Butch Cassidy and the Sundance Kid

Spielfilm, Western
Butch Cassidy and the Sundance Kid

Infos
Originaltitel
Butch Cassidy and the Sundance Kid
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1969
DVD-Start
Do., 09. März 2006
Servus TV
Fr., 04.01.
22:00 - 00:05


Mit bürgerlichem Namen heißen sie Robert Leroy Parker und Harry Longbaugh, doch ganz Amerika kennt die beiden als Butch Cassidy und Sundance Kid . In den 1890er-Jahren macht das Verbrecher-Duo das Land mit Überfällen auf Banken und Eisenbahnen unsicher. Gejagt werden die Outlaws von einer Söldnertruppe. Am gefährlichsten entpuppt sich dabei der Indianer Lord Baltimore, ein erfahrener Fährtenleser und Kopfgeldjäger. Die Verfolger sind Butch und Sundance dicht auf den Fersen. Die Bankräuber beschließen deshalb, nach Bolivien zu flüchten. Dort hoffen Butch und Sundance, mit einer ehrlichen Arbeit aus dem Blickfeld ihrer Häscher zu verschwinden. Von den Besitzern einer Mine werden sie als Bewacher eingestellt. Als Banditen auftauchen, müssen Butch and Sundance eingreifen. Dabei tötet Butch zum ersten Mal in seinem Leben einen Mann. Butch und Sundance werden wieder zu Verbrechern. Doch diesmal bekommen sie es gleich mit der kompletten bolivianischen Armee zu tun. George Roy Hill ("Der Clou", "Garp") erzählt seine Gangster-Ballade "Butch Cassidy und Sundance Kid" in einem für diesen Stoff ungewöhnlich leichtfüßigen, ausgelassenen Stil. Dem US-Regisseur liegen weniger die Actionszenen am Herzen, als die Momente zwischen den Überfällen und Schießereien, die Butch und Sundance mit Fahrradfahren, Blödeleien und Faulenzen verbringen. Beeinflusst von der französischen Nouvelle Vague und Vorreiter des New Hollywood-Kino, entwickelte sich der moderne Western zum erfolgreichsten Kinofilm des Jahres 1969. Von den vier Oscars bekam allein Burt Bacharach zwei, für die beste Filmmusik und den unvergesslichen Titelsong ("Raindrops Keep Falling On My Head").

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zwei Banditen" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Bei einer Kutschfahrt durch Carson City treffen J. B. Books (John Wayne) und seine Vermieterin, die Witwe Bond Rogers (Lauren Bacall), auf Mike Sweeney (Richard Boone). Sweeney sinnt auf Rache, seitdem Books einst seinen Bruder tötete.

Der letzte Scharfschütze

Spielfilm | 30.12.2018 | 00:00 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
BR Old Shatterhand (Lex Barker) sieht sich einmal mehr von den Banditen bedroht.

Winnetou und das Halbblut Apanatschi

Spielfilm | 31.12.2018 | 12:15 - 13:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.86/507
Lesermeinung
BR Der Revolverheld Chris (Yul Brynner, Mitte) und sein Freund Vin (Robert Fuller, 3. von rechts) wollen zusammen mit fünf weiteren hartgesottenen Burschen ihren früheren Gefährten Chico und andere entführte Bauern befreien.

Die Rückkehr der glorreichen Sieben

Spielfilm | 04.01.2019 | 22:45 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
3.71/507
Lesermeinung
News
Sabine Sauer und Volker Heißmann (beide in der Mitte) führen durch den Gala-Live-Abend aus Nürnberg.

Für die "Sternstunden-Gala 2018", den Abschluss des alljährlichen Spendenmarathons im BR, haben sich…  Mehr

BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr