CSI: Miami
Serie, Krimiserie • 13.01.2021 • 09:05 - 10:00
Lesermeinung
(2. Staffel) - Die attraktive Alexx Woods (Khandi Alexander) hat eine ungewöhnliche Angewohnheit: Sie spricht mit den Toten, die auf ihrem Tisch liegen ...
Vergrößern
2. Staffel (v.l.): Alexx Woods (Khandi Alexander), Speedle (Rory Cochrane), Horatio (David Caruso), Calleigh (Emily Procter) und Eric Delko (Adam Rodriguez).
Vergrößern
David Caruso als Horatio Caine, Chef des CSI Miami-Teams.
Vergrößern
David Caruso als Lt. Horatio Caine
Vergrößern
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2004
Altersfreigabe
16+
Serie, Krimiserie

CSI: Miami

In einem angesagten Nachtclub wird eine junge Frau erstochen. Bei der Obduktion finden Horatio und Alexx einen unter die Haut transplantierten Mikrochip, auf der sich neben den Kontoverbindungen der Ermordeten auch ihr Führerschein und ihre Adresse befinden. Außerdem ist ihre Kreditkarte von der Alkohol-Kontrollbehörde ausgestellt worden. Es zeigt sich, dass die 18-Jährige als verdeckte Ermittlerin tätig war, um den verbotenen Alkoholausschank an Minderjährige zu erfassen. Horatio vermutet, dass möglicherweise die Tarnung der Undercoveragentin aufgeflogen ist und somit der Clubbesitzer Chase Shaw für die Tat verantwortlich ist. Calleigh und Ryan stoßen auf Grund eines Asthma-Inhalators und von Fingerabdrücken am Tatort auf den Millionenerben Jack Warner. Jack hat Blut am T-Shirt, welches eindeutig vom Opfer stammt. Doch nicht er, sondern sein Freund Kevin Lewiston hat den Mord begangen: Nur weil sich Jenny keinen Drink von ihm ausgeben ließ und er sich deswegen zurückgewiesen fühlte, erstach er sie. Obwohl der Mord geklärt ist, ist die Arbeit der Ermittler noch lange nicht am Ende: Sie kommen einem Mädchenhändlerring auf die Schliche: Im Nachtclub, in dem der Mord geschah, treffen die CSIler auf ungarische Prostituierte, die von Chase Shaw, dem zwielichtigen Clubbesitzer und einem Betreiber eines Massage-Salons in die USA eingeflogen und dort versteckt wurden. Horatio weiß, dass weitere Frauen unter menschenunwürdigen Bedingungen gegen ihren Willen fest gehalten werden und macht sich auf die Suche nach ihnen.
top stars
Das beste aus dem magazin
Die Maus feiert 2021 ihren 50. Geburtstag.
News

Malt doch mal die Maus!

Liebe Kinder, die "Sendung mit der Maus" wird im März 50 Jahre alt. Das wird prisma mit der Maus feiern und braucht dafür Eure Hilfe. Schickt uns Eure Bilder von der Maus. Werdet kreativ: Ihr dürft malen, Kollagen anfertigen oder basteln.
Doc Esser und Carsten Lekutat sind regelmäßig im TV zu sehen.
Gesundheit

Gesund leben mit Doc Esser und Carsten Lekutat

Was sind die ersten Anzeichen für eine Krankheit? Welche Therapien gibt es? Wie ernähre ich mich gesund und erreiche mein Wunschgewicht? Unsere Kolumnisten Doc Esser und Carsten Lekutat klären in ihren Büchern darüber auf.
Gesundheit

Zu gewinnen: Ratgeber "Die Heilkraft von CBD und Cannabis"

Cannabisprodukte kommen bei einer Vielzahl von Symptomen und Erkrankungen zum Einsatz. Doch was ist dran an den aus der Hanfpflanze gewonnenen Präparaten?
Dr. Thomas Schneider ist leitender Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Unfallchirurgie der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Spezialisiert ist er auf Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen einschließlich Endoprothetik. Arthroskopische Operationen der Gelenke von Hüfte, Knie, Schulter und Ellenbogen sind weitere Behandlungsschwerpunkte.
Gesundheit

Wenn die Finger plötzlich kribbeln oder schmerzen

Schätzungsweise rund sechs Millionen Menschen in Deutschland leiden unter einem Karpaltunnelsyndrom. Frauen sind doppelt so häufig betroffen wie Männer. Grund dafür sind hormonelle Umstellungen. Vielfach sind aber auch Verletzungen oder Brüche im Handgelenk, Rheuma, Diabetes oder etwa schwere körperliche Arbeit Ursache eines Karpaltunnelsyndroms.
Der Geysir Andernach.
Nächste Ausfahrt

Kruft: Geysir Andernach

Auf der A61 von Kaldenkirchen nach Hockenheim begegnet Autofahrern nahe dem Anschluss 35 das Hinweisschild "Geysir Andernach". Wer die Autobahn bei Kruft verlässt und der B256 in Richtung Andernach folgt, gelangt zum höchsten Kaltwassergeysir der Welt.
Wer Retinol trotzdem probieren will, sollte sich beraten lassen oder zumindest mit einer geringen Dosis, beispielsweise einmal die Woche, anfangen.
Gesundheit

Retinol nur sparsam anwenden

Weniger ist bei der Anwendung von Retinol mehr. Denn das Mittel regt die Hauterneuerung an – und diese neue Haut ist empfindlich.