CSI: NY

  • Das CSI-New-York-Team (v.l.): Det. Flack (Eddie Cahill), Dr. Hawkes (Hill Harper), Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Taylor (Gary Sinise), Lindsay Monroe (Anna Belknap) und Messer (Carmine Giovinazzo). Vergrößern
    Das CSI-New-York-Team (v.l.): Det. Flack (Eddie Cahill), Dr. Hawkes (Hill Harper), Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Taylor (Gary Sinise), Lindsay Monroe (Anna Belknap) und Messer (Carmine Giovinazzo).
    Fotoquelle: Anthony Mandler/CBS
  • Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Taylor (Gary Sinise). Vergrößern
    Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Taylor (Gary Sinise).
    Fotoquelle: Anthony Mandler/CBS
  • Detective Mack Taylor (Gary Sinise) und Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes) Vergrößern
    Detective Mack Taylor (Gary Sinise) und Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes)
    Fotoquelle: Timothy White/CBS
  • V.l.: Hill Harper (Dr. Sheldon Hawkes), Gary Sinise (Det. Mack 'Mac' Taylor), Melina Kanakaredes (Stella Bonasera), Carmine Giovinazzo (Danny Messer), Vanessa Ferlito (Aiden Burn) and Eddie Cahill (Det. Don Flack) Vergrößern
    V.l.: Hill Harper (Dr. Sheldon Hawkes), Gary Sinise (Det. Mack 'Mac' Taylor), Melina Kanakaredes (Stella Bonasera), Carmine Giovinazzo (Danny Messer), Vanessa Ferlito (Aiden Burn) and Eddie Cahill (Det. Don Flack)
    Fotoquelle: Timothy White/CBS
  • Tatort New York: Die beiden Detectives Stella Buonasera (Melina Kanakaredes) und Mac Taylor (Gary Sinise) auf Spurensuche. Vergrößern
    Tatort New York: Die beiden Detectives Stella Buonasera (Melina Kanakaredes) und Mac Taylor (Gary Sinise) auf Spurensuche.
    Fotoquelle: VOX/CBS/Alliance
  • Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes), Detective Mac Taylor (Gary Sinise). Vergrößern
    Detective Stella Bonasera (Melina Kanakaredes), Detective Mac Taylor (Gary Sinise).
    Fotoquelle: Anthony Mandler/CBS
  • Das Logo zur Serie Vergrößern
    Das Logo zur Serie
    Fotoquelle: VOX
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
VOX
Di., 26.09.
05:05 - 05:55
Tödliche Nähe


Nick Russo, der Chauffeur von Rockstar Kid Rock, wird während eines Konzerts am Steuer seiner Limousine erschossen. Tatwaffe war eine Beretta, die im Wagen gefunden wird und auf Russo zugelassen war. Im Wagen findet man außerdem Haare eines exotischen, sehr seltenen Wickelbären. Armand Lepompier, Russos Chef bei 'Top Fleet Limousines', gibt den Ermittlern die Auskunft, dass seine Kundin Nancy Sheraton ein solches Tier besitzt. Russo war aber nicht ihr Fahrer und sie nachweislich niemals in seinem Wagen. Sind die Haare von ihrem kürzlich entlassenen Fahrer Blake Mathers in Russos Wagen platziert worden? Ein Motiv hätte Mathers jedenfalls, denn er verehrt Kid Rock krankhaft und Russo hatte eine noch nicht veröffentlichte Aufnahme von diesem ins Internet gestellt. Lindsay hat allerdings einen anderen Verdächtigen im Auge: Im Wagen roch es nach Zigarrenrauch und Kid Rock raucht Zigarre. Außerdem hätte er genügend Zeit gehabt, um sich zwischen seinem letzten Song und der Zugabe für den Vertrauensbruch seines Fahrers zu rächen... Unterdessen schockiert eine schreckliche Nachricht das ganze Team: Stellas Freund Frankie wurde in ihrer Wohnung erschossen, Stella wird schwer verletzt und bewusstlos aufgefunden. Die Untersuchung des Tatorts ergibt, dass Stella selbst die Schüsse auf Frankie abgefeuert hat. Aber was könnte sie zu dieser Tat veranlasst haben? Auch als sie wieder bei Bewusstsein ist, kann sie die Sache nicht vollständig aufklären. Sie erinnert sich nur daran, dass sie im Internet eine furchtbare Entdeckung gemacht hat: ein Video, auf dem Frankie und sie beim Liebesspiel zu sehen sind...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die beiden Cops Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger, 2.v.r.) und Christian Lind (Tom Mikulla, r.) verhören Berthold Mader (Gerhard Acktun, l.) und Günther Bloch (Mats Reinhardt, 2.v.l.), denn die beiden haben mit dem Ermordeten in der Tatnacht Karten gespielt.

Die Rosenheim-Cops - Die sieben Kreuze

Serie | 17.10.2017 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.45/5094
Lesermeinung
RTLplus Staatsanwältin Glaser (Britta Schmeling) versucht die Argumentation der Verteidigerin (Meral Perin, l.) vor Gericht zu wiederlegen und Watzler (Konstantin Graudus) Schuld zu beweisen.

Im Namen des Gesetzes - Unter Freunden

Serie | 17.10.2017 | 20:15 - 21:05 Uhr
3.67/509
Lesermeinung
RTL Warrick (Gary Dourdan) wird des zweifachen Mordes beschuldigt - die Beweise sind eindeutig. Doch Catherine (Marg Helgenberger) und die anderen CSI-Kollegen glauben an seine Unschuld und machen ihm Hoffnung, den wahren Schuldigen zu finden...

CSI: Den Tätern auf der Spur - Tot ist nur, wer vergessen wird (Teil 1)

Serie | 17.10.2017 | 22:15 - 23:10 Uhr
3.23/5026
Lesermeinung
News
Einer der spannendsten Serienkiller-Fälle der letzten Jahre: Jahrelang musste die Polizei mit ansehen, wie ein Mörder nacheinander eine Prostituierte, eine Schülerin und eine Haushaltshilfe tötete. Wie die Ermittler den Täter am Ende stoppten, ist eine lange und spannende Geschichte.

Unter dem Titel "Aktenzeichen XY ... gelöst!" zeigt das ZDF im November eine Sonderausgabe des Krimi…  Mehr

"Star-Wars"-Star Riz Ahmed könnte der nächste Hamlet werden. Netflix verhandelt mit dem Emmy-Gewinner (Bester Schauspieler in einer Mini-Serie: "The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht") über die Hauptrolle in dem Shakespeare-Drama.

Streaming-Gigant Netflix plant eine neue Version des Shakespeare-Dramas "Hamlet" und soll derzeit mi…  Mehr

Wieder eine Gastrolle für Lorenzo Patané: Nachdem er im März schon zu Besuch am Fürstenhof war, kehrt er nun für neun Folgen zurück.

Fans der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" dürfen sich auf einen alten Bekannten freuen: Lorenzo Pata…  Mehr

Für die Beichtstuhl-Serie "Kleine Sünden" konnte der Heimatkanal unter anderem Fritz von Thun (links) und Heiner Lauterbach verpflichten.

Der Pay-Sender Heimatkanal dreht mit "Kleine Sünden" seine erste eigene Serie und hat zugleich erstk…  Mehr

Thorsten Schröder hat den Ironman geschafft: Der "Tagesschau"-Sprecher kam als 68. in seiner Altersklasse ins Ziel.

Für den Ironman tauschte Thorsten Schröder Anzug und Krawatte gegen ein Sportlerdress – mit Erfolg.…  Mehr