CSI: NY

  • Staffel 4 (v.l.): Adam Ross (AJ Buckley), Lindsay Monroe (Anna Belknap), Danny Messer (Carmine Giovinazzo), Mac Taylor (Gary Sinise), Stella Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Don Flack (Eddie Cahill), Dr. Sheldon Hawkes (Hill Harper) und Dr. Sid Hammerback (Robert Joy). Vergrößern
    Staffel 4 (v.l.): Adam Ross (AJ Buckley), Lindsay Monroe (Anna Belknap), Danny Messer (Carmine Giovinazzo), Mac Taylor (Gary Sinise), Stella Bonasera (Melina Kanakaredes), Det. Don Flack (Eddie Cahill), Dr. Sheldon Hawkes (Hill Harper) und Dr. Sid Hammerback (Robert Joy).
    Fotoquelle: VOX/Art Streiber/CBS Entertainment
  • Das Logo zur Serie Vergrößern
    Das Logo zur Serie
    Fotoquelle: VOX
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2008
VOX
Di., 13.02.
05:10 - 05:55
Tod im Tresor


Mac wird mit einem ungewöhnlichen und äußerst gefährlichen Einsatz betraut. Ein Bankräuber, der sich selbst Joe nennt, hat im Gebäude der Bank mehrere Angestellte als Geiseln genommen. Seine ungewöhnliche Forderung: Mac soll beweisen, dass Joe nicht der Mörder des Bankmanagers Walter Sutherford ist, der tot im Tresorraum der Bank liegt. Mac wird im Austausch mit einer Geisel in das Gebäude geschleust und beginnt unverzüglich mit der Untersuchung der Leiche und des Tatorts. Es stellt sich heraus, dass der Manager erschossen wurde. Die Bilder von dem Toten, die Mac mittels eines speziellen Ultraschallgerätes gemacht hat, übermittelt er an das Labor der Crime Scene Investigation. Dort macht Dr. Sid Hammerback eine überraschende Entdeckung: Obwohl es nur eine Schusswunde gibt, stecken im Oberkörper Sutherfords zwei Projektile. Stella findet heraus, dass es sich bei der Tatwaffe um ein neuartiges Spezialgewehr handeln muss, das zwei Kugeln direkt hintereinander abfeuern kann. Diese Erkenntnis deutet zudem daraufhin, dass Joe tatsächlich nicht der Mörder Sutherfords ist, da er nur eine normale Pistole bei sich trägt. Hinzu kommt, dass kurze Zeit später die Frau des Managers, Marissa Sutherford, tot in ihrem Haus aufgefunden wird - auch sie wurde mit dem Spezialgewehr erschossen. Auf wessen Konto aber gehen die Morde und wo befindet sich das gestohlene Geld? Schließlich gelingt es Mac, den Geiselnehmer zu überwältigen. Dieser macht Mac eine erschütternde Offenbarung, die ein völlig neues Licht auf den Fall wirft...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Cornelia (Alina Sokar, rechts) und Gerd (Bernhard Conrad) auf dem Weg zum Einsatzwagen.

Monaco 110 - Allianzen

Serie | 23.02.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.63/508
Lesermeinung
KabelEins Navy CIS

Navy CIS - Schach

Serie | 23.02.2018 | 22:15 - 23:15 Uhr
3.19/50371
Lesermeinung
BR Anlässlich ihres 20-jährigen Klassentreffens beschäftigt sich Angelika noch einmal mit dem vermeintlichen Unfalltod einer Schulkameradin. Aber manchmal wäre es wohl besser, die Vergangenheit ruhen zu lassen. Auch die eigene. Denn was Angelika ans Tageslicht befördert sind alles andere als sentimentale Erinnerungen. Im Bild (von links): Angelika Schnell (Ursula Strauss) und Nina Kranz (Nina Proll).

Schnell ermittelt - Tamara Morgenstern

Serie | 23.02.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
3.49/5051
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr