Buster ist das Konzerthaus in Personalunion: Er ist der Dirigent und spielt auch die erste Geige, die Klarinette, die Posaune, das Cello und den Bass. Buster gibt auch eine langweilige Showeinlage, die er als Begleiter einer eleganten Dame von der Loge aus beobachtet, ebenso wie als schlafender Partner einer reichen Besucherin. Ist Buster von seiner eigenen Show gelangweilt? Dafür bleibt ihm keine Zeit, denn er besetzt im Konzerthaus alle Posten - und flutet am Ende den Orchestergraben. Ein Spiegelkabinett mit Buster Keaton, der das Showgeschäft und sich selbst auf den Arm nimmt und für grandiose Unterhaltung sorgt.