Kristen Vermilyea Vergrößern
    Die Regisseurin Kristen Vermilyea
    Fotoquelle: SRF
  • Die Regisseurin Kristen Vermilyea und ein Passant in Zürich Vergrößern
    Die Regisseurin Kristen Vermilyea und ein Passant in Zürich
    Fotoquelle: SRF
  • Die Regisseurin Kristen Vermilyea Vergrößern
    Die Regisseurin Kristen Vermilyea
    Fotoquelle: SRF
  • Die Regisseurin Kristen Vermilyea und ihr Freund Arol in New York City Vergrößern
    Die Regisseurin Kristen Vermilyea und ihr Freund Arol in New York City
    Fotoquelle: SRF
Report, Dokumentation
Busen-Wunder

SF1
Fr., 15.06.
11:10 - 12:05
Das Gewicht meiner Brüste


Unsere Körper sind Schlachtfelder der Darstellung geworden. Medien, Mode und Misogynie setzen besonders für Frauen fixe Schönheitsstandards fest. Je weiter diese sich von der Realität wegentwickeln, desto unglücklicher werden wir alle, Frauen wie Männer. Wir rennen im Hamsterrad der «Selbstverbesserung» und benutzen alle Mittel, um besser zu sein und besser auszusehen und rennen gleichzeitig gegen die Zeit selber. Der Preis ist hoch und die Resultate sind bloss eine Illusion. Wir können eigentlich alle nur verlieren. Warum ist das so? War es schon immer wie heute, oder sind wir mehr durch die Bilderflut, die uns täglich umgibt, gesteuert? Können wir der Ideologie der Standardschönheit entkommen? «Busen-Wunder» geht der provokativen Untersuchung dieser Frage nach. Eine Dokumentation über die Filmemacherin Kristen Vermilyea und über alle anderen. Es geht um ihren Körper - und besonders um ihre Brüste - und um die Gesellschaft. Es geht um das Gewicht ihrer Brüste und das Gewicht der Bilder, das auf unserem Selbstwertgefühl lastet. Es geht um uns. Während sie mich fragt, was mir ihre grossen Brüste eigentlich bedeuten, und warum sie anscheinend für viele Leute so wichtig sind, nimmt sie mich mit auf eine Reise von der Schweiz in die USA, um zu verstehen, welchen Platz Kristen in der Welt hatte, bevor ihre Brüste «abgeschnitten» werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Mein Norden

Mein Norden

Report | 25.06.2018 | 11:30 - 11:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat .

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit - Anuradhapura, Sri Lanka - Stadt des Glaubens

Report | 25.06.2018 | 12:45 - 13:00 Uhr
3.09/5011
Lesermeinung
DMAX Yukon Men - Überleben in Alaska

Yukon Men - Überleben in Alaska - Die dunkle Zeit des Jahres(Art of the Eel)

Report | 25.06.2018 | 13:15 - 14:15 Uhr
3.42/5012
Lesermeinung
News
Ein neues Team: John (Mark Wahlberg) und Ted freuen sich über Samantha (Amanda Seyfried) an ihrer Seite.

Der kiffende Plüsch-Teddy ist wieder da! In "Ted 2" kämpft der versaute Bär um seine Persönlichkeits…  Mehr

"Ich bereue das nicht, aber ich hätte es anders gemacht. Ich wäre viel vorsichtiger vorgegangen", sagt Roberto Saviano über seinen Sachbuch-Bestseller "Gomorrha".

Roberto Saviano lebt seit dem Erscheinen seines detailliert recherchierten Bestsellers "Gomorrha" im…  Mehr

Riesenmonster Godzilla feiert in Gareth Edwards' US-Adaption seinen zweiten Hollywood-Einsatz.

Gareth Edwards' "Godzilla" ist etwas zu düster geraten. Ein bisschen mehr Lockerheit hätten dem fast…  Mehr

Die Polizisten Franzi (Nina Proll) und Michael (Karl Fischer) ziehen einen Skalp aus einem Baggersee. Der Beginn eines schwierigen Puzzles.

Im niederösterreichischen Industrieviertel nahe Wiener Neustadt werden die verstreuten Leichenteile …  Mehr

Amy (Amy Schumer) geht lieber keine Verpflichtungen Männern gegenüber ein. Dumm nur, dass sie Aaron (Bill Hader) kennenlernt, der ihre Welt erst mal auf den Kopf stellt.

RTL zeigt die Komödie "Dating Queen" als Free-TV-Premiere. Zu lachen gibt es darin allerdings ziemli…  Mehr