CSI: Den Tätern auf der Spur
Serie, Krimiserie • 25.11.2022 • 03:50 - 04:35
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
CSI: Crime Scene Investigation
Produktionsland
USA, CDN
Produktionsdatum
2009
Altersfreigabe
16+
Serie, Krimiserie

CSI: Den Tätern auf der Spur

Langston ist seit zehn Tagen zurück aus New York, und sucht in Las Vegas nach Madeline Briggs, nachdem sie hier von einer Überwachungskamera eines Casinos aufgezeichnet wurde. Unterdessen wird die Fernsehansagerin Dede Chase ermordet aufgefunden. Aufgrund der Bekleidung ging man bei der Toten zunächst von einer Prostituierten aus. Schnell wird klar, dass die Moderatorin ein Verhältnis mit ihrem Produzentin Brett MacDowell hatte. Brett gibt zwar zu, dass er und Dede in Streit geraten sind, leugnet aber, irgendetwas mit Dedes Tod zu tun zu haben. Von ihm erfahren die Ermittler aber, dass Dede Tätowierungen stets strikt abgelehnt hat und vermuten deshalb, dass Dedes brandneues Tattoo eventuell nicht freiwillig zu Stande kam. Catherine stellt Nachforschungen zu der Zeichnung an und gelangt zu der Erkenntnis, dass scheinbar mehrere Prostituierte dieses Tattoo als Kennzeichnung ihres Zuhälters bekommen haben. Gleichzeitig untersucht Wendy den Ohrring der Toten auf dem sich ein Blutstropfen befunden hat und macht eine überraschende Entdeckung: Das Blut stammt von Madeline Briggs! Es gibt also offenbar einen Zusammenhang zwischen der Ermordung von Dede Chase und dem Verschwinden von Madeline Briggs. In einem Club verhaften Nick und Jim die Prostituierte Diane Jasper, die ebenfalls Trägerin des speziellen Tattoos ist. Nach ihrer Entlassung, folgen sie dem Wagen, in der Hoffnung, so an den Zuhälter zu gelangen. Keiner der Ermittler ahnt, dass sie bald eine grausame Entdeckung machen werden und sie auf ein Gangstersyndikat stoßen werden, das weit über die Stadtgrenzen von Las Vegas hinaus aktiv ist.

top stars
Das beste aus dem magazin
Sonja Gerhardt als Lisa Scheel
Star-News

Sonja Gerhardt: "Ich finde Filme, die auf wahren Begebenheiten beruhen, toll"

Sonja Gerhardt spielt die junge Ärztin Lisa Scheel, die sich als eine der ersten Frauen auf dem Gebiet der Chirurgie durchsetzen möchte. Der Spielfilm beruht auf wahren Begebenheiten.
Annekathrin Schrödl ist Apothekerin bei der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD), Berlin.
Gesundheit

So wichtig ist der Beipackzettel

Mit ein paar Tipps ist es gar nicht schwer, die hilfreichen Informationen für eine sichere Anwendung zu finden und sich beispielsweise nicht von den vielen Angaben zu Nebenwirkungen verunsichern zu lassen.
Janina Fautz in "Auris".
HALLO!

Janina Fautz: "Ausgedachte Fälle sind mir lieber"

Ab dem 13. Dezember sind bei RTL+ die Krimis "Auris – Der Fall Hegel" und "Auris – Die Frequenz des Todes" zu sehen. Janina Fautz spielt darin eine True-Crime-Podcasterin.
Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt
Nächste Ausfahrt

Weihnachtsdorf in Rothenburg ob der Tauber

Wer noch nicht so richtig in Weihnachtsstimmung ist, sollte über einen Besuch in Rothenburg ob der Tauber nachdenken. Denn hier könnte sich das ganz schnell ändern. Der Grund: Am Marktplatz befindet sich das Weihnachtsdorf des Hauses Käthe Wohlfahrt.
Dr. med. Lutz Lindner, DEAA, ist Facharzt für Anästhesie an der Cambomed Klinik, Kempten.
Gesundheit

Keine Angst vor der Narkose

Die Anästhesie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Zum einen sind sehr gut verträgliche und kreislaufschonende Medikamente entwickelt worden.
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

Ein Turbokapitalist aus dem Westen plant ein verschlafenes Retouren-Center in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Global Player umzubauen. Er hat dabei nicht mit der taffen Chefin und ihrer Brigade gerechnet. In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle. Wir haben mit ihr gesprochen.