CSI: NY

  • Bei den Anschlägen vor zehn Jahren hat Detective Mac Taylor (Gary Sinise) seine geliebte Frau Claire (Jamie Ray Newman) verloren. Immer wieder durchlebt er gedanklich diesen Schicksalstag. Vergrößern
    Bei den Anschlägen vor zehn Jahren hat Detective Mac Taylor (Gary Sinise) seine geliebte Frau Claire (Jamie Ray Newman) verloren. Immer wieder durchlebt er gedanklich diesen Schicksalstag.
    Fotoquelle: MG RTL D / CBS
  • Die Detectives v.l.: Messer (Carmine Giovinazzo), Danville (Sela Ward), Taylor (Gary Sinise), Monroe Messer (Anna Belknap) lösen einen schwierigen Fall: Eine junge zwangsgestörte Frau, die scheinbar Zeuge eines Mordes war, ist plötzlich tot. Hat jemand die womöglich einzige Zeugin aus dem Weg geräumt? Vergrößern
    Die Detectives v.l.: Messer (Carmine Giovinazzo), Danville (Sela Ward), Taylor (Gary Sinise), Monroe Messer (Anna Belknap) lösen einen schwierigen Fall: Eine junge zwangsgestörte Frau, die scheinbar Zeuge eines Mordes war, ist plötzlich tot. Hat jemand die womöglich einzige Zeugin aus dem Weg geräumt?
    Fotoquelle: (c) VOX/CBS
  • Jo Danville (Sela Ward), Det. Mac Taylor (Gary Sinise) Vergrößern
    Jo Danville (Sela Ward), Det. Mac Taylor (Gary Sinise)
    Fotoquelle: VOX/CBS
  • Das Logo zur Serie - CSI:NY Vergrößern
    Das Logo zur Serie - CSI:NY
    Fotoquelle: VOX/CBS
  • Das Logo zur Serie Vergrößern
    Das Logo zur Serie
    Fotoquelle: VOX
Serie, Krimiserie
CSI: NY

Infos
Originaltitel
CSI:NY
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2011
VOX
Fr., 08.06.
05:55 - 06:50
Jahrestag


Vor genau zehn Jahren hat Detective Mac Taylor seine geliebte Frau bei den Anschlägen vom 11. September verloren. Nach seinem letzten abgeschlossenen Fall, entschied der CSI-Chef sich für einen beruflichen Wechsel in ein Labor. Dort arbeitet man daran, die DNA der Opfer des 11. Septembers schneller und zuverlässiger zu identifizieren. Als Macs Vertretung ist in der Zwischenzeit die attraktive Jo Danville eingesprungen. Ohne ihren ehemaligen Chef muss das Team nun einen Mord aufklären: Der Türsteher Sean Peterson wurde während der Arbeit in einer Bar erschossen. Kurz zuvor stürmten bewaffnete Männer eben diese Bar und raubten sie aus - nur ein merkwürdiger Zufall? Die Ermittler machen mit Hilfe modernster Technologie die Diebe schnell in einem Hotel ausfindig und stürmen das Zimmer, in dem die Männer gerade ihr erbeutetes Geld zählen. Bei der anschließenden Vernehmung beteuern die Diebe, die zufälligerweise beide Mike heißen, vehement, nichts mit dem Mord zu tun zu haben - und die Detectives Flack und Danville glauben ihnen. Denn die Analyse der Mordkugel hat ergeben, dass sie nicht aus der Waffe der Diebe stammt. Während die Ermittler weiter im Dunkeln tappen, verfällt Mac immer wieder in Tagträume. Er durchlebt den Schicksalstag gedanklich immer und immer wieder, bis er sich schließlich auf den Weg zu der Gedenkfeier anlässlich des zehnten Jahrestages macht. Dort soll eine Tafel aufgestellt werden, um an die Opfer der Anschläge zu erinnern. Mac hält eine rührende Rede, bei der kein Auge trocken bleibt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 Der letzte Bulle

Der letzte Bulle - Mord auf Distanz

Serie | 05.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.64/5014
Lesermeinung
VOX Auf Jane Rizzoli (Angie Harmon) wartet ein mehr als abwechslungsreicher Tag. Wie man so sagt: Ein Unglück kommt selten allein!

Rizzoli & Isles - Pechsträhne

Serie | 06.06.2018 | 22:15 - 23:10 Uhr
3.55/5053
Lesermeinung
SWR Fortitude

Fortitude

Serie | 07.06.2018 | 00:35 - 01:25 Uhr
4.3/5010
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr