CSI: NY

Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
Das Logo zur Serie - CSI:NY
Fotoquelle: VOX/CBS
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2007
VOX
Mo., 15.01.
05:10 - 05:50
Die zersägte Jungfrau


Während der berühmte Zauberkünstler Luke Blade seine spektakuläre Zaubershow vorführt, geschieht zeitgleich in einem leerstehenden Theater in der Nähe ein grausamer Mord. Bald darauf wird Blades Assistentin Vienna Hyatt tot aufgefunden, ihr Körper wurde in der Mitte durchtrennt - offenbar hatte sich der Mörder den klassischen Zaubertrick der 'zersägten Jungfrau' zum Vorbild genommen. Auf der Kiste entdeckt das CSI-Team die Fingerabdrücke von Rupert Lanigan, dem Inhaber einer Fachhandlung für Zauberbedarf. Dieser hat jedoch für die Tatzeit ein hieb- und stichfestes Alibi. Fußspuren am Tatort führen die Ermittler zu Austin Cannon, einem Mitarbeiter Blades. Doch bevor Mac ihn befragen kann, wird Cannon in einer dunklen Seitenstraße brutal zusammengeschlagen, mit Benzin übergossen und endet so auf makabere Weise als lebendige Fackel. Zur selben Zeit gibt Zauberer Blade seine Vorführung als 'brennender Mann' zum Besten. Besteht ein Zusammenhang zwischen den Morden und den Zaubertricks? Lindsay Monroe soll in ihrer Heimat Montana in einem Prozess gegen Daniel Cadence aussagen, einem Mann, der in ihrem Beisein vor zehn Jahren drei ihrer Freundinnen in einem Restaurant erschossen hat. Lindsay, durch die schlimmen Erinnerungen emotional sehr aufgewühlt, bricht im Zeugenstand zusammen. Umso dankbarer ist sie, als Danny völlig unerwartet im Gerichtssaal erscheint, um ihr Beistand zu leisten. Ermutigt durch seine Anwesenheit überwindet sie endlich ihre Angst und kann gegen Cadence aussagen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Die Kommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, M.) und Hansen (Igor Jeftic, r.) finden heraus, dass  Marlene Koch (Sandra Mittelstädt, l.) nicht gut auf  ihren ermordeten Chef zu sprechen war.

Die Rosenheim-Cops - Tod eines ehrenwerten Mannes

Serie | 19.01.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr (noch 42 Min.)
3.53/50109
Lesermeinung
VOX Olivia Benson (Mariska Hargitay) ermittelt gegen einen berühmten Ex-Football-Spieler, der seine Frau geschlagen hat. Doch das Opfer veweigert die Aussage vor Gericht. Wird Staatsanwalt Rafael Barba (Raúl Esparza) die Jury trotzdem von der Schuld des Täters überzeugen können?

Law & Order: Special Victims Unit - Häusliche Gewalt

Serie | 19.01.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.05/50188
Lesermeinung
KabelEins Navy CIS: New Orleans

Navy CIS: New Orleans - Unter Bikern

Serie | 19.01.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
3.41/5017
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr