CSI: Miami

Serie, Krimiserie
CSI: Miami

Infos
Originaltitel
CSI: Miami
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2002
SuperRTL
Do., 06.09.
23:00 - 23:55
Folge 160, Ärger im Gepäck


Eine tote Flugbegleiterin, die blutüberströmt auf das Förderband der Gepäckausgabe fällt, stellt die Ermittler vor ein großes Rätsel. Horatio und sein Team müssen erfahren, dass über den Wolken eigene Gesetze regieren. Anscheinend hatte die Tote, Suzanne Grady, ein Verhältnis mit dem Kapitän Grant Lawson. Grant Lawson gibt zu, sich zwar mit Suzanne Grady im so genannten 'Spielzimmer', einem heimlichen Ruheraum, vergnügt zu haben, hat aber kein Mordmotiv und war auch nicht lange genug weg, um sie hätte ermorden zu können. Bei der Vernehmung ihrer Kollegin, Carolyn Morrow, stoßen die Ermittler auf ein weiteres Motiv: Neid. Carolyn Morrow gibt zu, Suzanne Grady am Vorabend betrunken gemacht zu haben, damit diese den Flug verpasst, bestraft wird und fortan nicht mehr auf den lukrativen Langstrecken fliegen kann. Als eine weitere Spur erweist sich der Hinweis von Jenna York, die den Ermittlern einen Stalker liefert: Marvin Duffy hat Suzanne Grady verfolgt, weil er unsterblich in Suzanne Grady verliebt ist. Aber auch diese Spur verläuft im Sande. Bei einer nochmaligen gründlichen Untersuchung der First Class des Flugzeuges finden Eric und Calleigh schließlich den entscheidenden Hinweis: eine Blutspur an der Klappe des Gepäckfaches.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "CSI: Miami" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins The Closer

The Closer - Gegen die Zeit

Serie | 06.09.2018 | 04:50 - 05:50 Uhr
3.38/5021
Lesermeinung
BR Die freche Yasmin (Burcu Dal) läßt nicht locker. Sie will unbedingt Anwalt Gregor Ehrenbergs (Dieter Pfaff) Assistentin werden.

Der Dicke - Bauernopfer

Serie | 07.09.2018 | 23:00 - 23:50 Uhr
3.29/5021
Lesermeinung
HR Angelika hat sich kaum von ihrem Bauchschuss erholt, schon liegt ihr die erste Leiche zu Füßen. Eine junge Frau wird aus der Donau gefischt. Sie war alleinerziehender Single, aber verzweifelt auf der Suche nach einem Partner, den sie bei Speed-Datings zu finden hoffte. Nun hofft Angelika dort Hinweise auf ihren Mörder zu finden - und vielleicht einen kleinen Flirt abzustauben. Im Bild, von links: Harald Franitschek (Wolf Bachofner), Robert Eichinger (Raimund Wallisch) und Angelika Schnell (Ursula Strauss).

Schnell ermittelt - Ivonne Werner

Serie | 08.09.2018 | 23:15 - 00:00 Uhr
3.47/5055
Lesermeinung
News
Der Amerikaner Casey (Nicholas Hoult) will seiner Freundin eine teure Nierentransplantation ermöglichen. Ein gefährlicher Raubzug soll das nötige Kleingeld bringen.

In den Autoszenen macht der Actionthriller "Collide" durchaus Spaß. Aber wehe, es geht um Plausbilit…  Mehr

Transporter Frank Martin (Ed Skrein) geht der cleveren Anna (Loan Chabanol) ziemlich auf den Leim.

Frank Martin wird in "The Transporter Refueled" von einer Gruppe Zwangsprostituierten erpresst, die …  Mehr

Viel näher geht kaum: Ein Animatronik hat sich zwischen eine Gruppe Schimpansen geschmuggelt.

Mit der Hilfe von Animatroniks entstehen spektakuläre Bilder aus nächster Nähe, die ohne die ultra-r…  Mehr

Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr