CSI: Miami

  • Horatio (David Caruso) und Alexx (Khandi Alexander) suchen nach Hinweisen zu dem Mord an einer Sportlegende. Die Ermittlungen geraten jedoch ins Stocken, als die Leiche verschwindet. Vergrößern
    Horatio (David Caruso) und Alexx (Khandi Alexander) suchen nach Hinweisen zu dem Mord an einer Sportlegende. Die Ermittlungen geraten jedoch ins Stocken, als die Leiche verschwindet.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Das CSI-Team um Horatio Caine (David Caruso) muss den Mord an der Football-Legende Dough McClain aufklären, der in seinem Haus erstochen aufgefunden wurde. Vergrößern
    Das CSI-Team um Horatio Caine (David Caruso) muss den Mord an der Football-Legende Dough McClain aufklären, der in seinem Haus erstochen aufgefunden wurde.
    Fotoquelle: Super RTL
  • Alexx (Khandi Alexander) ermittelt im Mordfall einer Sportlegende. Vergrößern
    Alexx (Khandi Alexander) ermittelt im Mordfall einer Sportlegende.
    Fotoquelle: Super RTL
  • David Caruso als Horatio Caine, Chef des CSI Miami-Teams. Vergrößern
    David Caruso als Horatio Caine, Chef des CSI Miami-Teams.
    Fotoquelle: SUPER RTL / CBS
  • Das 'CSI: Miami'-Team: (v.l.) Rechtsmedizinerin Alexx Woods (Khandi Alexander), Timothy 'Tim' Speedle (Rory Cochrane), Megan Donner (Kim Delaney), der Kopf des 'CSI: Miami'-Teams Horatio Caine (David Caruso), die Ballistik-Expertin Calleigh Duquesne (Emily Procter) und der Umweltexperte Eric Delko (Adam Rodriguez). Vergrößern
    Das 'CSI: Miami'-Team: (v.l.) Rechtsmedizinerin Alexx Woods (Khandi Alexander), Timothy 'Tim' Speedle (Rory Cochrane), Megan Donner (Kim Delaney), der Kopf des 'CSI: Miami'-Teams Horatio Caine (David Caruso), die Ballistik-Expertin Calleigh Duquesne (Emily Procter) und der Umweltexperte Eric Delko (Adam Rodriguez).
    Fotoquelle: SUPER RTL / CBS
  • Miami-Dade Police-Autotür Vergrößern
    Miami-Dade Police-Autotür
    Fotoquelle: SUPER RTL / CBS
Serie, Krimiserie
CSI: Miami

Infos
Originaltitel
CSI: Miami
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
SuperRTL
Do., 14.06.
22:00 - 22:55
Folge 126, Multiple Motive


Der Footballstar Doug McClain wird erstochen in seinem Haus aufgefunden. Neben ihm liegt sein Handy. Sein letztes Telefonat hat er mit der Reporterin Wendy Legassic geführt, die praktischerweise Doug McClains Nachruf aktualisiert hat und dabei bewusst oder unbewusst den Mord an Doug McClains via Telefon aufgenommen hat. Da bei einer ersten Tatortschau mehrere Meisterschaftsringe und ein signierter Teamball fehlen, vermuten die Ermittler Diebstahl als Motiv. Calleigh findet an der Terrassentür ein Klebeband, auf dem sich Hautfetzen von Rita Sullivan befinden. Rita Sullivan gibt zu Protokoll, dass sie bei Doug McClain eingestiegen ist, weil sie mit ihm verabredet war und sich ein Schäferstündchen erwartet hat. Allerdings findet sich im Nachlass von Doug McClain ein Foto eines sechsjährigen Jungen, der, wie sich herausstellt, an Nierenversagen gestorben ist. Dieser Junge heißt mit Familiennamen Sullivan. Rita Sullivan gibt daraufhin zu, dass dieser Junge ihr Sohn war, und sie Doug bekniet hat, ihm eine Niere zu spenden, um den drohenden Tod ihres gemeinsamen Sohnes zu verhindern. Doug hat das abgelehnt, und Rita hat ihm daraufhin ein Messer in den Hals gejagt. Alexx stellt fest, dass die Stichwunde in Dougs Hals zwar ursächlich, aber nicht maßgeblich mit Dougs Tod zu tun gehabt hab. Das Messer muss offensichtlich längere Zeit in der Wunde gesteckt haben und die Wunde somit verschlossen haben. Erst das Herausziehen des Messers hat Dougs Tod durch Verbluten ausgelöst. Wer ist also für den zweiten Teil des Mordes verantwortlich?

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "CSI: Miami" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen

Cold Case - Kein Opfer ist je vergessen - Das Leben danach

Serie | 29.05.2018 | 04:00 - 04:40 Uhr
3.06/5070
Lesermeinung
BR Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel

Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Das Seeungeheuer

Serie | 03.06.2018 | 15:05 - 16:00 Uhr
3.91/5011
Lesermeinung
SAT.1 Der letzte Bulle

Der letzte Bulle - Mord auf Distanz

Serie | 05.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.64/5014
Lesermeinung
News
Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr