CSI: NY

  • Hat Peyton (Claire Forlani) womöglich etwas mit einem geplanten Giftanschlag zu tun? Detective Taylor (Gary Sinise) weiß nicht, ob er seiner ehemaligen Freundin glauben kann. Vergrößern
    Hat Peyton (Claire Forlani) womöglich etwas mit einem geplanten Giftanschlag zu tun? Detective Taylor (Gary Sinise) weiß nicht, ob er seiner ehemaligen Freundin glauben kann.
    Fotoquelle: MG RTL D /CBS
  • Mac (Gary Sinise) und Peyton (Claire Forlani) beobachten den verdächtigen Nachbarn von Macs Apartment aus. Vergrößern
    Mac (Gary Sinise) und Peyton (Claire Forlani) beobachten den verdächtigen Nachbarn von Macs Apartment aus.
    Fotoquelle: MG RTL D /CBS
  • Das Logo zur Serie Vergrößern
    Das Logo zur Serie
    Fotoquelle: VOX
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2010
VOX
Fr., 25.05.
05:55 - 06:50
Das Fenster zum Hof


Nach einem Sturz möchte Mac seine Rippenbrüche am liebsten in Ruhe zu Hause in seiner Wohnung auskurieren - doch plötzlich sieht er sich mit unerwarteter 'Heimarbeit' konfrontiert: Denn im Haus gegenüber geschehen merkwürdige Dinge. Zunächst beobachtet er, wie zwei Männer einen Aktenkoffer austauschen, aus dem einer der Männer schließlich einen geheimnisvollen Behälter mit einer Flüssigkeit entnimmt. Offenbar handelt es sich dabei um Gift, denn als etwas davon an einen Kanarienvogel verabreicht wird, stirbt das Tier. Als der Überbringer des Koffers wenig später ebenfalls tot in einem Waschraum aufgefunden wird, ist für Mac klar: Sein Nachbar muss in die Sache verwickelt sein. Doch er macht noch eine weitere Beobachtung, die ihn noch viel mehr überrascht: Sein Nachbar hat eine Frau zu Gast, die offenbar in der Wohnung übernachtet. Dabei handelt es sich ausgerechnet um seine ehemalige Freundin Peyton, die New York und ihm einst den Rücken gekehrt hatte. Peyton berichtet Mac, wegen eines Pathologen-Kongresses vorübergehend in der Stadt zu sein. Außerdem verteidigt sie ihren Gastgeber Kevin Scott, einen etwas schrulligen, aber angesehenen Mathematik-Professor, gegen alle Verdächtigungen. Bei der Untersuchung des toten Kanarienvogels werden jedoch Spuren von Sarin, einem gefährlichen Nervengift, gefunden. In der Wohnung von Kevin Scott finden sich Hinweise auf sein wahres Vorhaben: Offenbar plant der Professor, der auch ein bekannter Verschwörungstheoretiker ist, seinen nächsten Vortrag über die Gefahren eines chemischen Angriffs auf die USA besonders anschaulich zu machen, indem er das Sarin-Gift über die Lüftung in den Publikumsraum einströmen lässt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Without a Trace - Spurlos verschwunden

Without a Trace - Spurlos verschwunden - Harte Landung

Serie | 25.05.2018 | 04:15 - 04:55 Uhr
3.03/5078
Lesermeinung
ZDF Ein Mitarbeiter von Küfner (Winfried Frey, M.) wurde umgebracht. Dass das den Dachdeckerunternehmer kalt lässt, wundert Kommissar Hansen (Igor Jeftic, l.) und Polizist Mohr (Max Müller, r.).

Die Rosenheim-Cops - Zu hoch hinaus

Serie | 25.05.2018 | 04:20 - 05:05 Uhr
3.49/50122
Lesermeinung
KabelEins The Closer

The Closer - Die Rache des Kartells

Serie | 25.05.2018 | 07:30 - 08:25 Uhr
3.38/5021
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr